Neuer HTPC, mit der möglichkeit auch ein bisschen zu Spielen

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Servus,

da jetzt bald die Wiesn anfängt und ich wieder als Bedinung draußn arbeiten werde, möchte ich mir danach etwas gönnen.:lol: Und zwar diesen schicken HTPC: http://geizhals.de/eu/?cat=WL-346874. Einsatzgebiet wäre ausser Filme von meine NAS oder meinem Rechner zu Streamen, nach möglichkeit auch ein paar kleine Spiele zu Spielen. Nichts mit alzu hohen Anforderungen, allerdings würde ich es natürlich begrüßen wenn ich auch ein paar Runden Call of Duty Modern Warfare 3 spielen könnte.:D HDDs habe ich genug daheim, von daher sind die in meiner Wunschliste nicht berücksichtigt. Passt die Zusammenstellung an sich zusammen, gibt es dinge die man noch beachten sollte?:freak: Danke Schonmal

Gruß SP1D3RM4N
 

Gatso

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
803
Du brauchst deutlich höher getakteten Ram, da die Grafikeinheit der APU mit dem Arbeitsspeicher arbeitet. => Schneller RAM (ich würde ab 2133 nehmen) bringt deutlichen Mehrwert, den Aufpreis auf jeden Fall in Kauf nehmen. Gerade wenns spieletauglich werden soll.

Edit: Der normale Cooltek Coolcube hat keinen Einschub für ein optisches Laufwerk.

Edit 2: Wegen dem Speicher - siehe hier:

https://www.computerbase.de/2013-06/amd-richland-gpu-test/5/
 
Zuletzt bearbeitet:

Cat Toaster

Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.640
Der A10-6700 mit 65W TDP ist da die erste Wahl sowie 1866er-Speicher, 2133 unterstützt nur der 6800K der mit seinen 100W TDP eher praktisch keine Vorteile bietet. Ich habe auf Basis der c´t-Steam-Box mal einen entsprechenden HTPC gebaut und mich hier dazu ausgelassen -> http://www.basecamp-allstars.de/viewtopic.php?f=25&t=566

Die Spieleleistung bläst jede aktuelle Konsole weg. SR4 läuft auf Ultra in 720p, alles mit Unreal-Engine auch in 1080p fast immer flüssig, selbst Tomb Raider läuft exzellent ebenso wie Skyrim. Man muß sich also keinesfalls nur mit alten Titeln und Adventures begnügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Zuletzt bearbeitet:

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Danke für den Tipp!! Ich habe jetzt meine Wunschliste aktualisiert. Soweit ich weis muss ich die Spannung Timings usw. von Hand einstellen da ich keinen Intel Prozessor habe. (XMP)
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Der A10-6700 mit 65W TDP ist da die erste Wahl sowie 1866er-Speicher, 2133 unterstützt nur der 6800K der mit seinen 100W TDP eher praktisch keine Vorteile bietet.
Die 35Watt mehr TDP kann ich doch mit dem Kühler fast vernachlässigen, oder? Mit dem CB bericht den ich gerade gelesen habe würde ich ungerne auf ein noch so kleinen MHZ unterschied verzichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Ob 2400MHz auch laufen mußt du testen.
Die Angabe bei der jeweiligen APU stellt ja nur die Spezifikation dar und kein Limit.

Das Mainboard ist beim Takt der wichtige Faktor, man muß es ja erstmal einstellen können.
So wie es aussieht hat das MSI nur einen Multiplikator bis 2133MHz.

Kann sein daß XMP das umgeht.
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Ich habe jetzt mal auf deinen Vorschlag korriegiert Peiper, dann bin ich auf der Sicheren Seite und der leistungsverlust ist nicht alzu groß.
Ergänzung ()

Der normale Cooltek Coolcube hat keinen Einschub für ein optisches Laufwerk.
Danke auch für diesen Hinweis, war eh nur ein Nice to Have und sau teuer das BD-LW. (Wer hat in der heutigen Zeit den noch eine BD/DVD Sammlung:evillol:)
Ergänzung ()

So, habe mir jetzt einen Externen BD-Brenner herausgesucht. (Kommt mich eh praktischer^^)
Vielen Dank für die sehr schnellen und SUPER hilfreichen Antworten!!:schluck:
 
Zuletzt bearbeitet:

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.826
Braucht man für den XBOX 360 Wireless Controller nicht einen extra Empfänger?
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Wohl war!! Danke für die Erinnerung, ist jetzt dabei:D
 

chrisescobar

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
37
Ich besitze seit ein paar Monaten den Leet von Steiger (steigerdynamics.com) mit einer gtx680 und einer verbauten Wasserkühlung und bin vollstens zufrieden. Dazu noch den Couchmaster als Couch-Kommandozentrale und es steht stundenlangem surfen und spielen nichts mehr im Wege :king:
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Na gut so viel Geld wollte ich jetzt nicht ausgeben. Aber danke für den Tipp^^
 

chrisescobar

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
37
Ja der leet is schon nicht günstig aber in mein wohnzimmer lass ich auch keinen Schmand;) und ehrlich gesagt kommt schon edel mit dem fetten Display vorne und der beleuchteten Wasserkühlung - ich wär zu faul um mir das zurecht zu fummeln... Der Couchmaster ging vom Preis für das was er leistet. Dazu ein schöner 55"... ach herrlich freue mich wieder auf Feierabend :D
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Ui da steht jemand auf sein Geld:daumen: Ich steh mehr drauf wenn ichs auf der Bank hab:freak:
 

chrisescobar

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
37
Ne, steh aber eine geile Hifi Anlage und mein Wohnzimmer is mein Heiligtum ;)
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Zur info, HTPC ist jetzt seit 2 Wochen im einsatz, ist unhörbar hat eine angemessene Grafik in Spielen und tut das was man von einem HTPC erwartet! Spitze kann ich nur jedem empfehlen.:daumen: Vielen Dank an die fleissigen CBler ohne die der Rechner nicht so sau geil geworden wär!!!:schluck:
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.402
Ein HTPC in der zusammenstellung mit Win7, Win8 wär mir zwar lieber gewesen aber dafür habe ich leider keinen Key mehr. Der PC steht hinter meinem Fernseher, ist per LAN direkt mit meinem PC verbunden und per WLAN mit dem rest daheim, z.B. meinem NAS. Das einzige was noch fehlt ist eine kostengünstige möglichkeit BDs abzuspielen, ist aber bis jetzt noch nicht so wichtig. Auf dem PC ist auch noch Steam installiert womit ich bis jetzt meine helle Freude habe, Max Payne läuft auf mittleren bis schlechten einstellungen Butterweich und (was mich sehr positiv überrascht) auch noch sehr schön anzuschauen. Zur Zeit spiele ich auch gerne mit ein paar freunden Castle Crashers. Zum Herunterladen alá jDownloader nutze ich die Kiste nicht wäre aber ohne Probleme möglich und um einiges Stromsparender als mit einem "richtigen" PC. Mit dem K400 Logitech Keyboard bin ich HÖCHST zufrieden die bedinung ist leicht, im Prinzip wie eine übergrosse Fernbedinung. Der nächste Schritt, wenn wieder Geld in den Kassen ist;), wird sein das eine DVB-C Karte in die Kiste kommt, damit ich dann auch das TV Programm Aufnehmen kann und ich ein paar Sender in HD sehe.
 
Top