Neu Maus

b0mmel``

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
469
Hallo ,

Ich suche eine neue Maus zum Gamen.
Ich spiele Hauptsächlich Shooter.(low-sens)
Zur Zeit besitze ich eine Trust GM-4800.
Da sich die Beschichtung langsam löst suche ich eine neue Maus.
Meine Favoriten sind :
Logitech g500
Steelseries Xai
Ich bin Rechtshänder und besitze das Roccat Taito Mauspad.
Würde man einen großen Unterschied bei der Genauigkeit merken zwischen meiner jetzigen Maus und der Steelseries Xai oder der g500 ?
Hättet ihr andere Vorschläge ?

Danke für Antworten :)
 

SeriousDan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.584
Naja, die G500 und die Xai sind komplett unterschiedliche Mäuse.
Willst du lieber was großes ergonomisches oder was leichtes, schnelles für Rechts- und Linkshänder?

Generell sind beide Mäuse gut, qualitätsmäßig würde ich eher die Xai nehmen.
Mir kam die G500 ein bisschen klapprig vor im Laden.

Auch empfehlenswert sind die neuen Razer oder Microsoft Sidewinder.
Kabellos oder ist das egal?
 

b0mmel``

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
469
Danke für die Antwort

Also Kabellos oder mit Kabel ist mir eig. egal mir gehts um den Sensor das der sehr gut ist ^^
Werde am Samstag auch in den Media Markt fahren und mir da Mäuse anschauen.
 

SeriousDan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.584
Naja kommt auch darauf an was du ausgeben willst.

Generell sind Logitech und Razer nicht schlecht, die Xai ist mit Sicherheit auch gut.
Nur kam mir die G500 wie gesagt ein bisschen billig vor, auch das verstellbare Mausrad wird wohl nicht so langlebig sein...

Da ist die Xai schon ein bisschen robuster aber eben auch puristisch.
Ist eben keine Styler Maus ;)
 

b0mmel``

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
469
Naja das aussehen is mir egal ^^ der Preis ist mir vorerst auch egal ^^ wenn es ne sehr gute Maus ist kann sie auch bisschen mehr kosten :D
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Bei der G9 setzt Logitech bei dem Mausrad teilweise auf Metallteile. Ich weiß nicht, inwiefern sie das durch ihre Palette fortführen.

Die Rasterung der G9 basiert auch auf einem Metalldraht, der an der Rasterung der Schreibe reibt. Deshalbt kann man auch mit einem Knopf an der Unterseite die Rasterung ein- und ausschalten.

Langlebig... denke schon, dass die lange halten. Zumal wird da wohl kein Spiel auftreten wie bei manchen Copperheads und ähnlichen Konstruktionen, da die Rasterung auf einem anderen Prinzip funktioniert. Bei dem Mittelklick... keine Ahnung. Sobald die Füße meiner G9 komplett im Eimer sind, werde ich sie mal aufschrauben und mir das mal genauer ansehen.
Eine Sache, die ich wohl beobachten konnte, ist noch, dass die Kugellager (richtig gelesen^^) des Mausrads nach ner Zeit ein wenig geölt werden müssen um wieder nach nem Antippen ne halbe Minute zu laufen.^^ Beieintträchtig aber nicht die Funktion und fällt mit Rasterung nicht wirklich auf.

Ich weiß nicht, ob Logitech bei anderen Mäuse auf Plastikteile setzt. Bei der MX Revolution (die erste Maus mit einer derartigen Funktion von Logitech) und ein paar anderen konnte ich das noch nicht genau erkennen. ;)
 

ov3rflow

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6
Hallo,

Ich habe gestern die Xai bekommen und kann sie dir nur empfehlen;).

Wenn du Fragen hast kannst du mich ruhig fragen.

MFg
Overflow
 

b0mmel``

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
469
Danke für die Antworten.

Ist der Sensor der Razer Mamba bessser als der der Xai oder der g500 ?
Und könnte ich mein Mauspad Roccat Taito weiterhin benutzen oder wäre es besser für die Xai ein Steelseries Mauspad oder für die Mamba ein Razer Mauspad dazuzukaufen ?
 

gh0st76

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
103
Der Sensor der Mamba ist im Vergleich zu dem Sensor der Xai Müll. Mauspad ist egal. Habe selber die Xai und das QcK Heavy von SteelSeries. Allerdings ist das Pad schon 3 Jahre alt.
 

SeriousDan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.584
Mann ghost, mach hier nicht immer alle anderen Sachen schlecht, nur weil du deine tolle Xai hast.
KEIN MENSCH merkt da einen Unterschied, wenn es überhaupt einen gibt.
Die Razer Mamba ist qualitativ und optisch der Hammer und von kaum einer anderen Maus zu überbieten.
Und ich nutze meine Copperhead auch auf einem Taito, funktioniert einwandfrei.
 

b0mmel``

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
469
Danke ,

Also man merkt keinen unterschied ?
Die Mamba hat ja 5600 Dpi und die Xai "nur" 5001
 
Zuletzt bearbeitet:

gh0st76

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
103
Die Mamba hat den Phillips Twin Eye. Der macht genug Probleme. Aber du bist ja eh so ein Kandidat wo ich nur den Kopf schüttel. Ich hab schon ein wenig länger mit Computer, Spiele und Co zu tun als du.
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.806
Also die GM-4800 ist eine sehr feine Maus, mehr Genauigkeit merkst du nicht.
Ich hatte damals die OCZ Dominatrix (das absolut gleiche wie die GM-4800) und tat mich mit den Umstieg auf eine Logitech G5 Refresh (Vorgänger der G500) sehr schwer. Mir ging einfach die geile Oberfläche ab, da Logitech eher auf raue Materialien setzt.
Wenn du eine vergleichbare Maus suchst, seh dir mal die Roccat Kone Max an, obwohl der Laser auch schon wieder in die Jahre gekommen ist.
Ansonsten gewöhnst du dich an die G500.
Ein Umstieg von ergonomisch wie die GM-4800 auf symmetrisch wie die Xai ist nicht nur vom Gefühl her kritisch, du kannst auch sehr schnell eine Sehenscheidenentzündung davon kriegen, da deine Hand die symmetrischen Mäuse nicht gewohnt ist.
Von der Form her, könnte die Speed-Link Kudos auch was für dich sein, wobei ich von den Fotos nicht erkennen kann, welche Oberfläche sie hat, bzw. ob der Daumen abgelegt werden kann.

PS: die DPI geben nicht die Genauigkeit bzw. Präzission der Maus an. Die DPI gibt rein nur die Geschwindigkeit an, wie die Megapixel der Digicam nur die Bildgröße angibt nicht aber die Bildqualität
 
Zuletzt bearbeitet:

b0mmel``

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
469
Danke,

naja ich denke das umgewöhnen wird kein Problem sein
Ich hab ca. 1,5 Jahre mit ner kleinen Notebook Maus gezockt bin dann auf die GM-4800 umgestiegen ^^
Welcher Sensor ist denn jetzt besser ?
Macht der der Mamba wirklich so viele Probleme ?
Und sollte ich dann lieber mit hoher Sensitivity im Spiel zocken und niedriger DPI oder
hohe DPI und niedrige Sensitivity ?
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.806
Also ich hab ein paar Beiträge gelesen, dass der Sensor der Mamba nicht mit jedem Mauspad klarkommt, dazu hat Razer auch eine nicht so optimale Qualität.
D.h. Sensorfehler bis hin zum kompletten Sensorausfall, Doppelklick Problem da minderwertige Materialien verwendet wurden, Kabelbrüche, Softwarefehler, etc...
Aber empfehlen kann man dir keine Maus, man kann dir nur sagen, welche es zur Zeit auf dem Markt gibt, aber entscheiden musst du dich selbst und das am besten für die Maus, die dir am besten in der hand liegt.
 

SeriousDan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.584
b0mmel lass dir nichts einreden, die Mambe funktioniert einwandfrei und hat einen top Sensor.
ghost boy ist nur ein bisschen eingebildet und kommt sich unheimlich toll vor mit seinen sau teuren Sachen die aber nach nichts aussehen und ein reines Statussymbol sind.

Wenn du die Razer Mamba kaufst wärst du 100% damit zufrieden.
Und Unterschied merkst du da absolut keinen, man kann mit 800 DPI schon locker zocken und auf die 5600 wirst du es wahrscheinlich eh nie stellen.

Was habt ihr immer mit Razer Qualität wäre schlecht? Man findet zu jeder Maus von jedem Hersteller Fehler... das gibts nicht nur bei Razer, mir ist z.B. meine Kone ausgefallen, meine MX518 hat gepiept und meine G5 geht nicht auf meinem Holztisch... so was sagt ihr jetzt? Mann mann....
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
... Dass das Mausrad der Mamba quitschen kann und der Philips Twin-Eye Sensor toll ist, solange er auf beiden Achsen funktioniert.

Gehäuseverarbeitung ist ok, aber nicht herausragend.

Die Xai kann Probleme beim Booten verursachen und das Mausrad ist etwas locker aufgehängt, wodurch es beim Hochscrollen klappern kann.

Wenn irgendwer mit teurem Blender-Stuff rumläuft, sind es Fanboys von Logitech und Razer.
 

SeriousDan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.584
Wir reden hier von Serienstreuung... Es gibt Leute bei denen funktioniert etwas perfekt, bei den anderen macht es nur Probleme, kann man nicht pauschal sagen.
Auf jeden Fall muss hier ghost nur weil er so teure Sachen hat, nicht andere Dinge schlecht machen...
Wenn deine Deck Tastatur und deine Xai so schön sind, freu dich... kannst sie weiterempfehlen aber bitte nicht alle anderen Sachen runter machen!

Logitech, Razer und Micrsoft bringen genau so richtig gute Produkte raus. Wenn die deinen hohen Ansprüchen nicht genügen, musst du das hier nicht kund geben. Du brauchst die Tastatur bestimmt nur weil du beim Zocken immer volle Kanne drauf rumschlägst wenn du dich aufregst :D
 

b0mmel``

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
469
Also meine beiden favoriten wären dann :
Razer Maba
Steelsereis Xai

Ich kann mich nicht entscheiden ^^
# SteelSeries ExactRate
# SteelSeries ExactSense
# SteelSeries FreeMove
# SteelSeries ExactAim
was ist eig. das ?:D steht bei amazon in der Beschreibung
 
Zuletzt bearbeitet:
Top