Neues System sehr langsam

Proximo

Ensign
Registriert
Juni 2007
Beiträge
140
Hallo,

ich habe mir einen PC neu aufgebaut, ASRock Z68 Extreme 4, Intel Core i7 2600K, Geforce GTX 570 Phantom, 8 GB Corsair Vengance 1600mhz, Corsair HX750W Netzteil, keine SSD sondern meine alte Seagate Barracuda ;)

Aber das System ist sowas von lahm, ich bekomme beim Heaven Benchmark 2.5 in 1680x1050, Direcx11, alles auf anschlag, Tesselaration auf Normal, keine 900 Punkte zusammen, da Bild ruckelt wie Sau ums genauer zu sagen.

Bei 3DMark11 siehts nicht besser aus, außerdem wird mir eigenartigerweise am Ende des Tests "Intel Graphics Family" angezeigt.

Worans kanns liegen?
 
Hast du den Bildschirm vielleicht am Mobo angeschlossen?

Falls nicht im bios oder gerätemanager die Intel-grafik deaktivieren
 
Nein, das HDMI Kabel hängt an der Grafikkarte!
 
Zwei doofe Fragen :
1. hast du die Grafiktreiber installiert ?
2. hast du denn Monitor an die Grafikkarte angeschloßen ?
 
Natürlich ist der 280.26 Geforce Treiber drauf.
 
1) VT-d im BIOS aktiviert? Ist standardmäßig deaktiviert, i5/i7 unterstützen das aber, damit kannst du die CPU-Leistung optimieren.

2) Monitor an die Grafikkarte anschließen, NVidia Treiber installieren und gut ist. 3D Mark sagt dir schon ganz genau, wo das Problem liegt, dass anscheinend nur die Intel Karte korrekt installiert und damit auch nur diese 3D-fähig ist. Bei nem Z68 Board werden sowohl die Intel Karte, als auch die dedizierte Grafikkarte im Gerätemanager angezeigt, weshalb auch beide installiert werden müssen.

Ansonsten musst du wahrscheinlich im NVidia Treiber einstellen, welche Karte nun für 3D verwendet werden soll.

Und falls deine Signatur stimmt, 8GB Ram und 32bit System ist schon fail ;)
 
Kann es vielleicht sein ,dass das Mainboard und die Grafikkarte inkompatibel sind ?
Guck mal im Gerätemanager, ob da irgendwo Fragezeichen sind.
 
Mainboard und die Grafikkarte inkompatibel
:D selten so was gehört

deinstalliere mal den Grafik Treiber und den Mainboard Treiber danach erst den Mainboard Treiber installieren und danach den Grka Treiber (wobei das bei w7 wohl eher nicht mehr der fall ist)
mhh was sagt den GPUZ und CPUZ (GHz /temps)
 
öhm... 900 Punkte in Heaven 2.5 sind voll normal und auch das es ruckelt wie sau ist normal. es ist halt ein benchmark. interessanter sind die average, min. und max. fps dabei^^
 
Du sagst das HDMI Kabel hängt an der Grafikkarte.
Was für einen Monitor hast Du?
Normal hängt ein TFT Panel entweder am DVI (Digital) oder VGV (Analog) Anschluss d. G.-Karte.
 
Im Gerätemanager die interne Grafik explizit deaktivieren vllt.?
 
Proximo schrieb:
...außerdem wird mir eigenartigerweise am Ende des Tests "Intel Graphics Family" angezeigt.
Worans kanns liegen?

Du hast Dir doch Deinen Rechner selbst zusammengestellt. Daher müsstest Du doch wissen, daß der 2600K eine integrierte Grafikeinheit hat, oder?


So nebenbei:
"8GB Corsair Vengance 1600Mhz ... Windows 7 Ultimate 32 Bit"

Ein 32bit-Betriebssystem verwaltet praktisch gesehen gerade mal 3,5 GB, das sollte doch nun mittlerweile jeder wissen.
 
So hab mal die Grafiktreiber deinstalliert und neu draufgespielt, nun steht am ende vom 3DMark11 die GTX 570. Nun muss ich noch schaun ob die Leistung passt.
 
Als nächstes bitte den Post von Wolfsrabe beachten und Win7 64bit draufschmeißen. Sonst hast Du nichts von Deinen 8GB...
 
Hab gerade testweise mein System Q6600@3GHz, GTS 250@DX10@1440x900 mit Heaven 2.5 gebencht, Score von 481, deine 920 sollten wohl der Wahrheit entsprechen.
 
64Bit ist in besorgung.

Also aktueller Bench siehe Anhang.
 

Anhänge

  • Heaven 2.5.jpg
    Heaven 2.5.jpg
    109,6 KB · Aufrufe: 176
hast du System neu aufgesetzt oder einfach Festplatte dran gemacht..
32 Bit kommt dazu..
 

Ähnliche Themen

Leserartikel Q02-bb
Antworten
13
Aufrufe
5.836
Antworten
30
Aufrufe
2.413
Mauronator
M
Zurück
Oben