Neuer PC

eNdx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
281
Hallo Leute,

Zuerst zum PC:

Da mein jetzige Rechner gut 5 Jahre alte HW beinhaltet, dachte ich, es ist nun endlich Zeit ^^

Vorweg die Frage: Hashwell oder Skylake?

Wofür brauche ich den PC?
- Gaming, d.h. ich will die neusten Spiele (GTA5, Rainbow Six Siege etc.) in hoher Auflösung(1920 x 1080)/Details ruckelfrei spielen. Zudem spiele ich noch Dota2, Arma3, H1Z1, SC2 und CSGO (hier möchte ich konstant über 100 fps sein, egal ob da 5 smokes liegen)
- Videobearbeitung (+ rendern)
- Audiobearbeitung
- Let's Plays/Streamen
- Programmieren
- übliche Office Anwendungen
- silent ist mir wichtig

ich habe natürlich schon mal 2 Listen vorgefertigt, zu denen ich noch einige Fragen habe.

Erste Liste (Hashwell):
http://geizhals.eu/?cat=WL-560778&wlkey=b666ad2feb5b107a1314ab9bb1f43783

Zweite Liste (Skylake):
http://geizhals.eu/?cat=WL-605169&wlkey=17126bdaf1ab4a9c660bfcb36443718b


- Prozessor: Warum sollte ich welchen Prozessor kaufen? Reicht der i5 meinen Ansprüchen voll und ganz? Oder wäre der i7 die besser Wahl? Hab mal gehört, dass der i7 nur 3-5% mehr Leistung bringt, ist das richtig? (besonders unter dem Gesichtspunkt Twitch streamen). Bietet HT hier einen Vorteil?

- Arbeitsspeicher: Reichen 8 GB RAM oder ist es besser, 16 GB zu nehmen?

- Grafikkarte: 970 oder 390?

- Mainboard: Lohnt der Aufpreis? Könnt ihr mir ein anderes Mainboard empfehlen? (hab ASRock nicht so gut in erinnerung)

- CPU-Kühler: Soweit okay?

- Netzteil: Soweit okay? Oder gibt es günstigere die eine gleich gute Qualität bieten?

Natürlich will ich im Endeffekt den geringsten Preis zahlen bzw. das beste P/L Verhältnis rausschlagen. Wenn sich nen i7 für mich nicht unbedingt lohnt, dann zahl ich da auch gerne 100 € weniger =)
 

caparzo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
676
Hi,

Haswell oder Skylake eher Preisfrage. Für Auflösungen ab 1920x1080 (höher!!!) die 390, gtx 970 langt da aber auch...

Auf jeden Fall i7 nehmen. Gerade beim Rendern, Videos und Streamen ist HT echt nützlich.
16 GB RAM ist zeitgemäß. 8 würd ich nicht nehmen. NT ein bisschen teuer, CPU-Kühler gut.
 
Top