neuer Gamer PC

Noodl3

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
9
hallo alle miteinander,

hab mir vorgenommen nen neuen gamer pc zu holen, hab mir auch schon überlegt mal wieder so n ding selber zusammen zu bauen ... aber bin dann auf folgendes angebot gestoßen ->

AMD Phenom II X4 955 BE @ 3.20GHz
Gigabyte GA-M720-US3
ATI Radeon HD 4890
DDR2-800 2x 2048 MB
750Watt Netzteil
ATX MIDI-Tower Coolermaster Elite 330

und das zu einem preis von 695 euronen ...

was denkt ihr ? würde sich das lohnen ? und wird das system mit aktuellen spielekrachern fertig (crysis, far cry 2 etc.), mir macht ja das 750W netzteil sorgen ._. soviel braucht man doch gar nicht oder ?

würd mich über ein wenig feedback freuen ^__^

greetz noodle
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
Willkommen im Forum
an welches Nt hast du gedacht?
750 watt wären zu viel 450w bis 500 watt reichen , wenns denn ein Marken NT von enermax, Be quiet , Corsair, Antex oder coolermaster ist
ich würde bei einer am3 CPU auch zu einem AM3 board greifen
wie groß ist das Budget?
 

Frieso

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.478
also netzteil reicht das locker.
die spiele kannst du natürlich gut spielen.
würd eventuell noch über ein anderes gehäus nachdenke, weil high-end in sonem gehäuse...
festplate und dvd-brenner und/oder laufwerk hast du noch?
 

Noodl3

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
9
danke :)

hmm, also das budget liegt in etwa auch in dem bereich, um die 600-700 € ... bin momentan Praktikant ._. da ist nicht soviel mit cash ^^"

hab mich grad umgeschaut, das NT ist von Intertec, hab dazu aber nichts gefunden ?
wurde bei google auch auf "Inter-tech" statt "intertec" hingewiesen und das NT soll laut kundenwertungen echt grottig sein ...
und zur cpu, hab auch da mal nachgeschaut, ist am3 kompatibel
wär das dann nicht auch in ordnung ?
oder würde das board die cpu nur ausbremsen wenns denn kein "echtes" am3 board wär?
Ergänzung ()

hdd und laufwerke hab ich hier noch ein paar, das sollte kein problem sein ^^

mir geht es mehr um die wichtigeren organe :)
 

Frieso

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.478
nein, ausbremsen würd es nicht.
am3 mobo ist halt zukümftssicherer.
dann nim das was ich verlinkt habe, hab ich auch schon bestellt.
eventuel kannst du auch den x3 720 nehmen und auf die 4890 vapor-x warten.
dann sollte das passen
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
also das NT ist echt schrott , sofort wegschmeisen

1) Preis: 677,98
1 x Cooler Master CM 690 (RC-690-KKN1) bei HiQ24 69,90
1 x OCZ Reaper HPC Edition DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL6-6-6-18 (DDR3-1333) (OCZ3RPR13334GK) bei HiQ24 68,90
1 x Tagan SuperRock 500W ATX 2.3 (TG500-U33II) bei Mix-Computer 60,12
1 x AMD Phenom II X4 955 Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed (HDZ955FBGIBOX) bei Mix-Computer 220,04
1 x PowerColor Radeon HD 4890, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (A79F-TI3) bei Mix-Computer 181,94
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3) bei Mix-Computer 77,08ich mal ne config
 

Noodl3

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
9
wow, ok

das wär natürlich um EINIGES besser, danke euch !

werd mir dann doch wohl was eigenes basteln, hab schon zu lange nichts mehr gemacht :D deshlab auch dieser gedanke sofort zu etwas fertigem zu greifen, wisst ihr ^^

aber wie sieht es mit kühlern, gehäuse etc. aus ... wenn ich das alles noch dazu kaufe,würde das wohl meinen rahmen sprengen was das geld angeht ...
bei dem einen angebot hätte ich nämlich schon alles dabei
ich schreib den händler mal an und frage nach einem gescheiten NT, falls das nichts wird werd ich wohl oder übel noch ein wenig sparen müssen :D

nichts desto trotz, danke nochmal ;)
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
der Händler wird die 100% kein Marken NT empfehlen , sondern wahlscheinlich ein LC-Power 800 watt NT
das bei voller auslastung noch im gehäuse zerspringt und eine menge hardware in den Tod reißen kann....:freak:
ein extra Kühler lohnt nicht , wenn man nicht übertakten will
wenn du doch OC vorhast , dann nimm auch ein anderes Mainboard
http://geizhals.at/deutschland/a398001.html
 

Noodl3

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
9
wenn ichs mir recht überlege, OC werd ich wohl doch nicht betreiben, höchstens mit der graka ...

dein 677 euro teures system welches du vorgeschlagen hast + günstiges gehäuse + günstige hdd (hab noch 2 externe platten rummfliegen á 500gb, bräuchte nur ne kleine interne ...)

wenn ich so recht überlege würd ich eigentlich dabei gut hinkommen, wobei DAS system um einiges besser ist (stabiler) als das mir angebotene vom händler

btw könnt ihr mir ein preiswertes (je günstiger desto besser :D) gehäuse empfehlen ?

ups, sorry ^^" habs übersehen, steht da ja an erster stelle !!

hehe
Ergänzung ()

1 x Tagan SuperRock 500W ATX 2.3 (TG500-U33II)
1 x AMD Phenom II X4 955 Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed (HDZ955FBGIBOX)
1 x Cooler Master CM 690 (RC-690-KKN1)
1 x OCZ Reaper HPC Edition DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL6-6-6-18 (DDR3-1333) (OCZ3RPR13334GK)
1 x PowerColor Radeon HD 4890, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (A79F-TI3)
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3)

endpreis: 677,88

also ich denke das diese zusammstellung echt gut ist was die P/L angeht, wobei ich aber vielleicht noch ein paar andere meinung einholen würde (nichts gegen dich simsam ! find ich echt klasse deine hilfe, aber will einfach doppelt abgesichert sein :) schließlich kauf ich so ein system nicht jede woche ^^)

wie seht ihr anderen das, verbesserungsvorschläge/änderungen ? wie gesagt preisliche obergrenze liegt bei 700 mücken ... wäre euch echt verbunden falls ihr eure meinungen dazu postet^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Noodl3

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
9
war heut bei einem anderen händler und er hat mir ein anderes netzteil vorgeschlagen

Jersey 550 Watt, ATX, 120mm lüfter

und zudem ne andere graka

anstatt die powercolor radeon 4890, eine sapphire radeon 4890
er meinte bei powercolor wären die ausfallraten echt hoch so das sich viele beschweren würden ...

was sagt ihr dazu ?

http://geizhals.at/deutschland/a296163.html noch ne kurze frage, CL7 ist doch timing oder ? sind die besser als die OCZ reaper ? ._.
 
Zuletzt bearbeitet:

Filius0815

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
118
Passen die OCZ Reaper beim Gigabyte-Board drauf? Ich hab mir sagen lassen, dass es, bedingt durch die extra Kühlrippen ziemlich eng wird mit dem Prozessor (die Auskunft bezog sich allerdings auf das AM3 - Board von MSI).

Grüße,
Filius0815
 

Noodl3

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
9
oha, werde da mal direkt an ort und stelle nachfragen bzw. es ausprobieren

wenn ich mir so einige am3 boards anschaue, ist der platz doch relativ gleich zwischen dem rammspeicher und der cpu, hätten dann quasi die anderen am3 boards ebenfalls damit probleme ?
 

Filius0815

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
118
also was ich bis dato mitbekommen habe bekommt man dann Probleme, wenn man mehr als zwei Riegel verwenden möchte, da man dann die Speicherbänke direkt neben dem Prozzi verwenden muss.

Grüße,
Filius0815
 

Noodl3

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
9
achso, ok

werde aber nur ein kit mit zwei riegeln benutzen, denke das wird dann hin hauen :)

danke für den tipp !
 
Top