News No Man's Sky: Spiel und Vision nähern sich an

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.375
#2
Man hätte sich auf wenige gute Planeten konzentrieren sollen, anstatt auf x Millionen gleich aussehende. Ein Sonnensystem mit genügend PIO und das Spiel könnte mich hunderte Stunden unterhalten. So leider gar nicht.
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.164
#4
Kann jemand was zum aktuellen stand mal schreiben solange das Game im Angebot ist?

Hätte schon Interesse..
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.388
#6
Warten wir mal noch 2-3 Jahre, dann dürfte es halbwegs vollständig sein... und somit reif der Vergessenheit anheim zu fallen.

Dann dürfte auch bei Star Citizen ein brauchbarer Entwicklungsstand erreicht sein mit einer überschaubaren Anzahl an Sternensystemen.
 

zandermax

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.077
#9
Frage: Ich habe den Hype überhaupt nicht mitbekommen und nur beiläufig davon gehört.

ich war ein riesen Fan von X3 und habe ohne Mucken über die Schwächen von X3 hinweggesehen, einfach weil ich die Freiheit und die Größe des Spiels geliebt habe. Was mir auch immer wichtiger als vieles andere ist, ist dass man den Spielfortschritt auch merkt. Das fand ich an der X-Reihe beeindruckend. Vom kleinen Jäger zu 20 Zerstörern.

Bietet das alles no men´s sky? Was sind denn nach den letzten Patches noch die großen Baustellen. Ich habe ja 0 Erwartungshaltung an das Spiel. Bin also auch schwer zu enttäuschen.
 

Knito

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
741
#10
Let it die!!! Let it dieeee! :freak:
 

ZeroZerp

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.757
#11
Anständig von den Entwicklern, die selbst eingebrockte Suppe tatsächlich auch auszulöffeln.
Ich wünschte mir, dass diese Tugend überall vermehrt wirder einzug halten würde.

Insofern ist es sehr engstirnig aus Trotz zu sagen das gekaufte Spiel nicht mehr zu installieren, weil es früher mal enttäuscht hat.
Aus so manchen Enttäuschungen sind durch harte Arbeit inzwischen richtige Perlen geworden (z.B. X3, Gothic 3).
Und jedem entgeht etwas, nur weil er aus vorhergehendem Frust das Spiel (zu Recht) in die Ecke gefeuert hat.

Das wichtigste ist, dass man bemüht ist, seine Fehler zu korrigieren und in der Zukunft daraus zu lernen.
Solche Firmen haben immer Respekt verdient und eine zweite Chance.

Just my 2 cents
Zero
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.705
#12
Lasst es wirklich sterben....Hatte das Spiel mal (für lau) und mir tun alle Leute leid die das vorbestellt oder mehr als 15€ gezahlt haben.

Viel versprochen nichts gehalten - wer länger als 10 Stunden schafft hat echtes Durchhaltevermögen :D
 

zandermax

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.077
#13
Insofern ist es sehr engstirnig aus Trotz zu sagen das gekaufte Spiel nicht mehr zu installieren, weil es früher mal enttäuscht hat.
Aus so manchen Enttäuschungen sind durch harte Arbeit inzwischen richtige Perlen geworden (z.B. X3, Gothic 3).
Und jedem entgeht etwas, nur weil er aus vorhergehendem Frust das Spiel (zu Recht) in die Ecke gefeuert hat.
Oh Gott, Gothic 3 ne Perle? Wie bist du denn drauf? ^^

Ne, du hast Recht. Gothic 3 wurde spielbar aber nie gut. Wenn man meint einfach 0 Story in ein Spiel einbauen zu müssen, dann muss man auch für Ersatz sorgen. Das hat X3 viel, viel besser gemacht.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
875
#14
Naja, also ganz ehrlich...Da fehlt noch einiges um an die "Vision", Versprechungen oder auch an die Trailers ranzukommen....Klar, gut das sich da noch was tut und die Käufer noch was bekommen,aber so wie es angepriesen wurde wird es sicher nie werden....
 

Sawubi

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.907
#15
Ich hab glaube ich 60-70 Stunden No Man's Sky zum release gespielt und war mit dem Spiel sehr zufrieden auch wenn es nicht so was wie vorher so oft beschrieben. Wenn ich irgendwann zeit und nichts anderes zu spielen habe wird es nochmal installiert.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.034
#16
Lasst es wirklich sterben....Hatte das Spiel mal (für lau) und mir tun alle Leute leid die das vorbestellt oder mehr als 15€ gezahlt haben.
Ich hab ca. 18€ gezahlt und es nicht bereut. Das Spiel hat durchaus seinen Reiz und mit dem neuen Patch werd ich definitiv auch wieder reinschauen. Allerdings geb ich dir soweit Recht dass das Spiel durchaus seine Probleme hatte, vor allem der überzogene Hype zusammen mit den falschen Versprechungen, dazu das es einfach noch nicht fertig war und dann noch der überzogene Preis bei Release. Aber zum aktuellen Tarif und Stand des Spiels kann man echt nicht mehr meckern.
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.649
#17
Ich bin auch an NmS interessiert, und ehrlichgesagt ist es mir egal wie das Game zum Release war.. Wenn es günstig ist, wird es gekauft und getestet.. Diese Engstirnigkeit mancher hier kenne ich eigentlich nur aus der noch älteren Generation..
 

krOnicLTD

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.207
#19
naja inhaltlich nähert sich das game vllt an, aber technisch ist es immernoch der witz des jahrtausends.

grafisch selbst maximiert siehts alles andere als episch aus und zieht dabei eine 980ti mit werksoc tot.. in 1080p läuft meine 980ti mit 80-100% load und ich hab konstante drops in die 50er bereiche. bei einem spiel mit DIESER grafik ist das nicht mehr zu rechtfertigen egal wiesehr man es auch sonst lieben mag o_O

dazu auch geil.. ab und zu alle paar sekunden cpu spikes auf 100% für jeweils eine sekunde.. d..h meine cpu läuft mit allen kernen bei so 20-40% bei dem spiel, also ist noch merh als genug luft nach oben. jedoch gibts regelmäßig plötzlich spikes auf 100% alle kerne für eine sekunde und dann wieder runter auf normalen load. das kann nur grottenschlechte optimierung /buggy sein und sonst nix anderes, denn sowas hab ich sogar noch nie in meinem leben vorher gesehen und ich hab schon nen haufen freakige sachen erlebt in technischer hinsicht bei games :D

edit: das game ansich würde mich zwar interessieren, aber aufgrund der abnormal schlechten technik musste ich es sofort zurückgeben (habe natürlich alle workarounds probiert vorher, borderless window, vsync on, vsync ingame off aber treiber on, framerate limiter ingame on/off, nvinspector fps limiter on/off usw.. nix hat geholfen
 
Zuletzt bearbeitet:

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.393
#20
Hätten die dem Game 1 - 1 1/2 Jahre mehr Zeit gegeben, wäre es vermutlich kein schlechtes Spiel geworden. Aber 1 - 1 1/2 Jahre sind eine lange Zeit für ein Unternehmen, in der sie nichts bekommen für das unfertige Produkt. Dennoch hat Hello Games jetzt den Salat: Extreme negative Einstellungen seitens der Spieler gegenüber deren Spiel und auch zukünftiger Produkte. Kommt aber auch nicht von irgendwo her.

Wird man wohl auch in 20-30 Jahren bei irgendwelchen "Top 50 der schlechtesten Games bei Release" oder dergleichen ganz vorne dabei sehen.
 
Top