Nexus A15 Power oder Acer Aspire 7730G-734G64MN Bluetooth

mirakulix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
316
Hi, ich stehe da vor einem Problem:
ich möchte mir in den nächsten Tagen einen Notebook zulegen und bin mir da noch ziemlich unsicher!

Habe jetzt ewig viele Seiten durchwühlt und bin immer noch nur wenig schlauer wie vorher... :mad:
Ich würde den Laptop hauptsächlich für mein Studium benötigen, aber auch ab und zu ein paar Games zocken (Desktopersatz für LANs zum Beispiel) oder unterwegs einen Film schauen. Würde mich sehr über ein paar Anregungen freuen:

Also als CPU hatte ich vor, auf die neue Generation: Centrino 2 zu setzten.
Und die Grafikkarte 9600M GT dachte ich wäre dazu ganz in Ordnung.

Im Internet bin ich dann auf folgende Angebote aufmerksam geworden:
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/a_c_e_r/home_notebooks/acer_aspire_7730g734g64mn_bluetooth für 999€
http://de.zepto.com/Shop/Notebook.aspx?notebookid=1148 für 858,53€

Der von Acer bietet ein volles Programm (neben dem oben genannten noch einen schönen Bildschirm und gut Festplattenplatz.)
Der von Nexus ist günstiger, hat eine bessere CPU, besser getakteten Ram (800Mhz), weniger Festplattenspeicher (dafür aber 7200 Umdrehungen/min) und man könnte sich für 30€ mehr einen 9 Zellen Akku einbauen lassen. Jedoch wäre dann dabei kein Betriebssystem mitgeliefert und der Bildschirm soll nicht ganz so das Gelbe vom Ei sein...

Nun würde ich mich sehr über vorhandene Erfahrungen und Ratschläge freuen. :)
Auch in Bezug auf die jeweiligen Serviceleistungen, die bei Notebooksbilliger nicht so gut sein sollen, wie ich gelesen habe.


Vielen Dank und Grüße

Mirakulix
 

acxy

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
225
habe mir persoenlich heute ein nexus a15 mit standardausstattung bis auf die cpu(p8400) bestellt und denke mal fuer 779€ kann ich nicht viel falsch machen. (es kommen allerdings noch 26€ versand und ggf. 20€ nachnahme dazu.) einziger nachteil ist hier wohl die hohe lieferzeit von 26 tagen, aber da mein budget doch recht begrenzt ist, warte ich lieber so lange. in der preislage hab ich nicht annaehernd etwas vergleichbares gefunden.

zum r560 gibts zwar genauso noch keinen test wie zum nexus a15, aber das angebot schaut auch recht gut aus. immerhin sogar ddr3 drin, aber ob sich nur deswegen 155€ mehr lohnen, ist fragwuerdig. außerdem ist die Fn taste laut bild links unten.

ab september soll zepto uebrigens eine neue grafikkarte verwenden, die man sich als bestandskunde nachruesten lassen kann, aber glaube leider nur fuer nox und mythos, wobei nexus ja das selbe modell ist wie nox, mal abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top