Outlook 2003 - Problem mit Ausdruck von Anlagen aus HTML-Format heraus

xirtam

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
23
Folgendes Szenario: Ich schreibe eine Nachricht im HTML-Format, vorher unter Extras => Optionen => E-Mail-Format => Verfassen in Nachrichtenform => HTML (voreingestellt) dazu die Häckchen "E-Mail mit Microsoft Office Word 2003 bearbeiten" und "Rich-Text-Nachricht mit Microsoft Office Word 2003 lesen" gesetzt. Nun füge ich eine Anlage (z.B. im pdf oder doc-Format) bei, versende diese, schließlich wird in in meinem Ordner "gesendete Objekte" die Mail mit Anlage angezeigt.

Will ich aber diese Mail mit Anhang ausdrucken, druckt mein eingestellter Standarddrucker zwar die Mail, aber nicht jedoch die Anlage als Symbol in der Nachricht. Selbst wenn ich die gesendete Mail öffne und auf DATEI gehe, ist die Funktion "Seitenansicht" gesperrt.

Meine Frage, wie oder was kann ich einstellen damit diese Funktion "Seitenansicht" entsperrt ist ?

Anderes Szenario: Ich ändere meine Nachrichtenform in "Nur-Text", wie gehabt erstelle ich eine Mail mit Anhang, versende diese und gehe wieder in meine Gesendete-Objekte Ordner, öffne die Mail und siehe da, Seitenansicht wird angezeigt und ich kann auch die Nachricht mit Anlage ausdrucken.

Zweite Frage, kann es sein, daß das HTML-Format diese Funktion "Seitenansicht" und "Nachrichten drucken mit Anlagen" nicht unterstützt? Und wenn ja, wie kann ich es im HTML-Format Einstellen, das es funzt ?

Über reichlich Hilfe bin ich sehr dankbar, aber kommt mir nicht mit, benutz doch Open Office und so nen Mist, Danke!
 
R

Ria

Gast
Hallo,

wenn Du Outlook - im Druckdialog - den Befehl gibst, dass die Anlage gedruckt werden soll ...

CB-OL-PRT.png


mfg


Ria
 

xirtam

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
23
Hallo Ria,

daran hab ich auch schon gedacht, nur wenn ich diese Option setze, druckt er mir die Anlage komplett aus und das ist nicht genau das wie ich es wollte. Es sollte lediglich in der Nachricht ein Symbol der Anlage mit ausgedruckt werden, aber der Ansatz ist schon mal nicht schlecht ;)

Selbst wenn ich diese Option setze, bekomme ich in der Seitenansicht wenn ich unter Datei => "Seitenansicht" die Meldung "Die Seitenansicht ist für HTML-formatierte Elemente nicht verfügbar"
 
R

Ria

Gast
Hallo,

ooopps - falscher Fehler ...

Für Office 2003, gab es einen Hotfix für die dieses Problem und mittlerweile, wurde/ist dieser Hotfix in das SP2 eingebunden.

Der Hotfix war nur - auf explizite Nachfrage - bei/von MS erhältlich!

Das SP2 ist ja nur ~ 110 Megabyte groß ... ;-)


mfg


Ria
 
Top