Nvidia + Freesync Erfahrungen - Teil II

0ssi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
731
Der NEC hat vermutlich ein IPS Panel mit guter Blinkwinkelstabilität also ist curved nicht nötig
aber die meisten günstigen 27" WQHD haben ein VA Panel mit schlechter Blickwinkelstabilität
also bringt curved schon etwas um das zu kompensieren und bei welcher Bildschirmdiagonale
man einen curved Monitor hat spielt doch keine Rolle denn es kommt auf den Sitzsabstand an
also egal ob 24" bei 50cm, 27" bei 70cm oder 32" bei 90cm Abstand, es ist die gleiche Wirkung.
 

pietcux

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.400
Und ich habe einen VA WQHD 31,5 Zoll curved und einen IPS WQHD 27 Zoll nicht curved. Zocke auf beiden. Ich vermisse die Biegung sehr. Ist also wie immer Ansichtssache.
 

Kanaye

Newbie
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
6
Da ich gerade auf der Suche nach einem Monitor bin, habe ich einen Test der PCGH zum HP X27i gefunden.

Testbericht HP X27i


In diesem wird zumindest beschrieben, dass G-Sync Problemlos getestet wurde.

Ist das etwas für die Liste?
Da ich mir auch gerade überlege diesen Monitor zu kaufen wollte ich fragen ob jemand Erfahrungen mit diesem Monitor und G-Sync hat. Der PCGH Test ist bisher auch der einzige den ich gefunden habe.
 

mattberlin

Ensign
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
194
Das Witzige am Curved scheint ja der Gewöhnungseffekt zu sein. Ich habe hier in den Räumlichkeiten einen Viewsonic 27“ WQHD Flat, einen NEC 27“ WQHD Flat, einen Samsung 27“ WQHD Curved 1800; einen LG 38“ WQHD+ Curved 2300.
Der Hauptnutzer des Samsung Curved sagt, wenn er auf die Flatbildschirme sieht, dass diese total verzerrt auf ihn wirken :) als ob sie nach hinten gedrückt werden. Ich als Hauptnutzer des 2300 Curved, merke den Effekt nicht so sehr aber nach längerer Nutzung und direktem Vergleich stelle ich es fest.
 

pietcux

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.400
Kriegst du den gebraucht? Was soll der denn kosten?
 

Fliqpy

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
838
Meiner Meinung nach, kannste Philips und Medion als Gaming-Monitore knicken.
 

0ssi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
731
Mein erster G-Sync Monitor war damals ein Philips 272G und an dem gab's eigentlich Nichts auszusetzen.
Die verbauen ja LCD Panel von anderen Firmen und designen nur das Gehäuse und basteln die Elektronik.
 

Mking12

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
37
Ich möchte bestätigen das der samsung c49hg90 in verbindung mit gsync und freesync auf ultimate ewandfrei funktioniert wen man die range mit dem cru tool von 120 zu 32-144 anpasst. Bin überglücklich :D
 

michimii

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.014
Hallo,

besitze einen MSi Optix irgendwas der Free Sync hat aber auch kompatibel zu G-Sync ist.
Bis vor kurzem hatte ich eine RTX 2070 Super und da konnte ich ziemlich easy in der Nvidia-Systemsteuerung G-Sync einstellen.
Aus gewissen Gründen musste ich jetzt auf eine Evga GTX 980 downgraden, die laut Herstellerseite auch G-Sync-Ready ist. Leider finde ich hierzu in der Nvidia-Systemsteuerung keinerlei Einstellungsmöglichkeiten.
Ich hatte schon mal gegoogelt das man dort unter 3d-Einstellungen und den "Umweg" Monitorausgabe G-Sync einstellen könnte, aber so wie es keinen eigenen G-Sync-Einrichten Reiter gibt, so gibt es auch das nicht.
Nun frage ich mich, was das Problem ist. Ich habe schon alle DP-Ports der Karte probiert, aber besagte Einstellungsmöglichkeiten wollen in der Systemsteuerung nicht erscheinen.

Kann mir hier evtl jemand helfen?
 

pietcux

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.400
Du weißt, dass Gsync compatible nur über Display Port geht?
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
23.978
Hallo,

(....)

Kann mir hier evtl jemand helfen?
Du weißt, dass Gsync compatible nur über Display Port geht?
Er hat Displayport doch benutzt. Das Problem ist hier, dass die GTX980 kein Freesync a.k.a G-Sync Compatible kann. Die braucht schon das Nvidia-Modul. Alternativ ab GTX1xxx für Freesync nehmen.

"Gewisse Gründe" ist bestimmt Hauptkarte abgeraucht oder verkauft, weil die Ampere-Anschaffung bevorsteht?
 
Top