Notebook für Uni und gelegentliches Spielchen

mannimmond

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
253
Servus,

ich suche ein 13,3" Notebook mit langer Akkulaufzeit und genug Power umauch mal das ein oder andere kleine Spielchen zu verkraften.

Jetz habe ich bei Amazon dieses TimelineX entdeckt und wollte mal Fragen, ob das was für mich sein könnte^^

Was meint ihr dazu? Alternativen?
 

Tetsuya01

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
106
Ein Preisrahmen wäre in diesem Sinne auch sicherlich von Vorteil.
Ansonsten besitze ich oben genannten selber für die Universität und kann mich bisher nicht beklagen.
Selbst das Glare-Display stört mich bisher nicht.

Kann demnach bisher nur zum Kauf empfehlen (Laptop seit einem halben Jahr in Benutzung)
 
Zuletzt bearbeitet:

mannimmond

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
253
Ups vergessen :D 750€ wären die absolute Schmerzgrenze^^

Okay also du bist zufrieden und kannst das Teil empfehlen? :)
 

~purplet~

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.901
Die Grafikkarte: http://www.notebookcheck.com/AMD-Radeon-HD-6550M.41117.0.html
Also ja, sollte gehen sieht eignetlich ganz gut aus, ist halt nicht optimal verarbeitet, ob der Akku das versprochene hält möchte ich auch bezweifeln aber in der Uni gibts eh genug Steckdosen.
Alles in allem is das Ding n netter Macbook Air Klon und wenn das nicht bezahlen magst bestimmt keine schlechte Wahl:)

Kann dir aber nur empfehlen nochmal drüber nachzudenken ob du wirklich was fürn Spielchen brauchst, wenn ja musste auf die Graka achten wie dus getan hast wenn nicht kannste bischen was vom Budget in ne bessere Verarbeitung investieren (hab keinen überblick würd nurnoch nen apple (nicht i7) notebook kaufen momentan*g*, einfach weil alles läuft wie mans haben mag und man nciht durch basteln vom arbeiten abgelenkt wird).

Du hast jetzt die Wahl ob du schaust wo dus austesten kannst oder bestellst und notfalls zurück schicskt, mein Rat ist nur achte drauf, dass dir die Tastatur und das Touchpad liegen, das ist fast das wichtigste am Notebook viel zocken wirste auf 13" eh nicht;)

Außerdem denk dran, dass der Akku nach 1-2jahren schwächer wird, die Akkulaufzeit muss danna uch noch akzeptabel für deine Einsatzzwecke sein (oder du rechnest damit dann was neues zu kaufen^^).
 
Zuletzt bearbeitet:

mannimmond

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
253
Okay dann behalt ich mal den mit der größeren CPU im Auge.

@ Son Goku: Wie lang hält denn dein Akkum beim normalen Arbeiten/Surfen/Programmieren^^
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.693
@purplet: inwiefern ist denn das TimelineX bitte ein Macbook Air Klon? Hier geht es nicht um ein Subnotebook mit leistungsschwachem Ultramobile-Prozessor und Onboardgrafik, sondern um ein vollwertiges, leistungsstarkes Notebook mit starkem Akku. Wenn du unbedingt mit Apple vergleichen möchtest, dann bitte mit dem Macbook Pro 13,3". Aber das spielt hier eh keine Rolle, da es bei weitem über dem preislichen Limit liegt.
 

-Tob-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
889
Bin momentan auf einer ähnlichen Suche, ich habe das nachfolger modell welches du vorgeschlagen hast im auge. Also das 3830t! Soll wohl anfang Mai kommen, ich bin mal gespannt was erste Testberichte ergeben.
 

mannimmond

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
253
SO habe mir den 3820TG bestellt.
Hab ihn vorhin Platt gemacht und hab das System neu aufgesetzt..nun hab ich ein paar Treiberprobleme...wie kann ich rausbekommen von welchem Herstelle z.b. mein WLAN Modul ist? Bei der Acer Treiberdatenbank gibts 3 zur Auswahl^^ Und ausprobieren wollte ich eigentlich nicht :D
 

DEFCON2

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
764
Ich hab genau den Laptop.

Wie hast du "ihn plattgemacht"? Es ist ja weder Windows-Datenträger noch .ISO vorhanden, hattest du eine extra Windows Lizenz oder hast du das irgendwie für die normalen OEM Images von der Microsoft Website freischalten lassen?

Ansonsten find ich das Notebook etwas klapprig von der Haptik (Tastatur, Displaydeckel, überall Ritzen zwischen den Plastikteilen) ... eben ein Preis/Leistungs Notebook ....
 

mannimmond

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
253
Die Systempartition Platt gemacht und Win7 Ultimate 64bit neu Installiert. Die Rescue Partition hab ich vorsichtshalber mal da gelassen. Aber wie gesagt wenn man sich die Seite von Acer anschaut gibt es sich verschiedene Treiber für das gleiche Gerät. Gerade hänge ich beim WLAN..i wie will das noch net so wie ich will :D
 
Top