Neues Smartphone um 300€

gaaa28

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
86
#1
Hallo,
ich habe seit Release das LG G2 und jetzt ist es doch etwas in die Jahre gekommen und es soll etwas neues her.
Der preisliche Rahmen ist, wie dem Titel schon zu entnehmen, um 300€. Kann auch etwas drüber sein, das wäre kein Problem.

Wichtig wäre mir
- gutes Display
- gute Kamera
- USB Typ C
- möglichst einfacher Kauf (also kein Import aus China)
- LTE 20

Nicht so wichtig
- Größe
- Akkulaufzeit (habe eigentlich immer die Möglichkeit irgendwie zu laden)

Es kann auch eines der Xiaomis sein, solange man das hier relativ gut online bekommen kann. Kenne mich aber insb. mit diesen Smartphones nicht so gut aus. Bei den ganzen Modellen, die es mittlerweile gibt, verliert man schnell den Überblick, was brauchbar ist und was nicht :)

Was könnt ihr mir empfehlen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

maikwars

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.226
#3
Dem kann ich nur zustimmen, bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Für etwas mehr gibts dann das X Pro mit einer besseren Kamera und Glasrückseite.

Nur ne Displayfolie sollte von Beginn an drauf, ist nicht so kratzfest wie Gorilla Glas ;)

P.S.
Und im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern, bis jetzt löbliche Updatepolitik!
 
Zuletzt bearbeitet:

kingjongun1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
271
#5
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
561
#6
Hab ne Empfehlung für ca. die Hälfte des Budgets, dafür müsstest du aber auf USB Type C verzichten:

Es bietet ein 2k AMOLED Display
3GB RAM
Hexacore
20 Megapixel Kamera (eine der Besten momentan)
SD Karten Slot
wechselbaren Akku

aber Scherz bei Seite, das Lumia 950 will niemand, deswegen wird es ja so günstig verkauft.
mit 2k display und usbC findet sich bei geizhals das HTC U Ultra, weiß aber nich wie das da mit LTE 20 aussieht.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
15.499
#7
Ganz neu, ja. https://heise.de/-3910635

HTC U11 Life mit Android One: https://geizhals.de/htc-u11-life-32gb-schwarz-a1719478.html
Updates durch Android One: https://www.google.de/search?q=htc+u11+life+android+one
"...erfreulich gute Bildqualität für ein Gerät dieser Preisklasse.". https://www.techstage.de/test/HTC-U11-life-im-Test-Top-Handy-mit-Android-One-3901561.html

Oder die Nokias je nach Wunsch: Das 8 ist laut Mydealz gegen 400 gerutscht (Vielleicht rutscht es noch weiter). https://geizhals.de/?cmp=1643499&cmp=1587299&cmp=1674249
Updates: https://www.mobilegeeks.de/artikel/android-8-0-release/#nokia
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
953
#8
Habe heute mein honor 8 erhalten. Das liegt momentan unter 300 und ist mMn mit das Beste was man für das Budget bekommen kann
 

spike666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
409
#13
Xiaomi (zumindest die günstigen) beißt sich aber mit der Anforderung "gute Kamera". (Ich habe selber ein Redmi Note 4 und das Mi A1, die taugen nicht viel).

Auch den G5 / G5s Motos würde ich nicht unbedingt eine "gute" Kamera bescheinigen. Die sind okay, mehr nicht.

Gut, im Sinne von "für ein Smartphone gut" (und da sind wir dann immer noch weit weg von einer wirklich guten, richtigen Kamera) sind _in der Regel_ nur die in den jeweiligen Oberklassemodellen.

Honor 8/9 (wobei die im 9er wohl auch kaum besser als im 8er sein soll), Galaxy S7/S8, HTC 10/11, etc. pp.

Bis 300.- neu gibt es da aktuell wohl nur das Honor 8.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.734
#16
Wenn die Kameras bei den genannten soooo schlecht sind, gibt es auch noch das BQ Aquaris X pro. Entweder mit 3 / 32 GB für 269 Euro jetzt oder auf ein erneutes Angebot für 4 / 64 GB warten.
 

spike666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
409
#18
Also das Moto G5s und G5+ sowie Moto G5s+ haben sehr wohl eine gute Kamera für den Preis mit an Bord.
Äh... nein. Bzw. bei den + weiß ich es nicht, aber die "kleinen" taugen, um tagsüber bzw. bei viel Licht mal einen Schnappschuss zu machen. Das war es dann auch.
Und das können wiederum fast alle Geräte mittlerweile einigermaßen.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
15.499
#19
Ja, die Moto G (4G, G4, G5) kenne ich aus dem Freundes- und Verwandschaftskreis und ich empfehle sie teilweise auch. Aber nicht wegen der Kamera. Bei 300 EUR und Augenmerk auf Kamera bekommt man schnell besseres als Moto G, wie z.B. das U11 Life oder Nexus 5X.
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.869
#20
Also das Moto G4 Plus hatte eine allseits anerkannte gute Kamera gehabt und die selbe ist auch im Moto G5s verbaut, und auch das Moto G5 Plus und G5s Plus haben eine gute Kamera.
 
Top