Neues Mainboard

FlyestAngel

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
253
Hallo,

heute ist leider mein Mainboard kaputt gegangen und deswegen bin ich auf der Suche nach ein neues, jetzt habe ich festgestellt das es soviele verschiedene Sockel gibt, das ich garnicht weiss welches ich nehmen soll, oder welches am besten ist.

Ich habe ca. 150 Euro fuer Mainboard, CPU und Luefter gerechnet, bekommt man in der Preislage etwas gutes?
In dem neuen Mainboard wuerde ich gerne mein alten Ram benutzen (2x 512 MB elixir, DDR-400MHz PC3200) und mein alte Grafikkarte Radeon 9600, also sollte beides auf dem neuen Mainboard passen. Ein 350 Watt Netzteil habe ich auch noch aus meinem alten kaputten Rechner, wird das fuer das neue Motherboard reichen?

Mein neues Mainboard wollte ich mir hier in diesem Computerladen holen, aber wie gesagt zeigt der mir soviele verscheidene Mainboards und Sockel an, das ich nicht weiss welches ich da brauche.

Waere prima wenn mir jemand helfen koennte welches ich mir holen sollte.

Gruesse
FlyestAngel
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
249
moin!

also ich würde sagen entweder ein AMD System mit nem MSI 7094 K8T NEO2-F V2.0 (49€) und nem AMD Athlon64 3800+ Venice (73€) oder nen Intel System mit nem ASRock 775DUAL-VSTA (51€) und nem Intel Pentium D 915 2.8GHz Dual Core boxed (113€)... wobei ich nicht genau weis ob das ASRock auch DDR1 unterstützt aber meine schon. Das Netzteil müsste eig reichen.

mfg Schleicher
 

FlyestAngel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
253
Super, dein Beitrag hat mir schon ziemlich geholfen.
Muss ich mir auch noch extra einen Luefter dazu kaufen, oder ist der automatisch beim Prozessor oder Motherboard dabei?

Falls jemand noch etwas gutes in der Preislage hat, ruhig posten... :)
 
Anzeige
Top