Ordner "Outlook-Dateien"

Beniki

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
19
Hallo, wichtige eMails sammle ich seit vielen Jahren. Bei einer Neuinstalation, Wechsel des Betriebssystems oder Umstieg auf eine aktueller Office Version wird immer der komplette „Outlook-Dateien“ - Ordner kopiert und zieht mit um. Ich frage mich jedoch immer wieder, wofür sind die ganzen Dateien?

Die meisten Dateien sind ja schon Jahre alt. In einer Datei (@gmx.de (1).ost) steht sogar meine eMailadresse. Viele archive - Dateien sind auch vorhanden. Kann man das Ganze nicht irgendwie alles zusammenfassen bzw. löschen? Ich möchte ja keine eMails verlieren. Im Moment nutze ich Outlook 2013
 

Anhänge

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
19.170
.ost sind die lokalen Speicher für imap und exchange Konten. Wenn du die löschst kannst du offline nicht mehr auf deine Mails zugreifen (Outlook muss die Mails dann erst wieder vom Server holen)

Zum archivieren nutze ich MailStore Home.
 

Beniki

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
19
Bei der Einrichtung der @gmx Adresse wurde damals ein Fehler gemacht. Deshalb existiert diese Datei wohl. Lässt sich das nachträglich in die Outlook.pst integrieren? Was passsiert eigentlich wenn ich in eine .pst Datei exportiere, den Ordner „Outlook-Dateien“ lösche und dann die .pst wieder importiere. Sollten dann nicht alle Mails vorhanden sein und unnötige Dateien gelöscht sein?
 

joel

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.483
In der .pst Datei sind immer die Mails eines gewissen Zeitraums.
Nicht mehr und nicht weniger.
Ohne den Ordner "Outlook" findest du in Outlook keine Mails.
Im Ordner Outlook muss sich eine .pst Datei befinden. ( kein Imap)
 

Ledeker

Banned
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.051

halwe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.176
.ost-Dateien dürften "nur" lokale Kopien einer Exchange-Anbindung sein, auf diese Daten greifst du kraft deiner Exhange-Anbindung zu.
Bei mir werden auch die IMAP-Konten lokal als .pst-Datei vorgehalten.
Du kannst in Outlook aber prinzipiell Mails und sonstige Elemente aus einer pst-Datei in eine andere übertragen, indem du die pst-Dateien und dann die enthaltenen Ordner öffnest und dann die Elemente kopierst.
 
Top