Nur PCI x8 anstatt x16

eddietwo

Commander
Registriert
Dez. 2016
Beiträge
2.059
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]

1. Nenne uns bitte deine aktuelle Hardware:
(Bitte tatsächlich hier auflisten und nicht auf Signatur verweisen, da diese von einigen nicht gesehen wird und Hardware sich ändert)
  • Prozessor (CPU): Ryzen 5 2600
  • Arbeitsspeicher (RAM): 16GB 3200
  • Mainboard: Asus Rog Strix B350 I Mini ITX
  • Netzteil: …
  • Gehäuse: Lian Li
  • Grafikkarte: 1070FE
  • HDD / SSD: Hp m2 ssd ex 900 120gb, 500gb sata ssd, 1000 gb sata HDD
  • Weitere Hardware, die offensichtlich mit dem Problem zu tun hat(Monitormodell, Kühlung usw.):

2. Beschreibe dein Problem. Je genauer und besser du dein Problem beschreibst, desto besser kann dir geholfen werden (zusätzliche Bilder könnten z. B. hilfreich sein):



Hey

Hab heute Mittag einen gebrauchten PC gekauft als Rechner für mein Büro.
War mit 400 EUR recht okay für derzeitige Preise.

Ich habe jedoch nur pci 3.0 x 8 anstelle 3.0 x 16

Auch unter Last.
Also sind wohl keine Stromspardinge schuld.

Jemand eine Idee?

Ist ein kleine Mini ITX aber das Board hat 1 x 16 x 3 lt Homepage von Asus..

Screenshot ist ohne Last.
Unter Last geht er auf 3.0 hoch
Aber eben nur x8
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    37,7 KB · Aufrufe: 382
Klick auf das Fragezeichen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bonanca und Burki73
Sollte eigentlich auf x16 gehen ... evtl. mal im BIOS schauen unter "Onboard Devices Configuration" (Punkt 3.6.4 im Handbuch)
 
Xero261286 schrieb:
Klick auf das Fragezeichen...
Ändert leider nix..

Ich finde im Bios keine Einstellungen..

Im Bios steht bei GPU DEVICE INFOS ( BIld abgebildet vom PCI X16 ) :
CARD IN 16x3.0 SLOT RUNNING AT x 8 native.

Ka...
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    581,9 KB · Aufrufe: 314
Zuletzt bearbeitet:
Schon mal andere Treiberversionen getestet?
Ich meine nicht nur den neuesten, probiere ältere durch, mehrere, denn Treiber haben nicht selten Fehler.
eddietwo schrieb:
Auch unter Last.
Also sind wohl keine Stromspardinge schuld.
Schau mal in den Treiber, stelle bei "Energieverwaltungsmodus" auf "Maximale Leistung bevorzugen".
Starten dann einen Benchmark im Fenstermodus, am besten der definitiv Vollast fordert.
 
Grafikkarte richtig eingesteckt?
 
Zuletzt bearbeitet:
ja sorry hatte in der Beschreibung des Boards gelesen:

Erweiterungsschächte​

1 x PCIe 3.0 x16 (x16 mode)
1 x PCIe 3.0/2.0 x16 (x8 mode)

hab im Handbuch gesehen das nur ein Slot da ist.
 
Hast du mal ein Bios Update gemacht? Sind die AMD Chipsatztreiber aktuell?
Vieleicht ein Clear Cmos oder die PCI Subsystemeinstellungen im Bios angeschaut?

Die Grafikkarte sitze korrekt und ist unbeschädigt, an der Stelle, wo sie in den PCIe Slot rein geht?

Ansosnten ist PCIe3.0 x8 nicht so extrem langsamer, als PCIe3.0 x16. Aber es ist natürlich nicht perfekt, wie es sein sollte.
 
Guck mal im Handbuch nach, ob durch das Nutzen von SATA-Ports der PCIe von x16 in den x8 wechselt.
Durch Lane-Sharing kann das dann mal vorkommen.
Sind denn beide über einen SATA-Anschluss angebunden oder ist der M.2_2 belegt und im BIOS nicht richtig konfiguriert?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xechon
Moin,
die Karte steckt auch "direkt" im Slot oder ist da noch ein Riser "dazwischen"?
 
Bei dem Case von lian li ist immer ein riser dazwischen ab werk
 
dann könnte das Riser-Kabel einen Knacks haben, warum nur 8 der 16 PCIe Leitungen funktionieren. Solche Kabel sind sehr empfindlich und könnten relativ leicht durch Knicken / Bewegen kaputt gehen. Oder es ist an einer Stelle locker und muss einfach neu eingesteckt werden ;-)
 
Schonmal ohne NVME getestet?
 
eddietwo schrieb:
Bei dem Case von lian li ist immer ein riser dazwischen ab werk
"Bei deinem , von dir nicht benannten, Case welches von Lian Li stammt ist immer ein Riser dazwischen", ernsthaft?
Bin raus, so einen Tonfall am morgen darf der TE gerne behalten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M-X, Bonanca und elchue
Was stimmt denn mit dem Tonfall nicht?
Es ist ein Mini ITx und auf Anhieb kenne ich den Namen nicht.
Gestern gebraucht gekauft wie geschrieben.
Lt Verkäufer war das Riser dabei.
Geht ohne auch garnicht da keine Karte passen würse durch die Bauform
 
Xero261286 schrieb:
Klick auf das Fragezeichen...
Beim Stromsparmodus wird die Verbindungsgeschwidigkeit der Lanes reduziert (z.B. von 3.0 auf 1.1) aber nicht die Anzahl der Lanes, die sind physisch.

Kann hier eigentlich nur generell folgendes sein
  • Der Port stellt ggf. nur 8 Lanes bereit (Bios Einstellung oder physisch)
  • Die Karte hat ggf. nur 8 Lanes
  • Die Karte steckt ggf. nicht richtig im Slot
 
Ja. Würde mal nen Bios Reset machen (XMP danach wieder aktivieren nicht vergessen...) und den korrekten Sitz der Karte im Slot doppelt kontrollieren.
 
eddietwo schrieb:
Was stimmt denn mit dem Tonfall nicht?
Es ist ein Mini ITx und auf Anhieb kenne ich den Namen nicht.
Du erwähntest ein Mini-ITX Board und ein "Lian Li" Gehäuse.
Es gibt auch Big Tower von Lian Li wo keine Risecard/cable benötigt werden.
Von Selbstverständlichkeit sollte nicht ausgegangen werden und da war deine Wortwahl nachvollziehbar daneben für seine Rückfragen.
Eine vollständige und korrekte Angabe all deiner Komponenten hätte das verhindern können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M-X und MadMax_87
Zurück
Oben