MSI K8N Neo4 Prob

Spike116

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
136
Hallo

seit ein paar tagen macht mein lüfter von nforce chipsatz ein lautes surr geräusch was manchmal weggeht wenn er im office ist und manchmal nicht. Wenn ich den pc aushab und einmal gegenhaue kommt es garnicht. Sollte ich mich jt um einen neuen kühler kümmern?? Könnte dieser jt langsam den geist aufgeben das board ist nochnichtmal nen jahr alt.

MFG
 

crazyandy

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.487
Hi!
Kann gut möglich sein, dass der kleine Propeller schon 'nen Lagerschaden hat. Wenn das Laufgeräusch noch mehr zunimmt, dann ist auch ein Totalausfall möglich. Das würde der hitzköpfige Chipsatz dann allerdings ziemlich bald übelnehmen, also lieber möglichst bald um Ersatz kümmern.

Gruß, Andy
 

crazyandy

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.487
Wenn das Board erst knapp ein Jahr alt ist, dann sollte das eigentlich noch unter Garantie bzw. Gewährleistung laufen. Entweder den Händler oder eben MSI direkt mal anschreiben.
Als sinnvolle Alternative wäre da noch ein großer Passivkühler wie der Thermalright HR-05. Kein Lüfter drauf = kein Ausfall möglich und kein Lärm. Nachteile: Kostet um die 20 Euro und Deine Garantie ist futsch...

Gruß, Andy
 

Spike116

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
136
Ja ich geh damit mal zum händler der sollte garantie geben für den lüfter passive kommt auf die größe ja an weil die grafikkarte sehr lang ist und denke mit ner passiven wirds dann knapp

Danke für deine hilfe


MFG
 

crazyandy

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.487
Naja, es kommt auch darauf an, wie man den Kühler dreht. Müsstest Du Dir eben mal genau anschauen. Ich werde jedenfalls nicht mehr auf den passiven verzichten, allein der Ruhe wegen. :cool_alt:
Aber ein neuer Original-Lüfter wird auch erst wieder seinen Dienst tun. ;)

Gruß, Andy
 
Top