Nvidia + Freesync Erfahrungen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

sr1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.211
Nach 1 Monat Test.
LG 29UM69G + GTX 1070 läuft mit Freesync tadellos.
 

Endurance

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.022
HP27XQ - Erfahrungsbericht
Nach mehr als 5 Stunden zocken bei Doom 3 unter Vulkan keine Probleme, OpenGL ist bei 120 und 144 Hz auch weg, nur bei 60 Hz eingestellt sehr vereinzelt mal Tearing feststellbar (aber nicht so schlimm wie beim alten 24-Zöller), bei OGL vielleicht alle 10-15 Minuten mal gerade so, dass es auffällt.
F1 2016 und 2017 - keine Probleme, ist ja auch kein FPS ^^ (wobei: FahrerPerformanceSpiel ^^^^)
Q3 - No Probs
Wolfenstein - No Probs
Battlefront - No Probs bei 144Hz, bei 60Hz minimalst, aber auch gerade so, dass es auffält und viel weniger als mit meinem LG 246WH 60Hz hat sich erledigt, da er da kein Adaptive Sync nutzen wollte, noch mal eingestellt und alles läuft perfekt
Duke Nukem Forever - keine Probleme
COD4 Modern Warfare - keine Probleme

Windows - keine Probleme ^^
Sniper Fury - keine Probleme^^
 
Zuletzt bearbeitet:

ToaStarr

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
142
Ich habe den Philips 436M6VBPAB. Grafikkarte ist eine MSI RTX 2080 Ti Sea Hawk EK.

Philips436M6VBPAB43"3840x216040-60HzfunktioniertLink

Ich habe - auch aufgrund der neuen Grafikkarte - in den letzten Tage u.a. mal folgende Spiele (alle in 2160p mit jeweils höchsten Details, aber stets unterschiedlichen AA Einstellungen) getestet:

Age of Empires III
Assetto Corsa
Assassin’s Creed Origins
Assassin’s Creed Odyssey
Battlefield Series (ab Battlefield III)
BattleTech
BioShock Infinite
Black Mesa
Call of Duty Series (alle) >>> siehe unten
Civilization VI
Command & Conquer: Tiberium Wars
Command & Conquer: Red Alert III
Counter-Strike: Source
Counter-Strike: GO
Crysis Series (alle) >>> siehe unten
Day of Defeat: Source
Diablo III
Doom
Far Cry Series (ab Far Cry IV)
Forza Horizon III
Half-Life II
Leaft 4 Dead
Leaft 4 Dead II
Overwatch
Portal
Portal II
Quake Series (alle)
StarCraft Remastered
StarCraft II
Star Wars: Battlefront
Star Wars: Battlefront II
Team Fortress II
TheHunter: Call of the Wild
Titanfall II
Total War: Warhammer
Total War: Warhammer II
Unreal Tournament Series (ab Unreal Tournament 2004)
WarCraft III
Warhammer: Vermintide
Warhammer: Vermintide II
Warhammer 40.000: Dawn of War III
Warhammer 40,000: Inquisitor Martyr
Wolfenstein Series (ab Wolfenstein TNO)

Lediglich bei Black Ops IV hatte ich anfänglich tlw. mal Tearing, kann aber nicht sagen woran es lag...

Update: Bei Crysis habe ich gestern auch Bildfehler festgestellt, vermute aber, dass diese auf das Overclocking der Grafikkarte zurückzuführen sind.

Das Display ist aktuell ein ganz guter P/L Tipp in Bezug auf Größe, HDR und GSync bzw. FreeSync. Man muss allerdings schon eine vernünftige Entfernung einplanen. Bei mir hängt das Display an der Wand über einem sehr tiefen Schreibstisch, Entfernung mind. 1,0 m. Vorher stand das Display auf dem Schreibtisch (gut 0,3 m näher) - das ging gar nicht.

Das nächste "Problem" ist, dass Spiele, etc. in 1080p schlicht nicht berauschend aussehen. ab 1440 p geht es mit AA, besser sind aber 2160p. Dementsprechend braucht man eine einigermaßen flotte Grafikkarte.

Der HDR-Effekt wird in erster Linie über eine hellere Beleuchtung erreicht, sieht aber grundsätzlich ganz schick aus, tlw. wirkt die Farbgebung allerdings mitunter gewöhnungsbedürftig (z.B. bei BF V). Tlw. lässt sich HDR aus für mich nicht nachvollziehbaren Gründen auch gar nicht aktivieren, da offenbar kein HDR-fähiges Display erkannt wird (z.B. bei COD WWII).
 
Zuletzt bearbeitet: (Update)
B

BastianDeLarge

Gast
Acer Nitro VG270U bmiipx (VG270Ubmiipx)

FUNKTIONIERT !

27 Zoll - IPS - 2560x1440 - 75Hz - 4ms - 10Bit (8Bit+FRC) - 250,00€


Habe bis eben folgende Spiele stundenlang auf meiner 1080non ti getestet:
Treiber: 419.35 Windows 10 64Bit 1809

Assassins Creed Odyssey
FarCry 5 + HD Pack
APEX Legends
ARK
PUBG
HUNT
Pendel Demo

Hinweis:

Dieser 75Hz 27" WQHD ist der kleine Bruder des weiterverbreitenden VG270U(P).

Er hat nur 75Hz (Freesync Range: 48Hz-75Hz), funktioniert aber tadellos mit G-Sync, seine Geizhals Seite wurde in der Übersicht schon mal verkehrt bei seinem großen Bruder mit 144Hz verlinkt.

Bitte nehmt Ihn unbedingt mit auf, er ist mit 250,00€ sehr günstig und hat ein geiles Panel.
Ich habe nichts über G-Sync und diesem Monitor gefunden und ihn deswegen Blind bestellt, selbst getestet und mich neu registriert um dies mit euch zu teilen.

https://geizhals.de/acer-nitro-vg0-vg270ubmiipx-um-hv0ee-007-a1956068.html

MfG Sebastian
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

mospider

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.072
Ich habe mich vorher nie mit Freesync beschäftigt, da ich kein Hardcore Gamer bin aber nachdem ich das in einigen Spielen getestet habe, bin ich doch positiv überrascht.
Das Bild bleibt auch flüssig wenn die FPS unter 60hz sinken. Wenn ich z.B. in AC Odyssey den internen Bench bei max. Details in 4K durchlaufen lasse ruckelt dieser bei 45-60 FBS vor sich hin. Mit Freesync wird das super flüssig.
Feine Sache.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BastianDeLarge

Gast
Okay danke für die Info, ist aber nicht so schlimm. Ich wollte so einen Betrag sowieso verfassen, denn ich bin über Google auf den Test des des großen Bruders hier aufmerksam geworden und hoffe das meinen Beitrag nun auch Käufer finden welche den kleinen 75Hz kaufen wollen.

Schade das so eine Liste nicht richtig geführt wird.

Gleich von Computerbase.de oder PCGHW etc...
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
23.592
Ich habe mich vorher nie mit Freesync beschäftigt, da ich kein Hardcore Gamer bin aber nachdem ich das in einigen Spielen getestet habe, bin ich doch positiv überrascht.
Das Bild bleibt auch flüssig wen die FPS unter 60hz sinken. Wenn ich z.B. in AC Odyssey den internen Bench bei max. Details in 4K durchlaufen lasse ruckelt dieser bei 45-60 FBS vor sich hin. Mit Freesync wird das super flüssig.
Feine Sache.
V-Sync mit festen 75Hz würde da auf 37,5FPS droppen, mit Freesync nicht. Besser dann statt V-Sync Fast Sync im Treiber an oder FPS-Limiter, sofern man den Unterschied beim Inputlag merkt.
 

Tappy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
975

Pirolex

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
745
Jemand auch bei PUBG flackern im Menü bzw Lobby?

Bei mir mit dem C24G1 kommt es manchmal vor und dabei springt die RefreshRate hin und her
 
Zuletzt bearbeitet:

spl4tty

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
17
Ja, auch ingame Helligkeitsflimmern, Hab den Asus RoG XG32VQ + RTX2070. Ich werd mir mal mein Billigboard, austauschen, da der Monitor ingame eigentlich funktionieren sollte und ich soweit an Konfigurationen alles durch habe.
 

spl4tty

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
17
Mein Board ist ein Asus H110M-A/M.2 - mit der CPU i5 6500 das letzte, was vom Fertig-PC noch übrig ist.

Ich hab zumindest viele Meldungen online gefunden, in denen G-Sync compatible funktioniert und maximal in den Menüs flimmert. Dachte zuerst es liegt an der Graka-Technologie, da Pascal-Nutzer keine Probleme gemeldet haben, habe aber auch mittlerweile Meldungen gefunden von Leuten mit RTX Karte.
Hast du denn schon sämtliche Konfigurationen mit unterschiedlichen Treibern und CRU Einstellungen probiert?
Solang es nur in den Menüs flimmert, ist es ja noch egal, das liegt meistens an den festgelegten FPS.
 

Pirolex

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
745
Ja hab auch alles mögliche probiert und hab es mittlerweile einfach aufgegeben :)
 

tobilicous

Newbie
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3
Hi ich habe seit heute den C24F73 leider fehlt mir in den Nvidia Optionen die Möglichkeit G-Sync zu aktivieren.

System:
GTX 1060 6GB
Win7 64Bit
Monitor über DP1.2 Kabel angeschlossen
Nvidia 419.35 Treiber installiert

Freesync im Monitor aktiviert (Standard oder Ultra kein Unterschied)
Response Time: Standard/Fast/Faster kein Unterschied
Low Input Lag On/Off kein Unterschied

Kann mir jemand helfen, da ja eigentlich hier im Forum steht, dass es mit dem Bildschirm möglich ist Gsync/Freesync zu nutzen.
 

spl4tty

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
17
Windows 7 ist das Problem denke ich. Aber keine Ahnung, ob das schon gefixt wurde oder nicht. Eventuell liegt es auch am Kabel.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top