MSI GE63 8RF !

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Arbeit, Office, Internet surfen (youtube etc), Zocken 1-2x die Woche (FPS hauptsächlich),

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Stationär. 2in1/Convertible brauch ich nicht.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
FPS mittel bis hoch (aber auch in Zukunft).

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
Bisher nicht.

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
Touchscreen brauch ich nicht. 15,6", hohe Displayqualität.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
paar Stunden, ist nicht sehr wichtig, da meist an Steckdose genutzt wird.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Win10 dabei wäre gut, sonst muss ich es extra besorgen.

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Design, bevorzugt schlicht (keine übertriebene GamerOptik), Gehäuse sollte stabil und wertig sein. Nicht zu dick.

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
Nicht wichtig bzw. Standard reicht.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
~1600 Euro. Neues Gerät.

FROHE WEIHNACHTSZEIT :).

Was hält ihr von dem MSI GE63 8RF, der ist zur Zeit mein Favorit?
https://geizhals.de/msi-ge63-8rf-427-raider-rgb-0016p5-427-a1843709.html?hloc=de

Hier würde ich noch 8GB Ram nachrüsten. Festplatte ist leider auch nur 256 GB (dafür SSD), eventuell eine HDD dann auch noch nachrüsten.

Gibt es irgendwelche Unterschiede zu dem 7RF (mit 1070 GTX) außer den i7 7700 Prozessor?
https://geizhals.de/msi-ge63vr-7rf-040de-raider-0016p1-040-a1687680.html?hloc=de

Der hätte 16GB Ram und eine HDD schon dabei. Darum die Frage ob hier irgendwelche Unterschiede am Gehäuse etc. sind? Ansonsten wäre nur der Prozessor anders. Merkt man den Unterschied in der Praxis zum Intel Core i7-8750H sehr?

Davor hatte ich den XMG Neo15 in der engeren Auswahl:
https://geizhals.at/schenker-xmg-neo-15-m18hxb-10504717-a1814342.html

Gut ist hier, dass bereits 2x8GB drin sind, Festplatte ausreichend groß und sehr dünn und leicht. Aber GTX1060 anstatt GTX1070 (für Zukunft wohl schlechter) und ich weiß nicht wie die (quasi) mechanische Tastatur in der Praxis so ist. Schwer den Laptop hier in Österreich irgendwo in einem Geschäft zu finden, wo ich diese ausprobieren könnte.

Ansonsten hatte ich noch wegen Dell XPS15 überlegt, sehr gute Vearbeitung etc. aber großes Minus ist hier die GTX1050. Der Unterschied zur GTX1070 ist schon sehr groß.
Das Dell Inspiron15 7577 hat mich auf notebookcheck nicht überzeugt.

Bin für jede Antwort, für jeden Tipp, für Alternativvorschläge oder einach Weihnachtsgrüße sehr dankbar :D .


Edit: gerade noch den gefunden:

https://geizhals.at/hp-omen-15-dc0010ng-4pr74ea-abd-a1852013.html?hloc=at&hloc=de

Sieht für den Preis auch sehr sehr gut aus.

Wenn wer Erfahrungen mit den genannten Produkten hat, bitte teilen :)!!
 

Wolverino

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Hallo keiner einen Vorschlag für ein Notebook für mich :) ?
 

Rayzor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
720
Der 7700HQ ist “nur“ ein 4 Kerner. Der 8750er ist mit 6 Kernen daher grds. schneller.

Das HP Omen Gerät enthält nur eine 1070 MaxQ. Dies ist niedriger getaktet für geringere Wärmeentwicklung und damit langsamer als eine normale 1070.

Das MSI sieht für mein Empfinden ganz gut aus, wenn Du die Upgrades, sowie Kauf des OS noch durchführst.
 

Wolverino

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Der 7700HQ ist “nur“ ein 4 Kerner. Der 8750er ist mit 6 Kernen daher grds. schneller.

Das HP Omen Gerät enthält nur eine 1070 MaxQ. Dies ist niedriger getaktet für geringere Wärmeentwicklung und damit langsamer als eine normale 1070.

Das MSI sieht für mein Empfinden ganz gut aus, wenn Du die Upgrades, sowie Kauf des OS noch durchführst.

Vielen lieben Dank für die Antwort Rayzor :).

Was hältst du vom Lenovo Legion Y530 oder Y730 mit der GTX 1060 ?

Liebe Grüße!
 

Rayzor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
720
Wie das aktuelle Legion verarbeitet ist, weiß ich leider nicht. Mein letztes Lenovo war in der Hinsicht eher schwach. Aber da hat sich anscheinend etwas getan.

Du sagst, dass du FPS auch in Zukunft auf mittleren bis hohen Details spielen möchtest, daher gehe ich davon aus, dass auch aktuellere bzw noch nicht erschienende Spiele gespielt werden sollen?

Wenn das Gerät möglichst lange genutzt werden soll, würde ich schon zur GTX 1070 greifen. Beide Geräte dürften aber heutzutage nur wenig Probleme haben, aktuelle Spiele in FullHD darzustellen.

Hier noch 2 Testberichte der Geräte.

MSI
Lenovo
 

Robo-Man

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40
Schau dir am besten Testberichte an:
https://www.notebookcheck.com/Test-MSI-GE63-8RF-Raider-RGB-i7-8750H-GTX-1070-FHD-Laptop.323498.0.html
https://www.notebookcheck.com/Test-MSI-GE63-8RF-Raider-RGB-i7-8750H-GTX-1070-FHD-Laptop.323498.0.html

An deiner Stelle würde ich über 17 zoll nachdenken. Ich bin auch auf der Suche nach einem Laptop da ich öfter unterwegs bin. Und 17 zoll ist DEUTLICH angenehmer zum zocken, vor allem wenn du viel FPS spielen solltest.
Der Preisunterschied ist da eher marginal.

Wie du lesen kannst ist das GE63 schon sehr Laut, aber bei der Preisklasse wirst du immer Kompromisse eingehen müssen.
Daher lies am besten Testberichte und wähle danach aus was dir am wichtigsten ist.

Alles unter einer 1060 würde ich auch nicht empfehlen, falls du Spiele wie BF V spielen willst.
Ich hab aktuell einen mit ner 1050ti, und das ist doch schon zu wenig um vernünftig spielen zu können. (~60FPS, aber wenns rund geht drops auf 24-30 und das langt einfach nicht).

Der Unterschied zum 7700HQ ist eher zu vernachlässigen. Allgemein limitiert eh die Grafikkarte wenn du mit hohen Auflösungen spielst.
Wobei BF V wieder ein Beispiel ist, das ziemlich gut mit Kernen skaliert, müsste man mal schauen ob der Unterschied größer ist.
 

Wolverino

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Hallo ich bins noch mal,

Der Unterschied zum 7700HQ ist eher zu vernachlässigen. Allgemein limitiert eh die Grafikkarte wenn du mit hohen Auflösungen spielst.
Wobei BF V wieder ein Beispiel ist, das ziemlich gut mit Kernen skaliert, müsste man mal schauen ob der Unterschied größer ist.
Hey vielen Dank für deine Antwort. Hast du dich bereits für ein Gerät entschieden?

@Rayzor Danke für deine Antwort.

Ich denke im Moment darüber nach bis Ende Jänner zu warten, da die neue Grafikkartengeneration rauskommt und erhoffe mir, dass dies zu manch niedrigerem Preis bei den aktuellen Geräten führen könnte.

Es ist echt schwierig eins auszuwählen :D.

Soll nicht zu schwer/klobig sein, soll nicht überhitzen, Tastatur und Display gut, Performance soll stimmen, dann noch preis/leistungstechnisch gut sein, Verarbeitung solide.

Irgendwer Erfahrungsberichte zum MIS GE63 ?

Das Lenovo Y730 scheint es immernoch nicht mit der GTX1060 zu geben.

Freue mich auf Antworten :).
 

Benni16it

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
571
hallo, :)

ich besitzte das GE63 8RF, aber erst seit ein paar Tagen und kann daher nicht allzuviel über das Gerät sagen. Habs zu Neujahr bei NBB für 1240 gekauft. Würde dir raten auf jeden Fall auf mydealz.de oder ähnlichen Seiten nach ein paar Angeboten ausschau zu halten wenn die Anschaffung nicht so dringend ist.;)

Ich hatte die letzten 15 Jahre nur Desktops mit Custom Wakü, daher bin ich ein lautloses System gewöhnt.
- Ein Lüfter (cpu, ~2400rpm) läuft dauerhaft bei mir, die Lüftersteuerung lässt sich aber anpassen im Dragon Center. Bei ~1500rpm muss man schon sehr nahe andas Gerät um den Lüfter zu hören, muss noch ein wenig herumtesten um di optimale Einstellung für mich zu finden.
- Verarbeitung schein Ok zu sein, hab noch keine Mängel festgestellt.
- Das schwarze Alu ist auf jeden Fall sehr anfällig für Fingerabdrücke, also damit leben oder öfters mal reinigen:rolleyes:
- Tastaturlayout ist auf jeden Fall gewöhnungsbedürftig

mfg
Benni16it
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolverino

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Benni danke für deine Antwort, würde mich noch über weitere Erfahrungsberichte von dir freuen! Wie siehts mit der Wärmeentwicklung aus?
Inwiefern ist das Tastaturlayout gewöhnungsbedürftig?

Danke dir :) und hoffe du hast Freude mit deinem neuen MSI Ge63 8RF!
 

Robo-Man

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40
Ja ich habe mir mittlerweile das GE73 8RF gebraucht gekauft.
Ich bin damit sehr zufrieden, BF V läuft jetzt besser als auf meinem Desktop^^

Das mit dem Tastaturlayout kann ich so unterschreiben, beim ersten mal tippen habe ich direkt daneben gegriffen.
Schau dir einfach mal die Bilder an. Die Tastatur ist halt etwas anders aufgebaut, keine WIN-taste links unten, andere Enter-Taste. Aber daran gewöhnt man sich schnell, und so viel Tippen tue ich darauf auch nicht ;)

Ich denke der Test von notebookcheck ist schon recht zutreffend, vor allem was Lautstärke und Hitze angeht.
Die Lüfter drehen schon gut auf, das muss einem schon klar sein. Da ich aber mit Headset spiele nehme ich das sogut wie nicht war. In BFV geht die CPU schon an ihre thermische Grenze mit gut 92°C.
Hier hilft vielleicht ein repasting, hab aber leider meine WLP vergessen -.-

Bildschirm ist auch schnell genug, da merkt man doch einen deutliche Besserung zu meinem Laptop davor.

Die HDD ist "relativ" laut, jedenfalls hört man immer ein leises Hintergrundrauschen. Die werde ich demnächst ersetzten wenn es ein gutes SSD angebot für 2,5" gibt.
 

Wolverino

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Hallo und vielen lieben Danke für die Antwort! Ich warte das neue G5 und G7 von Dell ab :).
 
Top