Nvidia Geforce gtx 980 4g - V-Ram defekt?

heck231

Ensign
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
246
Guten Abend,

hab heute bei Napoleon Total War mit erschrecken festgestellt, dass dort zwei weiße Kästchen kurz erschienen sind.
Hab das auf einem Video aufgenommen, da seltsame Symptome bei dem Spiel League of Legends aufgetreten sind, die ich aber leider nicht aufzeichnen konnte, da diese immer nur selten und ca. 1 mal pro Tag auftreten.

CPU
________________________________________________________________________________
Modell : Intel(R) Core(TM) i5-2500K CPU @ 3.30GHz
Logische Kerne : 4
CPUID : GenuineIntel Familie 6, Modell 2A, Stepping 7
Tjmax : 98°C

GPU1
________________________________________________________________________________
Anzeigegerät : GeForce GTX 980 auf GPU GM204-A
AnzeigeTreiber : 368.81
BIOS : 84.04.31.00.f6
GUID : VEN_10DE&DEV_13C0&SUBSYS_31701462&REV_A1&BUS_1&DEV_0&FN_0
Multi-GPU Funktion : Master
Registry Schlüssel : \Registry\Machine\System\CurrentControlSet\Control\Video\{FA6E3E1E-6F45-47D4-98C9-82EB44B41172}\0000
VDDC Controller : AnzeigeTreiber

GPU2
________________________________________________________________________________
Anzeigegerät : Intel(R) HD Graphics 3000
GUID : VEN_8086&DEV_0112&SUBSYS_01121849&REV_09&BUS_0&DEV_2&FN_0
Registry Schlüssel : \Registry\Machine\System\CurrentControlSet\Control\Video\{2DCF778F-CA28-461C-B698-9ADEF0E200FE}\0000

On-Screen Display Server

Grafikkarte wird nie über 76°C heiß - dass aber auch nur bei Assassin's Creed Unity.
[Lüftersteuerung über Msi Independent Fan Control [Hybrid Frozer Active (Auto)]]


Schonmal vielen Dank fürs Lesen :),
mfg heck231

Grafikkarte: https://www.techpowerup.com/gpudb/b3076/msi-gtx-980-gaming
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Xippe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
390
Defekt würde ich ausschließen. So wie das aussieht ist das eher ein Clippingfehler (reproduzierbar?!).

Bei einem defekten VRam sieht das viel schlimmer aus, teils über den ganzen Bildschirm gezogene Dreiecke ohne feste Farbzuweisungen, mit teilweise Abstürzen, Treiberresets, Blue-, oder Blackscreens oder sogar ein Freeze. Meist ist schon ohne ein treiber ein VRam defekt festzustellen (streifen über den Bildschirm)

Ursache von deinem ist wohl eher einfach ein nicht optimiertes Spiel (bezogen auf die Treiber), alte Treiber oder allgemein Clippingfehler durch das Spiel verursacht.

Was für Probleme hast du denn bei League of Legends?
 

heck231

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
246
Clippingfehler - Ich hatte die Aufnahme eingeschaltet, nachdem ein Ähnliches Muster mit lila/oder blauen Kästchen erschien und sofort wieder verschwand. Blickwinkel war ca der gleiche - das geschah ca 10min vorher.


Bei League of Legends gab's zweimal ein (durchsichtiges?) schwarzes Dreieck, was sich vom meinem Champion(Thresh) Richtung Bildausgang größer wurde. War auch nur für den Bruchteil einer Sekunde zu sehen, hatte da leider keine Videoaufnahme laufen.

Der zweite Fehler ist ein "aufhellen" des Bildes, quasi wie ein Flashbang, - von der Mitte des Bildschirms ausgehend, zu den Rändern deutlich schwächer werdendes weiß. Das Bild ist dahinter noch erkennbar. Ist ganz schwer zu beschreiben. Was aber auffällt das ich diese Probleme bisher nur bei Spielen gesehen habe, welche eine geringe Anforderung an meine Grafikkarte stellen.
Das hatte ich auch zuletzt bei meiner Amd r9 280x die sich mit einem Vram defekt vor gut einem Jahr verabschiedet hat. (https://www.computerbase.de/forum/threads/amd-r9-280x-dc-ii-top-schwarzes-kaestchen.1502202/)

Ich habe das Gefühl das diese Probleme erst auftreten, seitdem ich den Treiber auf die neuste Version geupdatet habe und das defekte Datenkabel bei meiner SSD ausgetauscht habe.
(Und eine defekte Festplatte ausgebaut + DVD Laufwerk hinzugefügt).
Habe die Grafikkarte oben hinzugefügt (https://www.techpowerup.com/gpudb/b3076/msi-gtx-980-gaming
 
Zuletzt bearbeitet:

heck231

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
246
Top