Neues TV (75-Zoll)

Don_2020

Ensign
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
215
Ein neues TV soll her. Endlich mal was gutes zum Filme und TV gucken. Guter Sound wäre mir noch wichtig.
Games und Sport nein.
75-Zoll sollten es schon sein, größer nicht.

Folgende Modelle habe ich bisher in der engeren Auswahl: Samsung QE75Q70R vs. GQ75Q70R vs. ??

Welches Modell soll ich nehmen - oder gibt es von einem anderen Hersteller was besseres?
Preisgrenze 2.000 EUR.
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.527
ich wuerde mir kein oled kaufen, also kein lg. sondern nur samsung mit quad led
 

cyberpirate

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.782
Hallo.

Und warum. Eine Erklärung dazu wäre schon gut gewesen! Ich hätte in der Klasse auch 3 verschd zur Auswahl:

https://geizhals.de/samsung-gq75q70r-a2008031.html?hloc=at&hloc=de

Top Gerät mit super Schwarzwerten und toller UI wie gewohnt bei Samsung. 120HZ und Freesync sind zum zocken was feines. Aber nur Dolby Digital Plus . Falls man viele MKV etc hat gibt es ohne extra Decoder Probleme.

https://geizhals.de/lg-electronics-75sm9000pla-a2017733.html?hloc=at&hloc=de

LG hat auch ein sehr tolles UI wie ich finde. 100HZ aber ich glaube kein Freesync. Dafür mehr Decoder beim Sound.

https://geizhals.de/sony-kd-75xg8505-a1994069.html?hloc=at&hloc=de

Toller Android TV mit 100HZ und auch kein Freesync. Große Audiodecoder Auswahl. Habe einen 49er 4K mit Android von Sony und muss sagen TipTop.

alle drei im Vergleich:

https://geizhals.de/?cmp=2008031&cmp=2017733&cmp=1994069

Persönlich tendiere ich auch momentan zum Samsung Q60 oder Q70. Möchte ja auch zocken. Und die Xbox X hat ja schon Freesync. 120Hz sind auch was feines.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Scirca

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
375
OLED sind zwar Hammer von den Farben/Helligkeit/Geschwindkeit und allem, aber das Problem mit dem einbrennen, sorgt dafür das der Spaß nach ein paar Jahre auch wieder vorbei ist.
QLED hat ähnlich super Farben dafür besteht diese ganze Problematik nicht.

Wichtige Frage ist doch muss es 75" Zoll sein?
Und ein persönlicher Tipp von mir: Ambilight gibt kaum was geilers.
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.527
einbrennen, lg ui, verarbeitung und design. klar samsung statt lg, und da hatt das ding noch freesync und 120hz.
 

Don_2020

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
215
75-zoll müssen sein. Sitzabstand ca.5-6 m.
OLED ist mir zu teuer und meiner Meinung nach noch nicht ausreichend Stabil für einen Dauerbetrieb.
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Nur dass 75" OLED bei 4500€ losgehen, also ist dein Erguss hierzu einfach mal unrelevant :)
120Hz haben die anderen auch und wer wegen OLED und einbrennen herummosert hat einfach keine Ahnung.
QLED unter den 70ern braucht man auch nicht ansehen, Clouding, schlechte Dimmingzonen, selbst die 70er finde ich nicht so toll, aber bei knapp über 2000€ ok...
 

cyberpirate

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.782
Hat nur Phillips. Und die würde ich mir nicht kaufen. Schreckliche UI. Alles total lahm. Ich habe einen LED hinter dem TV. Wobei ich bei FIlmen sowieso alles aus habe an Licht und wie Kino nur dei Leinwand/TV sehen will.
Ergänzung ()

auch und wer wegen OLED und einbrennen herummosert hat einfach keine Ahnung.
Na ja etwas überheblich. Du hast die Ahnung? Ich würde auf keinen Fall OLED kaufen weil ich meinen TV nicht immer am Strom lassen will. Und die QLED von Samsung stehen dem in Sachen Bildqualität auch kaum nach. Weiterhin muss man die Vorteile und Nachteile beider erst-mal sehen.
 

cyberpirate

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.782
Das hat die Frage aber nicht beantworte wegen dem Gemoser zu OLED. Und Deine Meinung bezüglich der Bildqaulität ist ja nicht allgemein gültig. ich kann nur sagen das ich den Unterschied jetzt nicht so wirklich risig finde. Im komplett dunklen Raum mag der OLED besser sein. Insgsamt würde ich die Technik nicht wollen Warum sihe oben. Und vom Pries mal ganz abgesehen. Und jeder normale User der sich einen Q60 oder gar 70 zulegt ist mit dem gebotenem sicher mehr als zufrieden! Ich kenne zu mindestens bisher keinen. Auch ist der genannte Sony weit über dem Budget vom TE.
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Letzten Monat gab es den für 2000€, daher auch die Empfehlung die Augen offen zu halten und wenn du mir jetzt sagen kannst bei wem ein OLED eingebrannt ist wenn man sie nicht sofort vom Strom getrennt hat (je nach Modell kann man die 15-20min nach abschalten tatsächlich doch Stromlos machen...)
Mal abgesehen davon dass diese eh wie geschrieben nicht annähernd im Budget sind.
QLED ist ok, hat aber eben doch im nicht Oberklassebereich einige Qualitätseinbußen und wie schon geschrieben, ich habe beides zuhause (wenn auch nur 55").
 

abcddcba

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
1.970
ich wuerde mir kein oled kaufen, also kein lg. sondern nur samsung mit quad led
ahja, und warum? Du musst dem TE schon helfen und deine Samsung bunten Bilder schmackhaft machen. also was ist an Samsung alles besser?
Und was genau ist eigentlich "quad led"? Weißt du, dieser QLED Quatsch hat mit Quad genau nix zu tun, aber das Marketing scheint ja zu funktionieren ...
 

Macerkopf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
97
Von 75" würde ich abraten, erst Recht bei einem Budget von 2000€. Je größer das Display desto höher ist die Wahrscheinlichkeit das es zu irgendwelchen Problemen kommt, Clouding, generell unregelmäßige Displaybeleuchtung etc. Bei 75" macht nur FALD oder OLED Sinn, dann lieber 65" OLED und sich über die tolle Bildqualität freuen. Ich kann hiervon ein Lied singen, sind von einem Samsung KS9090 65" auf einen LG C97 65" gewechselt und sind bisher sehr zufrieden mit dem LG.
 

AweSome

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
8
Ich habe hier seit über einem Jahr den kd55a1 stehen, und bin begeistert von ihm.
Klar ist Android nicht so der Brüller, ich kann aber damit leben.
Ich spiele ab und an mal mit der PS4pro an meinem Oled, bis heute keine Probleme was das einbrennen angeht.
Die 65 zoll Oled´s von Sony sind an manchen Tagen schon ab 2000Euro zu haben, ich kann also nichts ansprechen was gegen einen Oled spricht, vielleicht einfach mal einen Elektronikmarkt aufsuchen und selbst schauen was dich so begeistert.
 

DriveByFM

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.057
Warum wird hier LG OLED schlecht geredet? Das sind die zurzeit besten Geräte, gerade der 65C97LA ist Bildtechnisch überragend und mit HDMI 2.1 zukunftsicher. G-Sync gibt es außerdem per Firmware Update.
 

PHuV

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.241
OLED sind zwar Hammer von den Farben/Helligkeit/Geschwindkeit und allem, aber das Problem mit dem
Das Einbrennen ist bei normaler Nutzung und beachteten Wartungszyklen (Fernseher im Stand-By lassen) bei allen LG Modellen ab 2017/18 kein Problem mehr.

Wir haben uns gerade für das Büro als Präsentationsbildschirm den LG 86UM7600PLB in 86" gekauft. Ja, er ist ganz ok, aber bei der Größe sieht man teilweise in den Ecken dunklere Stellen. Vielleicht ist dann der LG 75UM7600PLB was für Dich, genau Deine Größe, und kostet ca. 1300 €. Jedoch würde ich lieber sparen, kleiner gehen und den LG 65C97LA nehmen. Seitdem ich den habe, schaue ich lieber HDR und 4k, als das ich meinen Beamer mit über 3m anstelle.
 
Zuletzt bearbeitet:

ReinerReinhardt

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1.969

Don_2020

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
215
Danke an alle.
Ich habe über eine Preisvergleichsseite 75 Zoll, Modelljahr 2019, 4 K Auflösung und als max. Preis 2.500 Euro eingestellt.
Es bleiben 25 Modelle übrig. Preisspanne 880 bis 2.500 EUR.

Welches Gerät hat das beste Bild für Filme (BluRay oder TV; Streaming geht hier nicht) gucken?

Games werden nicht gespielt - deshalb ist die Frage nach G-Sync oder Adaptive Sync für mich irrelevant.
 
Zuletzt bearbeitet:

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.247
ich wuerde mir kein oled kaufen, also kein lg. sondern nur samsung mit quad led
Quad LED? Wohl was ganz Neues

Danke an alle.
Ich habe über eine Preisvergleichsseite 75 Zoll, Modelljahr 2019, 4 K Auflösung und als max. Preis 2.500 Euro eingestellt.
Es bleiben 25 Modelle übrig. Preisspanne 880 bis 2.500 EUR.

Welches Gerät hat das beste Bild für Filme (BluRay oder TV; Streaming geht hier nicht) gucken?

Games werden nicht gespielt - deshalb ist die Frage nach G-Sync oder Adaptive Sync für mich irrelevant.
Du solltest noch nach "Full Array Local Dimming" filtern, dann bleiben 3 Modelle übrig

Ausführliche Tests zu diesen Modellen findest du auf rtings.
Zwei Modelle direkt vergleichen kannst du da auch
 
Anzeige
Top