Opera läuft total träge

albi1a

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
480
Hallo Leute,

Ich habe mir gestern mal Opera auf meinem Rechner installiert. Im letzten Test hat Opera ja wieder einmal die Nase vor Mozilla gehabt.
Nun ja, ich aber nicht sehr begeistert von Opera. Befehle nimmt er entweder nach 2 Sek. an oder erst beim 2. Klick. Alleine, wenn ich zwischen den einzelnen Seiten im Browser hin und her klicke, dann dauert das bis zu 2 Sek. Eh ich die andere Sehe.
Wenn ich etwas über die Tastatur eingebe, dann kommt die Schrift erst 2 Sek. später.
Also um es zusammen zu fassen, es hängt alles irgendwie 2 Sek. hinter her, egal was ich mache. Nun wieder rum, wenn ich den jetzt den Inet Explorer nehme, dann läuft alles wunderbar.
Hat da einer ne Antwort drauf?


Albi
 

Dexterinus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
41
hast du das irgendwie gelöst? ich hab nämlich seit kurzem das gleiche problem. ich dachte es läge vllt. daran, dass ich die 9.0beta installiert habe, aber das Problem blieb auch nach dem Downgrade auf die 8.5 bestehen...
 
B

B4rt_S!mps0n

Gast
hi
Ich habe genau das gleiche Problem, nur dass es bei mir noch extremer ist:
zeitweise reagiert opera garnicht mehr, wenn ich nen neuen Tab öffne oder so.
Das ist auch erst seit ein paar Tagen so.
 

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Hi!

#5 wirklich sehr sinvoll! Sehr sinvoll! :mad:

Was für ein Version habt ihr installiert? Schonmal nach Spyware gesucht, Cache etc. gelöscht?
cu
 
B

B4rt_S!mps0n

Gast
also ich habe v8.5 auf Deutsch
nach Spyware hab ich mal gescannt... nix gefunden
 

albi1a

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
480
Hallo,

Opera habe ich gleich 1 - 2 Tage später nach dem posten des Problems, deinstalliert und wieder installiert. Aber trotzdem keine Veränderung. Ich habe die Version 8.5 (deutsch). Ich surfe jetzt wieder mit Mozilla und ggf. mit dem Inet Explorer. Die laufen wenigstens.


Albi
 

blindfoxx

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
765
Ich hatte vor kurzem auch dieses Problem mit Opera 8.5.
Ich habe dann Adaware und Spybot durchlaufen lassen. Beide haben etwas gefunden (fragt mich bitte nicht was das war-ich weiß es nicht mehr) und habe diese "Störenfriede entfernen lassen. Das Ergebnis war das der Browser Eingaben wieder in Echtzeit umsetzt.

--blindfoxx
 

Dexterinus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
41
ok, das mach ich mal bei gelegenheit. hoffentlich gehts dann wieder gut, denn ich bin schon opera-jünger *g*. Aber bitte keinen Glaubenskrieg anzetteln, liest man schon häufig genug.
 

albi1a

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
480
Zitat von Dirrty-K:
Das geht mit Mozilla aber auch!

Ad-Aware habe ich schon immer auf meinem Rechner, und ich lasse das min. 2 mal in der Woche durch laufen.
Spybot sagt mir nicht's! Aber ich kann mir schon was darunter vorstellen.

Ich bleibe jetzt bei Mozilla. Opera hat auch Probleme mit Java, ... ,so das man sich da erst mal einen Patch / Update runterladen muss, wenn man is Netz will, weil die hälfte nich angezeigt wird.

Was mich aber noch an Mozialla stört ist, dass ich Webseiten nich sauber speichern kann. Beim Inet Explorer geht das wunder bar als *.mht.
 

Dexterinus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
41
In diesem Thread des offiziellen deutschen Operaforums wird das Problem auch behandelt. Scheinbar gibt es keine Patentlösung. So ein Müll! Ich will eigentlich unbedingt bei Opera bleiben!
 

Dexterinus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
41
sry für den doppelpost, aber das hier muss wieder nach oben! *g*

nach langem suchen hab ich nun doch was gefunden, was - glaube ich - für abhilfe geschaffen hat. sich surf zwar erst seit ner halben stunde, aber ich finde, dass man einen deutlichen effekt spüren kann.

probiert mal den lösungsansatz aus diesem thread aus dem offiziellen, englischen supportforum. das "tuning" scheint bei mir zu funzen...

schreibt mal eure erfahrungen...
 
Top