Notebook bis ~15 Zoll

kingd0x

Ensign
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
232
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
-Web
-Netflix, YouTube und Twitch anschauen
-Für Notizen und programmieren in der Schule (C,C++)

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

Soll mobil sein, möchte den Laptop in der Schule nutzen


1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?

-keine Spiele

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
-

2. Wie groß soll das Display sein?
- bis 15“, soll wenn möglich in die Schultasche passen
- Touch kein muss

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
- 4-5h

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

-wäre nicht verkehrt wenn eine Lizenz bei liegt, würde aber eine vom Education Programm kriegen


5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?

-keine besonderen Wünsche
-„leicht“, schlicht und wenn möglich leise

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

-256GB SSD reicht aus

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

-Max. 500€


8. Habe mal was rausgesucht. Was meint ihr?
https://www.computeruniverse.net/de/asus-x540ua-dm437-156-fhd-i5-8250u-8gb-256gb-ssd-396-cm-156-notebook
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.250

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.671
Bis 500€ eigentlich gebraucht, da die Displays oft besser sind. Vielleicht findest du in der FAQ (siehe Signatur) noch was an Infos.

Wenn du kannst Kauf am besten mit einem Bildungsrabatt, dann bekommst du mehr für dein Geld.

Ist das Budget mit 500€ echt am Ende oder ginge noch etwas (max. 600€, Lenovo E480/485/580/585), damit du ein besseres Notebook bekommst? Windows brauchst du ja nicht kaufen.
 

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
232
Hi,
bekomme den Laptop vom Unternehmen bezahlt, bei dem ich momentan als Azubi arbeite.
Ich darf mir irgendeinen bis 500€ aussuchen. Habe einfach mal Preis absteigend gesucht und da fiel mir halt der Asus auf, der in dem Bereich die stärkste CPU hat. Ob ich das Budget noch etwas ausreizen darf, müsste ich mit meinem Vorgesetzten abklären.
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.250

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
232
Das Modell von Dell gefällt mir sehr gut. Vor allem die Größe.
Wenn ich bei Dell den Gutschein-Code eintippe, komme ich sogar auf 479€.
Werde dann morgen den Dell Vostro 5471 bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.250
Das ist aus dem Dell Geschäftskundenshop. Es kommt noch die Mehrwertsteuer dazu, deshalb die Frage nach brutto oder netto.
 

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
232
Im Warenkorb wird mir zzgl. MwSt 479€ angezeigt.
Hab ich irgendeinen Denkfehler? :D
F89F0127-C9DD-42B6-A41A-3CAB38096AE0.jpeg

Ich schaue mal was mein Ausbilder morgen dazu sagt und melde mich dann wieder.
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.250
"zzgl. MwSt." heißt dass noch 19% Mehrwertsteuer dazu kommt. Also 570,01€ inkl. MwSt.
 

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
232
Kleines Update.
Habe mich für das Lenovo IdeaPad 330S-14IKB entschieden.
Hat ein 14“ IPS Display, i5 8250u CPU, 8 GB RAM und die SSD habe ich auf 500GB aufgerüstet. Das Teil ist einfach nur ein Traum. Wiegt grade mal 1.6KG und ist einfach so handlich und praktisch in der Bedienung. Des Weiteren muss ich hervorheben, dass man ihn nicht hört. Man könnte meinen es wären keine Lüfter verbaut. Die Temperatur der CPU ist beim Streaming und auch sonstigen leichten Anwendungen nicht über 55°C gestiegen. Der Akku hält „bei meiner Nutzung“ gefühlt ewig. Ich weiß nicht wie genau die Windows-Anzeige ist, aber dort werden mir je nach Energieeinstellung 7-10h angezeigt. Leistungsmäßig ist es für meine Zwecke schon „Overkill“, aber kann ja nicht schaden wenn man etwas auf Reserve hat :D
Neben zwei USB-Anschlüssen(von denen einer zum Aufladen anderer Geräte geeignet ist) hat man noch einen Cardreader und ein Type-C Anschluss.
Rundum bin ich wirklich in allen Punkten zufrieden mit dem Teil und könnte es auch ohne wenn und aber weiter empfehlen.
 

dpauso

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
94
Hey, kannst du was zur Displayhelligkeit und dem Lüfter sagen? Welche Version (mit welcher Grafikkarte) hast du gewählt?
 

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
232
Hi,
ich habe genau dieses Teil hier.
Hat "nur" eine Intel HD 620 als Grafikkarte.
Im -für mich- normalen Gebrauch (Netflix, Twitch, Codeblocks, Chrome,Spotify,Office) springen die Lüfter gar nicht an. Also ich höre zumindest gar nichts wenn ich mein Ohr dran halte. Nur beim booten hört man ganz ganz leicht die Lüfter arbeiten. Liegt vielleicht auch daran, dass ich das Teil kaum an seine Grenzen bringe mit meinen Anwendungen?
Habe mir gestern mal zum testen 3 Twitch-Streams + 1 Netflix Stream (über die Microsoft App) gleichzeitig angeschaut und innerhalb von 30 Minuten war der Lüfter nur einmal für 10 Sek hörbar am arbeiten.
Ich bin wirklich begeistert von dem Ideapad 330S... genau das, wonach ich gesucht habe. :D
Zur Display-Helligkeit kann ich noch nicht viel sagen, da ich das Teil "Outdoor" mit Sonneneinstrahlung noch nicht genutzt habe. Zu Hause und im Büro habe ich die Helligkeit auf 30% und das reicht völlig aus.

Gruß
 

dpauso

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
94
Danke für die Info. Es hört sich gut an.. Preis/Leistung scheint Bier ganz ok zu sein...
hast du zufällig ein Spulenfiepen wahrgenommen? Laut Mydealz sind einige Geräte heftigst am pfeifen..
 

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
232
Erst jetzt, wo du es sagst merke ich auch ein fiepen. :D
Aber auch nur wenn ich aufmerksam lausche und näher ran gehe bzw an dem Lüftungsschlitz lausche.
Stört mich persönlich gar nicht. :)
 

dpauso

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
94
Okay, aber das fänd ich auch nicht tragisch. Wenn der Rest stimmt, ist wenig fiepen für mich hinnehmbar.
Dank für die Rückmeldung. Wenn dir noch was besonderes auffällt, wäre es cool, wenn du hier ein Feedback gibst.

Dann warte ich mal auf die Nachweihnachts-Angebote ;)
(Entweder wird’s nun dann hier der 15 Zoll 330s mit nvidia 1050 oder der 530s als 14Zöller mit MX150.)
 
Top