Nvidia + Freesync Erfahrungen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Mongoo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
429
Mist
 
Zuletzt bearbeitet:

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
23.675
Und Ladebildschirme in Superposition und in bestimmten Spiele flackern nicht? Kannst mir ja den Monitor leihen (und Rücksendelabel beilegen), damit ich ich das mal teste sowie Overdrive mit wenig Hz. ;) Dann habe ich ein Vergleich zum MAG271CQR.
 

Austronaut

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
789
muss beim pendeldemo gsync (oben links im bild) aktiv sein?
habe in den nvidia einstellungen gsync aktiviert, habe bei der pendeldemo aber tearing und gsync ist nicht angewählt. bedeutet das, dass es nicht funktioniert?
Habe den MSI MAG27CQ

in spielen (CS:GO, Re2 Remake und Metro Exodus) konnte ich keine Grafikprobleme feststellen.
 

Zotac2012

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.192
muss beim pendeldemo gsync (oben links im bild) aktiv sein?
habe in den nvidia einstellungen gsync aktiviert, habe bei der pendeldemo aber tearing und gsync ist nicht angewählt. bedeutet das, dass es nicht funktioniert?
Habe den MSI MAG27CQ
Wenn in der Nvidia Pendeldemo nicht der Punkt in dem Kästchen G-Sync ist, dann ist Adaptiv Sync auch nicht aktiv! Vielleicht das Häkchen [Einstellungen für das ausgewählte Anzeigemodell aktivieren] unter G-Sync Einstellungen in der Nvidia Systemsteuerung nicht gesetzt?
 

Zotac2012

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.192
Ja! Allerdings ist bei Dir dennoch Adaptiv Sync nicht aktiv, wäre das der Fall, müsste schon beim Start der Nvidia Pendel Demo der Punkt automatisch im Kästchen von G-Sync sein. Kannst Du denn mit dem Mouse Zeiger auf G-Sync klicken und schauen, ob dann der Punkt in das kästchen von G-Sync geht?

Siehe hier:
Pendel Demo Adaptiv Sync aktiv.jpg
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
23.675

atujako

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
8
Mit meinem Samsung C24FG70 funktioniert es leider nicht ganz sauber. Angeschlossen an eine GTX1060 Mobile. Der Monitor zeigt ungeeigneter Modus an und das Bild flackert. Anfangs lief es nachdem man den Monitor aus und wieder eingeschaltet hatte. Seit dem letzten Treiber Update funktioniert es leider gar nicht mehr.

Edit: Liegt nicht am Monitor. Habe mit einem MSI MAG24C getestet und dort die selben Probleme. Ich werde Mal ein hochwertiges Kabel testen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zotac2012

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.192
Daraus schließe ich doch mal, dass Freesync in den Spielen aktiv ist und Tearing unterbindet.
Nein, das ist Falsch! Wenn er die Pendel Demo startet und der Punkt nicht sofort in das Kästchen von G-Sync springt, ist Adaptiv Sync nicht Aktiv. Das wird nochmals klar unterlegt, das selbst wenn er das Kästchen vom G-Sync anklickt, der Punkt sofort wieder aus dem Kästchen von G-Sync rausspringt.

Das der TE in Spielen keine Grafikfehler bekommt, hat nichts mit dem Nicht-Aktiven Adaptiv Sync zu tun!

Der User Astronaut könnte mal versuchen, die Pendel Demo zu starten und dann während die Pendel Demo läuft mal den Display-Port Stecker an der Grafikkarte auszustecken und dann wieder einzustecken und schauen ob sich etwas verändert!
 

Austronaut

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
789
@Zotac2012 Du hast recht gehabt. Ich habe den DP-Anschluss an meiner Grafikkarte gewechselt und jetzt ist auch Gsync in der Pendeldemo aktiv. Das mitgelieferte Kabel ist leider zu kurz, so dass ich nur den DP ganz außen erreichen konnte. Musste den PC bewegen, damit ich einen anderen Anschluss erreichen kann.
Habe jetzt nochmals RE2 Rmk, CS:GO und Metro Exodus getestet. Läuft ohne Probleme!

Für die Liste - MSI Optix MAG27CQ mit einer Geforce 1070 Zotac Mini läuft perfekt.

Ich brauche jetzt nur noch ein längeres DP-Kabel ca.3Meter, könnt ihr mir eines empfehlen das funktioniert?
 

Zotac2012

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.192
OK, dann funktioniert ja jetzt auch Adaptiv Sync, ich habe mein 3m Display Port Kabel damals bei Hem Expert gekauft, hat irgendetwas um 15,00 Euro gekostet und hatte mit dem Kabel bisher noch nie Probleme, man sollte halt nur nicht das billigste nehmen, welches dann unter 10,00 Euro kostet!
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
23.675
Das der TE in Spielen keine Grafikfehler bekommt, hat nichts mit dem Nicht-Aktiven Adaptiv Sync zu tun!
Ich habe es so im Zusammenhang verstanden, dass die Spiele ohne Tearing funktionieren. :rolleyes:

Ich stöbere im Second-Hand-Markt. G-Sync-Monitore sind für unter 500€ möglich. Die sollten nun wirklich keinen Scheiß mit Geflacker und und untenrum keine miese Schaltzeiten bei wenig Hz haben wie der MAG, dank adaptivem Overdrive.

https://www.amazon.de/gp/offer-list...51d58-21&linkCode=ur2&camp=1638&creative=6742

https://www.amazon.de/gp/offer-list...d?ie=UTF8&tag=hardwarelux00-21&condition=used (der dritte in der Liste)

Sollten solche Monitore einen unzumutbaren Zustand haben, können die zurück.
 

Zotac2012

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.192
Bin ich froh, das ich nicht mehr suchen muss, bin vollends mit meinem MSI zufrieden! :daumen:

Der User Austronaut hat doch den gleichen Monitor wie Du ihn gehabt hast, oder? Scheinbar scheint bei ihm alles zu funktionieren mit Adaptiv Sync, wenn ich es richtig verstanden habe!
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
23.675
Er hat einen MAG27CQ, also das alte Modell. ;) Der Preis ist aber auch angemessener von diesem Teil.

Ich könnte auch noch gebraucht an einen XB271HUB rankommen. :) Dazu Rechnung und Abtritt geben lassen.
 

mospider

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.072
Mein LG 32UD99-W läuft im Bereich von 41-59hz mit Freesync. Ist ein wenig blöd, dass 60hz nicht geschafft werden.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top