Neue Maus gesucht...

Caine1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.700
ich liebe meine LOGITECH Mouseman Dual Optical aber die rechte maustaste funktioniert leider nicht mehr zuverlässig. bräuchte nun eine neue.

habe auch im saturn ein paar angeschaut, ich denke ich würde bei logitech bleiben, razer sah und fühlte sich überteuert an.

die mouseman war sehr angenehm an der hand, das mausrad war nicht so leicht zu drehen was ich mag!

welche könnt ihr mir empfehlen? ich brauche keine übersensible maus, meine alte mouseman war von der reaktion super!



danke
 

audioph1le

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.271
Vielleicht eine Logitech G9, liegt perfekt in der Hand wie keine andere, hat zwei Griffschalen und Gewichte.
 

Nuerne89

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.063
ganz klar logitech MX-518 ;)
recht günstig, sehr ergonomisch und 2 zusatz-tasten für vor und zurück.
 

Caine1

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.700
ich habe mir heute testweise die mx518 gekauft, darf ich meinte der verkäufer, scheint gut zu sein aber das mausrad ist sehr leicht denke ich. sind die heutzutage nur noch so leicht zu bedienen? ich liebe es an meiner alten maus das es noch schwerer ist zu drehen (ist gesäubert, am dreck liegts nicht :)).
manche die ich getestet habe, meist von microsoft haben gar kein knackgeräusch mehr.....
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.341
Der Trend geht tatsächlich eher zum leichtgängigen Mausrad, bis hin zum komplett frei laufenden, dass man nur anschubst und dann weiter dreht...

Mit der MX518 hast du schon ne recht gute Maus. Ansonsten solltest du wohl eher bei den noch günstigeren Mäusen von Logitech oder Microsoft mal schauen. evtl. ist da was dabei.
 

foxX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.655
pro mx-518 ! :)
 

sHalLig0

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.716
ganz klar entweder mx-518 oder eine der itelli
sind beide der hammer
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Also ich würde eine Steelseries Xai nehmen. Die habe ich selbst und würde sie immer wieder kaufen.
 

Hexenkönig

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
716
Auch wenn du Razer scheinbar für überteuert hältst...schau dir mal die DeathAdder an...Nur mal so, zur Probe.
Kannst sie ja auch wieder wegstellen...

(Ich hab sie und finde sie sehr gut)
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.880
intelli 1.1 wäre denke ich das richtige für dich, aber das mausrad hat keine wirklich feste rasterung.
 

Caine1

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.700
hmmmm also nach 2 tagen testen der MX518 muss ich sagen das sie wirklich gut ist, was mich nicht geällt ist:

- ich fand den kleinen 4. knopf am daumen der Mouseman besser
- der mittlere tastendruck ist nicht so angenehm und gut wie bei der mouseman
- den rand am zeige-/mittelfingerbereich stört jedoch. man muss indirekt die beiden finger weiter spreizen als man will oder angenehm ist wenn man nicht an den rahmenkanten unangenehm absetzen will, das stört.

abgesehen davon sehr gute ergonomie was mir wichtig ist außerdas problem zwischen zeige- und mittelfinger.

werde deshalb wohl noch was anderes antesten.

habe hier noch die M510 von Logitech rumliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top