Neuer Tower gesucht

cyberpirate

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.415
Hallo,

ich suche für meinen Arbeitsrechner einen neuen MidTower. Er sollte folgende Punkte haben:

1. 2x USB Front
2. 6x 3,5"
3. 2x 2,5"
4. 2x 5,25"


Er sollte möglichst leicht sein. Die Festplatten sollten am besten direkt also von vorn einzuschieben sein.
Der Tower sollte relativ leicht sein und einen 140mm Lüfter für die Front haben. Hinten sollte ein 120mm
Lüfter zu verbauen sein. Er sollte keine Klappen zum öffnen haben.

Bei der Flut an Gehäusen bin ich sehr unsicher welchen ich am besten kaufen sollte.
 

KeilerUno

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.924
Ich bin mittlerweile absoluter Fan des Fractal Design Define R4.

Es hat zwar eine Klappe vorne, allerdings muss man ja kaum noch an DVD/Blueraylaufwerke ran.

In meinen Augen das beste Gehäuse was ich bisher verbaut habe.

P.S.: Leichte Gehäuse sind meistens billig verarbeitet.
 

cyberpirate

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.415
Das Fractal ist ja gut ausgestattet. Aber diese blöde Klappe. Verdammt, habe eigentlich keinen
Bock mehr auf eine solche Klappe. Aber da alle wichtigen Knöpfe außen liegen könnte man den
Tower mal näher betrachten. Danke für den Tipp!

OHHH ich sehe gerade 12,8 KILO! Das sind rund 7 mehr als gewünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

cyberpirate

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.415
Der Grund sollte doch klar sein. Damit es nicht so schwer ist den Tower dann mal hoch
zu heben. Je leichter desto besser finde ich. Hatte früher auch solche Klopper. Mein CS601
hat ca 4kg. Und mehr als 6kg sollten meine Tower nicht wiegen. Da kommt ja auch noch eine
menge rein was dann schnell zusammen ziemlich schwer wird. Aktuell finde ich jetzt diesen
sehr interessant:

http://geizhals.de/lian-li-pc-10nb-schwarz-a987267.html
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.722
So klar wie du finde ich das nicht. Ich habe mein Gehäuse in den letzten zwei Jahren keinen Zentimeter bewegt. Ein schweres Gehäuse hat außerdem Vorteile wie etwa eine deutlich geringere Schwingungsanfälligkeit.
 

cyberpirate

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.415
So klar wie du finde ich das nicht. Ich habe mein Gehäuse in den letzten zwei Jahren keinen Zentimeter bewegt. Ein schweres Gehäuse hat außerdem Vorteile wie etwa eine deutlich geringere Schwingungsanfälligkeit.
Das ist ja auch in Ordnung. Aber wie schon im ersten Post geschrieben ist die Anforderung an
den Tower klar definiert. Er soll leicht sein. Auch wenn Du Deinen Tower nie bewegst. bei mir
kommt dieses aber schon vor und ich will daher einen leichten Tower.

Der Corsair bietet mir zu wenig 3,5" Schächte intern.
 

marcel092

Ensign
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
138
Ein paar mehr Infos wären nicht schlecht. Auffallend mit Leds oder eher schlicht? Mit oder ohne Fenster? Ist dir die Materialverwendung egal? Und das wichtigste wie sieht dein Budget aus?
 
Top