PC aus alt & neu mit Core i7 8700, auch mit 400W Netzteil? + weitere Fragen

Bo

Cadet 4th Year
Dabei seit
MĂ€rz 2014
BeitrÀge
109
hat sich erledigt 🌊

hat sich erledigt 🌊
 
Zuletzt bearbeitet:
Was genau machst du denn mit deinem Rechner? Wird's ein Gaming-PC?

Es wÀre gut zu wissen, welche Grafikkarte es genau ist, um einschÀtzen zu können, ob das Netzteil ausreicht.

Warum genau ein i7 8700? Ein i5 8400 wĂŒrde bei einem Gaming-PC z.B. vollkommen ausreichen, wĂ€re aber deutlich gĂŒnstiger. Geld, das du z.B. in eine SSD investieren könntest, ein absolutes Must Have bei einem aktuellen PC, ganz gleich bei welchem Einsatzzweck.
 
du brauchst DDR4 Ram.

was hattest du vorher? DDR3? wenn ja, dann leider nicht kompatibel.
 
wat fĂŒr alten ram hast du?

warum TRAY cpu? tray kauft man nÀmlich nicht.

case geht sicher gĂŒnstiger.


gpu ist schon wichtig da genau zu wissen welche
 
Naja, die Grafikkarte wĂ€re entscheidend zu wissen, da sie je der Hauptverbraucher sein dĂŒrfte...
 
Ja, genau, DDR3. Dann fÀllt der RAM schon weg, leider.

🙊
 
Zuletzt bearbeitet:
Beim GehĂ€use habe ich auch festgestellt, dass die hier empfohlenen in keinster Weise anders aussehen als das jetzige. Ǜbersehe ich da etwas, oder kann ich es weiterverwenden?
 
klar kann man ein "altes" gehÀuse weiterverwenden, solange die neue hardware reinpasst.
 
Zitat von WhyNotZoidberg?:
klar kann man ein "altes" gehÀuse weiterverwenden, solange die neue hardware reinpasst.

Ja prima, danke. Ich dachte vielleicht, dass ein neues besser belĂŒftet wĂ€re, aber wenn ich mir das Sharkoon und die von Corsair und bq anschaue, sehe ich keinen Unterschied.
 
@ TE:
was ist denn aktuell vorhanden? was soll mit der kiste gemacht werden? was willst du in zukunft aufrĂŒsten? die Intel-sockel sind alles andere als langlebig. 10 jahre, so lange wĂŒrde ich nicht planen.

edit: welches case hast du aktuell?

editÂČ: doch, die SSD fehlt. du hast noch nie an nem rechner mit SSD gesessen, kann das sein?
 
Ein Rechner fĂŒr 10 Jahre? Komplett unrealistisch. Man beachte die Systeme, die vor 10 Jahren aktuell waren ...

Ein realistischerer Zeitraum fĂŒr einen Rechner ist eher 5 bis 7 Jahre. Sandy Bridge erlebt gerade sein Lebensende (ca. 7 Jahre alt).

Vor 10 Jahren gab es ĂŒbrigens auch schon SSDs, auch wenn sie damals sehr teuer waren. Ein Rechner ohne SSD ist heute schon nicht mehr zeitgemĂ€ĂŸ, egal, mit welcher CPU.
Du wirst hier keinen vernĂŒnftigen Menschen finden, der dir einen Rechner ohne SSD empfiehlt. Selbst in eine Office-Gurke wĂŒrde ich eine SSD stecken.

Beim Netzteil wĂŒrde ich ein neues nehmen, da alte Netzteile nicht mehr die beschriebene Leistung liefern können. Ohne zu wissen, welche Graka du nimmst, kann man aber keine Empfehlung aussprechen ...
 
Zitat von Bo:
Auch, wenn 100 Euro mehr fĂŒr "Boxed" zahle und die Box mitgeschickt bekomme, kann ich nicht kontrollieren, ob die da tatsĂ€chlich eine verschweißte Box öffnen, oder einfach zu einem RĂŒcklĂ€ufer greifen.

boxed oder tray hat nen ganz anderen hintergrund. sondern:

Bei Tray-CPUs handelt es sich um sogenannte Palettenware ohne Umverpackung, die die Chiphersteller an große PC-Hersteller (OEM) liefern. Diese finden auch ihren Weg zu Hardware-HĂ€ndlern, ihnen fehlt aber nicht nur Handbuch und KĂŒhler, sondern auch die Herstellergarantie.
 
hat sich erledigt 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
@ TE:
Coffee Lake lÀuft nicht auf MBs mit 2xx-chipsatz. es muss ein 1151-MB mit 3xx-chipsatz sein. bisher gibt es da nur Z370.

warum sollte man den boxed-kĂŒhler nicht verwenden können?

auf was fĂŒr ein angebot willst du bei der SSD warten? ne gute MX500 250GB gibts fĂŒr knapp 74€. greif da einfach zu, wirst es nicht bereuen.

NT: be quiet! Pure Power 10 400W.

edit:
es ist sehr schön dass du den OP so editiert hast dass die unmittelbar folgenden beitrÀge sich auf nicht mehr vorhandenen kram beziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Exakt, das Mainboard mit der CPU wird nicht passen. Du brauchst ein 3xx Chipsatz.

Und ich wĂŒrde ebenfalls dringend eine SSD empfehlen. Ist wohl das, was man am meisten merkt wenn man upgradet, gerade im Multimedia/Office/Surfen Betrieb. Und Ladezeiten bei Sims verbessern sich drastisch. Spreche aus Erfahrung :)

Habe gerade den Laptop eines Bekannten da, um ihn neu aufzusetzen - ohne SSD geht das alles ewig.
Habe meinen Laptop mit SSD und Windows 7 in 5h neu aufgesetzt mit Updates etc.
Mit HDD bei dem vom Bekannten schon 12h am rödeln, und dauert immer noch (und nein, hat sich nicht aufgehÀngt :D)

Überleg es dir gut :)

Edit: Den Boxed KĂŒhler kannst du nehmen qenn du nicht ĂŒbertaktest oder Silent Freak bist. Wenn du dich nicht traust den zu montieren kannst du auch die 20€ zahlen aber das ist sehr einfach, hat ja keine Backplate. Ich wĂŒrds selber machen :)
 
Stimmt, Z370, danke. Irgendetwas vergisst man immer. 🙊
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch mit Linux hab ich mit einer SSD ein angenehmeres ArbeitsgefĂŒhl. Aber das musst du wissen, wenn dir der Unterschied nix ausmacht dann passt es.
Wenn man es einmal hatte dann will man es allerdings nicht mehr missen :D
 
ZurĂŒck
Top