MSI P35 Neo2-FR Netzwerkprobleme (sporadische disconnects)

KetzZza

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.043
hi,

Habe seit längerem Probleme mit sporadisch auftretenden Disconnects.

Aufbau ist grob: Kabelmodem-->D-Link Router-->3 PC´s
Das Problem betrifft nur meinen Rechner, es wurde auch an verschiedenen Ports getestet.
Mein System findet ihr in der Signatur @Sysprofile.


Ich habe das Gefühl, dass das Porblem vor allem auftritt, wenn ich mehr als einen Inhalt/Seite aus dem Internet gleichzeitig abrufe, aber auch mal einfach so.
Manchmal in einer Minute 3 mal, dann wieder alle 15min usw.



Als Browser verwende ich den aktuellsten Opera 9. Wenn das Problem auftritt, habe ich anfangs (5-10 sekunden) kein Internet, dann kommt die Meldung "kein Netzwerkkabel angeschlossen" und kurz danach geht wieder alles.



Das sieht dann wie folgt aus:






Weiß jemand Rat?
Habe auch schon formatiert, half nichts.

Wäre über jeden Tip dankbar, nervt mich langsam echt zu Tode:(
 
Zuletzt bearbeitet:

yoT!mO

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.700
Probier doch mal einen anderen Browser aus.

Gruß Timo
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.073
LAN ist im BIOS auf "enabled" - aber "LAN-BOOT ROM" nicht - dieses sollte auf "disabled" stehen -

unter Windows / Vista ist der Netztwerktreiber- der richtige - installiert ?

Internetprotokoll sollte bei "TCP/PV4" auf "auto" stehen -
 

yoT!mO

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.700
Schau mal unten rechts. Da ist so ein gelbes Pop-Up, wo drauf steht, dass kein Netzwerkkabel angeschlossen sei ;)

Gruß Timo
 

Rowana

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
264
PCI-e Takt verstellt? Auf 95 bis 100 MHz einstellen, falls anders gesetzt. Ansonsten: Netzwerkkabel tauschen, Netzwerkkarte tauschen, Betriebssystem frisch installieren - wer weiss denn schon welcher Treiberbrei in deinem PC herumschwappt?
 

KetzZza

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.043
LAN ist im BIOS auf "enabled" - aber "LAN-BOOT ROM" nicht - dieses sollte auf "disabled" stehen -

unter Windows / Vista ist der Netztwerktreiber- der richtige - installiert ?

Internetprotokoll sollte bei "TCP/PV4" auf "auto" stehen -
Betriebssystem ist (auch laut Sysprofile) WinXp Prof.

Lan Boot Rom disabled. Neuster Netzwerktreiber der onboard Karte installiert. Schon des öfteren XP frisch installiert.

Netzwerkkabel liegt unter der Decke/in der Wand, ist schwer zu tauschen. Wäre aber komisch wenn das von jetzt auf nachher defekt wäre, funktionierte ja schon etliche Jahre problemlos.
Ich kann ja mal n langes Kabel quer durchs haus legen^^


Netzwerkkarte tauschen is auch nich drin, wie gesagt onboard.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.073
Dann mach mal folgendes - aber daran denken, dass die im Router gespeicherten DATEN verloren gehen - Du mußt den D-Link-Router neu einrichten -

an der Rückfront befindet sich ein winziger "Resetschalter" - diesen vorsichtig reindrücken - PC neu starten - Router neu einrichten - im Explorer 192.168.0.1 - Daten eingeben - die IP-Adresse kann auch anders lauten - siehe Handbuch hierzu -

das einzige beim Netzwerkkabel kann sein, dass der Stecker kaputt ist - nicht richtig am Router eingesteckt ist -
 
Zuletzt bearbeitet:

KetzZza

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.043
Der D-Link Router wurde nun resetted und frisch eingerichtet, mehrere Einstellungen getestet, Problem besteht weiterhin.
Kabel sind selbstverständlich richtig eingesteckt.
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.947
Hm, du hast jetzt immer andere Ports porbiert. Hast du auch mal ein anderes Kabel probiert? Ich denke, dass dein Kabel irgendwo einen Bruch hat. Es ist auch schon vorgekommen, dass ein Kabel unter einer Fußleiste verlegt war und wenn man einer bestimmten Stelle hintrat wurde die Verbindung getrennt. Es ist mit Sicherheit das Kabel. Bau den Rechner doch mal woanders auf, wo ein anderes Kabel verwendet wird.

Gruß Andy
 

wartech24

Newbie
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1
hi .. habe eine P35 Neo- F MoBo und habe das selbe problem ..
bei mir könnte es aber sei dass es an einem gewitter liegt.
könnte sein .. vielleicht aber auch nur zufall ..
hat meine fritzbox 7270 zerschossen und seitdem auch diese fehlermeldung
nach hochfahren geht ne zeit dann immer diese fehlermeldungen .. dann gehts wieder 10-20 min .. dann wieder ..
habe schon router getauscht und kabel gewechselt, kontroller treiber deinstalliert und wieder neu.. bringt aber nichts .. gleiche problem .. liegt also am LAN PORT ..
vielleicht könnte es auch bei dir die selbe ursache sein ..
eine lösung habe ich noch nicht gefunden .. bin immer noch am suchen .. aber bekomme schonmal ne neue fritzbox vom provider ..

da ein pingtest .. HARDWAREFEHLER ....


 
Zuletzt bearbeitet:
Top