Neues System Läuft Nicht!!!

W

WOZMAZ

Gast
Hallo!!!
Habe mir ein neues System gekauft:
Board: Epox 8KHA+; Prozesser: Athlon XP(1700MHz); Arbeitsspeicher: Samsung DDR-Ram PC2100
Startet aber nicht, die CPU ist in Ordnung, den Speicher kann ich leider nicht testen und auf dem Board-Display steht die Fehlermeldung: FF
Hab auch schon einen Ahlon 900MHz auf dem Board getestet, war aber genau dasselbe.
Das Bios soll ohne Update XP tauglich sein(laut Verkaufsfirma), woran kann es sonst noch liegen?
Kann mir bitte jemand helfen, ich will das Ding endlich zum laufen kriegen.
Danke im Vorraus...
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
mm ja...was startet den nicht? Das musst du schon ausführlicher schreiben...kein Bild?Kein Ton? Laufen die Lüfter?Was für Fehlermeldung? usw....
 

Mr. MoPPelGo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
408
hmmm jo kommt mir bekannt vor :(

Ich hab es mal so gemacht erst alle karten raus. Dann nur wieder die graka rein und gestartet dann gings.

Wenn dsa nicht geht dann zieh mal die ram-riegel raus und versuch mal zu starten ...guck dann mal was er macht


hf % gl ;)
 

mr.meeseeks.

Kaffee-Junkie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.550
@ WOZMAZ
Was für ein Netzteil hast du?
Bau mal das Mobo aus lege es auf die Antistatiktüte in dem das Board drin war.
Mach den Proz rein 900er fürn Anfang,1 Speicherriegel und eine Graka (PCI-Karte wäre gut)
Starte dann mal um zu sehen ob es evtl ein Kurzschluß durch das Gehäuse oder Karten gegeben hat
Sollte das alles funktionieren die Karten nach und nach einbauen und testen um auszuschließen welches Gerät Probleme macht
Prüfe mal ob der Netzgerätstecker am Mobo auch richtig sitzt
oder ob die Pins von diesem Stecker evtl verbogen sind (durch übertriebene Gewalt beim einstecken oder so kann sowas schon mal passieren)
 
W

WOZMAZ

Gast
-

Also, hab nur die Grafikkarte eingebaut(AGP), PCI hab ich keine. Hab auch schon 2 verschiedene Grafikkarte eingebaut, die beide i.O. sind. Die beide Lüfter(Board&CPU) laufen auch beide. Wenn ich eine Festplatte anschließe, hört man sie auch arbeiten, der Bildschirm bleibt jedenfalls schwarz und auf dem Boarddisplay steht: FF.
Netzteil: no-name(300Watt), auch P4 geeignet
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Gehe genau so vor wie von Mr.Scheißköttel geschrieben....

Kann am RAM, Lüfter und an der Grafikkarte liegen(bis Anschlag reinstecken).
 

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
Was bedeutet denn FF

Schreib mal was das heisst ?

Vielleicht kann ich dir helfen hatte auch erst probs mit meinem MSI board !
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
wenn auf der Diagnoseanzeige deines Boards FF steht, heißt das, das dein Board, CPU, RAM und Einsteckkarten in Ordnung sind

schau mal nach, ob der Monitor angeschaltet ist und auch Verbindung zur Grafikkarte hat:D

oder der CMOS-Clear Jumper ist noch gesteckt ...
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
im Handbuch meines EPoX steht da was anderes

FF - System Booting. This means that the BIOS already pass the control right to the operating system.

Woher stammen deine Informationen??
 
W

WOZMAZ

Gast
Braucht mir erstmal nicht mehr zu schreiben, der XP funktioniert jetzt auch nicht mehr in meinem anderen Board, ist wohl hin...
Riecht auch sehr verdächtig, naja trotzdem danke dafür, daß ihr mir helfen wolltet.
Mit dem 900er Athlon hab ich das Epox auch nicht zum laufen bekommen.
Na denn...
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310

koloth

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
214
wenn ich mir überlege, das FF beim Hexcode die höchste 2-stellige Zahl ist, sollte nach logischen Gesichtspunkten (alle Tests bis eben zu FF erfolgreich durchlaufen) eigentlich alles ok sein. :confused_alt:

Schade, dass durch solche Ungereimtheiten ein eigentlich sehr sinnvolles Feature ad absurdum geführt wird. :mad:
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
... laut Handbuch isses auch so...

Als ich das Board damals eingebaut hatte bekam ich auch ne Fehlermeldung - in freudiger Erwartung auf Klärung des Umstandes, blätterte ich im oben beschriebenen Handbuch
Dort fand sich hinter meinem Fehlercode die aussagekräftige Fehlerursache RESERVED :confused_alt:
Fehlerursache war letztendlich ein etwas lose angeschlossenes IDE-Kabel. :rolleyes:
Also, besonderen Nutzen hab ich aus dieser Anzeige noch nicht ziehen können, aber wenn das rote "FF" leuchtet beruhigt das schon danz doll :D
 

Azrael

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
52
FF

Normalweise steht der Postcode FF, führ nichtausführen der primären funktion des BIOS, nämlich booten.

Find´ mal raus ob das Board überhaupt nochwas merkt, indem Du es einfach mal ohne Speicher oder gar ohne CPU einschaltest. Wohl gemerkt es soll auch sonst "kein" Gerät auf´s Board gesteckt sein, auch keine Festplatten. Normalerweise sollte Dir das Board dann irgendeinen Beepcode oder so zu hören geben. Wenn das Problem bleibt und Du auch schon das Netzteil getauscht hast, dann gehe ich davon aus, das dat Board im Arsch ist.

P.S. Steht der "Clear Cmos-Jumper" in normalposition oder auf Clear Cmos? Nur falls dat Board so einen Jumper hat? Dat hätte nämlich den gleichen Effekt wie von Dir beschrieben, falls der Jumper auf Clear Cmos steht.
Viel Glück und melde Dich, wenn Du weißt was los war!
 
W

WOZMAZ

Gast
Also, war gerade unterwegs, hab den Speicher testen lassen, der ist auch i.O., die Graka ebenfalls, alle Verbindungen waren richtig gesteckt, nur die CPU macht jetzt nichts mehr.
Es ist wohl das Mobo kaputt und hat die CPU gleich mit weggehauen. Hab noch alles mögliche ausprobiert, anderes Netzteil, ohne Speicher/Graka, aber das Board hat nicht einen Piepser von sich gegeben, immer nur: FF.
Ich schick den Mist jetzt jedenfalls zurück und gehe mal davon aus, das ich es ersetzt bekomme, ansonsten frohe(teure) Weinachten.
Danke für eure Bemühungen, ich meld mich wieder wenn ich die neuen Teile habe und mein System dann vielleicht läuft, bis denn dann!
 

Squalli

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
25
Das kenn ich nur zu gut. Ich hab meinen AMD XP 1700+ und mein ABIT KG7 Raid komplett ausgetauscht weil beides am arsch war, und ergebniss - es tut immer noch nichts... villeicht könnt ihr mir ja mal helfen, da sind meine Hardware komponennten, und mein Problem:

AMD ATHLON XP 1700+
ABIT KG7 RAID
IBM 60 GB HD
12x Creeative DVD
12x Philips Brenner
Hercules 3D Prophet GeForce 3
2x zusätzliche Gehäuse Lüfter am +12V
ENERMAX 431 Watt Netzteil
2x Netzwerkkarte
1x SB Live! Player 5.1

Mein Problem sieht wie folgt aus: Wenn ich im Windows ganz Normal arbeite, chatte, progge usw, läuft alles 1A. Sobald ich aber ein Spiel/Bechnmark starte, dauert es max. 10min, bis der Rechner sich hängt. Ich hab absolut keine Ahung was da los ist.

greetz
 
Top