News Nokia stellt das 500 vor

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Nokia baut sein Smartphone-Angebot im Einsteigerbereich weiter aus. Das Nokia 500 soll noch in diesem Quartal für netto 150 Euro in Europa auf den Markt kommen, als Betriebssystem dient das noch junge Symbian Anna.

Zur News: Nokia stellt das 500 vor
 

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.517
Der größte Handyhersteller und der drittgrößte Smartphone-Hersteller (im abgelaufenen Quartal) der Welt. :)
 

escrivel

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.540
Die Auflösung sagt echt ALLES aus.....unglaublich. FAIL, Epic FAIL
 

phoenix018

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
152
Imho war das letzte wirklich interessante Nokia Handy das N95.
Auch wenns als Einsteiger-Smartphone gilt ist das 500 neben den Android Handys nicht ganz auf gleicher Höhe.
Naja, vielleicht wird das ja wieder.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Irgendwie gefallen mir die Smartphones von Nokia nicht.

Würd mir aber auch kein Smartphone kaufen, zu teuer und für zuviele Leute einfach nur ne Spielerei.
 

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.054
Sorry, aber was ist das für ein Produkt? Und vor allem, für wen?

Das einzig positive sind die knallbunten, austauschbaren Rückschalen. :lol:

Das Handy ist durch den Ovi-Store schon nicht konkurrenzfähig und wenn die Dame im Video scrollt, ruckelt es schlimmer als auf einem HTC von vor 5 Jahren. :freak:
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.818

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.987
Sieht für mich einfach nach einem einfallslosen Plastikbomber aus.

Auch wenn die technischen Daten mich für den Preis (wird ja vermutlich noch günstiger über die Theke wandern) sehr ansprechen, Symbian ist einfach nicht zukunftssicher.
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Das Gerät hat starke Konkurrenz in dem Preissektor. Ein besonerer Kracher ists ja leider nicht...
 
R

reco82

Gast
@escrivel

Hast du dir die News gelesen das Teil kostet ca 150 Euro dafür ist Auflösung ausreichend. HTC Wildfire kostet sogar mehr aber hat eine erbämliche Auflösung von 320*240. Sogar das Samsung Ace für 200 Euro ist schlechter ausgestattet..
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.661
Für ein einsteiger Smartphone geht das schon in Ordnung. Der Preis wird, wenn es dann mal ausreichend am Markt verfügbar ist, auch nicht bei 150 liegen. Man sollte es keinesfalls mit Android Smartphones vergleichen.

Man bekommt immerhin einen 1Ghz SoC für das Geld!

Für nicht technisch versierte Leute, reicht das Teil doch locker aus. Und das Argument, dass Symbian nicht zukunftsfähig ist, wird diese Leute auch nicht interessieren. Denen ist wichtig, dass das Smartphone anständig läuft, wenn Sie es kaufen. Tausend Updates nach erscheinen brauchen die nicht, genau so wenig wie tausend sinnlose Apps.

Android wird für mich einfach zu viel gehyped. Ständig das Argument mit dem Android Market. Was ist daran so toll? Wie viel Apps braucht ihr wirklich?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Suddel

Gast
Netto 150 Euro sind doch ein Witz, für 170 brutto bekommt man bereits ein nagelneues LG Windows Phone 7 bei Amazon inklusive so einigem an Mehrwert...
 

Burner87

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.109
Um Gottes Willen, nur 54 Mbit. No go für Handys^^.
Wüsste nicht, dass man bei einem Handy mehr als 10 Mbit effektiv nutzen kann.
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Girl > Phone, aber nicht sehr...

Bin einzig gespannt auf Nokias W7 Phones........
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.661

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.987
Android wird für mich einfach zu viel gehyped. Ständig das Argument mit dem Android Market. Was ist daran so toll? Wie viel Apps braucht ihr wirklich?
Ich könnte dir meine nicht alle aus dem Kopf aufzählen!;)

Hab für dich mal nach geguckt. Nachträglich installierte Apps sind bei mir 48 (davon sind 10 nur Spiele). Ich möchte davon keine missen.
Zudem ist das nicht das einzige Argument das gegen Symbian spricht. Alleine die Vielzahl an Anpassungsmöglichkeiten und die wesentlich engagiertere Android-Community waren für mich ausschlaggebend (vorerst) von Nokia weg zu kommen.


Und ich muss Marcel^ recht geben. In dem Video kommt die Bedienung extrem unflüssig rüber!
 
Zuletzt bearbeitet:

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
Symbian? ja... vor 8 Jahren war das mal Innovativ... aber es wurde nie wirklich weiter entwickelt, lediglich etwas Produktpflege...

edit: Interessant wirds erst, wenn man CyagenMod drauf machen kann=)
 

R222

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
213
Immer wieder lustig wenn das Wort "Nokia" in den News auftaucht, dann kommen die ganzen Trolle wieder aus ihren Löchern gekrochen um ihren unnützen Kommentar abzugeben.


Die Auflösung ist bei 3,2" absolut in Ordnung, da ist nichts pixelig. Beim iPhone 3 hat sich komischerweise auch niemand über die noch geringere Pixeldichte beschwert.
Letztendlich ist ein es Einsteiger Smartphone, und dafür ist es von den technischen Daten her schon mal gelungen.
Wer meint das Teil mit einem Highend Smartphone vergleichen zu müssen, sollte sich wirklich mal vom Hausarzt zum entsprechenden Facharzt überweisen lassen.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
134
Ist das Mädel im Preis inbegriffen? :D

Ich mein: NOKIA, connecting people.
 

felix_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
503
Top