P5Q WS/ P5Q Deluxe oder MSI P45 Premium?

Nepomuky

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
163
Möchte mein Board wechseln.

Ins Auge gefasst habe ich ein P5Q WS/ P5Q Deluxe oder MSI P45 Premium.

Den Unterschied zwischen dem WS und Deluxe kann ich nicht erkennen, helft mir da mal bitte.

Die andere Frage ist dann, ob Asus oder die MSI Platine. Ich habe nicht vor SLI oder CF zu benutzen.

Habt ihr einen Rat??
 
Zuletzt bearbeitet:

Janniator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.670
Also
P5QWS und P5Q deluxe:
Das P5Q deluxe hat mehr austattung wie zum beispiel noch einen pci_express steckpplatz mehr also 3 und zwei lan-anschlüsse währen das ws mb 2 pci_express steckplätze besitzt und nur ein lan anschluss also für deinen fall da du kein cf machen willst würde das WS vollkommen reichen sei denn du brauchst undbeding 2 lan anschlüsse wobei du dir dann noch eine netzwerkkarte dazu kaufst was sicherlich billiger wird. zum msi kann ihc nichts sagen wobei ich idr asus empfehle gute austattung und support is auch gutich empfehle dir das P5Q ws
 

TheNameless

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
9.335
Wenn dann Deluxe. Ich bezweifle, dass du ein Workstation Board brauchst.

Nächste Frage: was willst du machen? Willst du übertakten? Was soll das Board können? Brauchst du überhaupt ein Deluxe?
 

Nepomuky

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
163
Ich habe momentan ein P5K Premium/Wifi.

Wenn ich ehrlich bin würde ich wechseln wegen dem p45, der EPU Geschichte (was immer das sein mag) und PCIe 2.0.

Ich erhoffe mir einen Performance anstieg. Ausserdem will ich wechseln da ich für mein "altes" Board jetzt noch was bekomme. Ich mach das jedes Jahr.

Ich hab eine MSI 4870 OC und einen E8500 drin. Speicher sind OCZ Titanium (Intel ED) 2GB DDR2 800

Anwendungen:

Ab und zu mal zocken.
 

TheNameless

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
9.335
Wegen den paar Watt? Performance Anstieg wird es nicht geben.

Warte lieber und kauf dir einen Nehalem + Board + DDR3 (der dann bezahlbar ist).
 

Janniator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.670
Also wenn du ab und zu mal zoqqst lohnt sich der umstieg garnicht nur wegen dem pci 2.0.
Ein Freund von mir hat ein P45 mainboard von Gigabyte ein Q6600 und eine HD4870.
Ich habe die gleichen komponenten nur ein P5K mit P35 chipsatz noch bei spielen macht sich das kaum bemerkbar die fps sind nahezu identisch nur bei 3dmark hat er ein paar punkte mehr...
 

Silent-Bobb

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
100
Wenn es unbedingt ein neues Mainboard sein muss und du nur zockst dann ist das P5Q Deluxe meiner Meinung nach sinnlos.
Ein P5Q-E würde ausreichen auch wenn du egal mit welchem p45 Board keinen schnelleren PC haben wirst als den den du jetzt schon hast.
 

Nepomuky

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
163
Dann lass ich es und habe 160 Euro gespart:D

Danke für die ehrlichen Meinungen:)
 
Top