Neue SSD für mein System, sinnvoll?

  • Ersteller des Themas Rippers
  • Erstellungsdatum
R

Rippers

Gast
Hallo zusammen!

Ich werde mir demnächst ein neues System zulegen, welches für die nächsten 2 Jahre reichen sollte.

Bisherige Komponenten:
-> AMD Phenomen X4 955 @3,2 GHZ
-> Scythe Mugen 2
-> Gigabyte GA-MA78LMT-US2H, 760G (dual PC3-10667U DDR3)
-> G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24
-> ATI Sapphire 5850
-> BeQuiet 530 Watt
-> Western Digital HDD 500 GB
-> Xigmatik Asgard Gehäuse

So, jetzt möchte ich als Systemplatte noch eine SSD hineinschmeißen. Folgende Platte wäre hierbei meine Auswahl: Super Talent Ultradrive GX MLC 64GB.

Meine Fragen:
1. Würde diese SSD mit meinem System zusammenarbeiten
2. Ist diese SSD in diesem Preissegment "gut"? Maximal 170 Euro sind im Budget!
3. Was gibt es beim weiteren Kauf einer SSD zu beachten? Muss ich noch extra irgendwelche Controller kaufen?
4. Welche Datentransferraten sind überhaupt in Ordnung, Lesen/Schreiben.

Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen, habe mich natürlich bereits im Forum schlau gemacht, aber eine persönliche Antwort wäre mir noch lieber :)

LG
 

Mummi74

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.177
Die Super Talent Ultradrive GX MLC 64GB ist völlig ok.

Ich würde allerdings ggf. 10-15,- mehr zahlen und diese Intel nehmen:

http://geizhals.at/deutschland/a444063.html

1.) Ja
2.) Ja, ist gut
3.) Nein, wird wie eine Festplatte am Onboard-Controller angeschlossen (möglichst AHCI)
4.) Als Systemlaufwerk ist die Intel etwas besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.225
1. ja aber sicher doch
2. ja sicher ist sie. Aber viele hier favorisieren halt immer noch die Intel
3. extra Controller... nein onboard reicht dicke
4. nutze die SuFu hier, da bekommst du massig Ergebnisse zum Vergleich.
 
R

Rippers

Gast
Jop, die Intel habe ich auch schon ins Auge gegriffen. Werde wohl diese favorisieren.

Was spricht eigentlich für eine Kingston SSDNow V-Series G2 64GB?
Diese wäre mit 135 Euro wirklich "günstig" zu haben.

Danke schon Mal für die schnellen Antworten!

LG
 

Nafi

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.116
die SSDNow V-Series G2 64GB ist meines wissens nach nicht empfehlenswert.
Wenn ne kingston, dann die SSDNow V+
 

Mummi74

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.177

DaLexy

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.567
Die Super Talent Ultradrive GX MLC 64GB ist völlig ok.

Ich würde allerdings ggf. 10-15,- mehr zahlen und diese Intel nehmen:

http://geizhals.at/deutschland/a444063.html

1.) Ja
2.) Ja, ist gut
3.) Nein, wird wie eine Festplatte am Onboard-Controller angeschlossen (möglichst AHCI)
4.) Als Systemlaufwerk ist die Intel etwas besser.
Ich würde auch nur die intel empfehlen, habe letzte Woche erst die Ultradrive gehabt und gleich wieder eingeschickt da sie qualitativ nicht auf dem niveau der Intel ist.

Jop, die Intel habe ich auch schon ins Auge gegriffen. Werde wohl diese favorisieren.

Was spricht eigentlich für eine Kingston SSDNow V-Series G2 64GB?
Diese wäre mit 135 Euro wirklich "günstig" zu haben.

Danke schon Mal für die schnellen Antworten!

LG
Ich kann dir nur sagen achte nicht auf den preis bei den SSDs, günstig = minderwertige NAND Chips.

Hier noch ein Vergleichsbild der Supertalent Ultradrive GX 64GB / Inelt X25-M G2 80GB.





Super Talent 64GB
angegeben mit: 230 read /180 write
erreicht max: 214 read / 132 write

Intel 80GB
angegeben mit: 250 read / 70 write
erreicht max: 273 read / 90 write
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.446
was erhoffst du dir denn von der SSD? So wie das aussieht hast du da einen Spielerechner, bei dem eine SSD wenig sinn macht, da du die Spiele eh nicht auf die SSD Packen kannst (vll eines, mehr aber auch nicht.) und fürs internetsurfen lohnt eine ssd auch nicht wirklich.
 
R

Rippers

Gast
Ich spiele, ich arbeite, ich mache Bildbearbeitung und ich verbringe sehr viel Zeit mit dem PC. All diese Faktoren spielen eine Rolle für mich, da der PC auch die nächsten 2 Jahre in Betrieb sein wird, soll die Leistung stimmen und dies erreiche ich nur mit einer SSD.

Vielen Dank an Alle, für die hilfreichen Antworten. Ich werde zur Intel greifen und hoffentlich glücklich sein! :-)

LG
 

3rdStar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
344
ich habe eine Corsair 128GB CMFSSD-128GB in meinem reinen Spielerechner
und würde nie wieder auf eine "normale" Festplatte als Systemplatte umsteigen.

Meine beiden alten Samsung-Platten verwende ich nur noch zur Datensicherung.
 
Top