News Nokia erwartet sinkenden Marktanteil

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.601
Wie die Financial Times Deutschland berichtet, rechnet der finnische Handyhersteller Nokia mit einem Einbruch des Marktanteils im Smartphone-Segment. Dies soll auf die immense Umstrukturierung des Konzerns – im Bezug auf die Zusammenarbeit mit Microsoft – zurückzuführen sein.

Zur News: Nokia erwartet sinkenden Marktanteil
 

Ruff_Ryders88

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.042
anstatt diese 6000 leute in die forschungs und entwicklungsarbeit zu win phone 7 zu stecken
 

BlackLine

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
465
Schon hart, wie sehr der Erfolg Anderer einem Unternehmen bzw. dessen Mitarbeitern schaden kann.
 
Z

Zilpzalp

Gast
Das erwarten die? Ach so. Ist ja nicht so, als wäre dies schon seit zich Quartalen der Fall. Dafür muss man nun wohl wirklich kein Hellseher sein, um den aktuellen Trend abzulesen...
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.879
Symbian wurde weitgehend überholt...mit Windows Phone 7 hat Nokia vielleicht Chancen.

Ich werde mir kein Nokia kaufen, hat viele Gründe...
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.601
Nein, ''Marktführer'' war Android nur für das letzte Quartal.
 

felix_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
503
...und wird es (laut Studien) wohl auch noch für die nächsten Jahre bleiben :D
 

pizza4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.642
Du verstehst den Unterschied. Marktführer war Android im Bezug auf neuverkaufte Geräte
 

optikks

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.991
ich bin am überlegen ir nen windows phone 7 zu holen, nokia sollte da aber auch schleunigst in knick kommen und etwas bringen oder wenigstens erstmal ankündigen sonst verlieren sie noch mehr als eh schon...
denke wp7 kann über kurz oder lang zu einer alternative werden... hatte neulich zum ersten mal eines der geräte in der hand und war doch sehr positiv überrascht, klar anders als mein webos aber gut...
also nokia haltet euch ran
 

Ameisenmann

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
Oh Wunder, das hätte ich nicht erwartet! :D
Dabei haben sie doch ach so tolle Kameras und alles funktioniert so schön "out of the box" :rolleyes:
 

RIPchen

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.117
Ich erwarte auch, dass Wasser weiterhin nass ist und morgens die Sonne aufgeht *gähn*
 

ThePegasus1979

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
497
Zitat von felix_:
Ja ich denke schon...Und die Studien sagen doch voraus, dass auch in den kommenden Jahren mehr Androidgeräte als andere z.B. Symbian-Geräte abgesetzt werden...

Sorry aber ihr versteht beide den Unterschied NICHT. Nokia ist als UNTERNEHMEN Marktführer, aber Andriod als BETRIEBSSYSTEM im Bereich Smartphones. Und entsprechend teilen sich natürlich die Andriodzahlen auf mehrere Firmen auf, sodass keiner von denen (HTC, LG, Samsung etc) Marktführer auf Unternehmenssicht ist ;)
 

crustenscharbap

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.297
Die müssen sich einfach nur an Maemo ranhalten. Das ist ein wirklich hammermäßiges OS. Ein ordentliches Handy dazu und gut ist. Reicht doch folgendes: 1Ghz, 512 MB RAM, WLAN, GRPS, UMTS, Stereolautsprecher, :), Amoled mind. 640x360 Pixel zwischen 3,5 - 4 Zoll, Grafikkarte, Ovi Karten, 5MP Kamera mit AF und HD Videoaufnahme. Das für 400€ Glocken. Mit Tastatur dann das Gleiche für 420e Glocken. Und Voila wären se wieder da.
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.540
@ crustenscharbap

Die müssen sich einfach nur an Maemo ranhalten.

Meinst wohl MeeGo?

Auflösung (Display und Kamera) dürfte aber dann schon noch etwas höher sein;)

Und warum so starke Hardware, wenn das OS auch mit deutlich weniger flüssig zu recht kommt? Das würde ja dann nur Akku kosten. Wobei 800 MHZ schon nicht schlecht wären;)
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.540
Top