PC Kauf - Absegnung

Phantro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
406
1. Preisspanne?
Angepeilt sind rund 1.000,- Eur.

2. Verwendungszweck?
Hauptsächlich zocken

2.1. Bestimmter Verwendungszweck
a) Spiele

2.2. Spiele
Auflösung aktuell 1680x1050 - Möchte aber auf einen Freesync Monitor wechseln sobald diese preislich attraktiver und in der Masse verfügbarer werden. Ich denke mal, das wird noch 1-2 Jahre also dauern.

3. Was ist bereits vorhanden?
Maus, Tastatur, Monitor, Frisch bestellt: Crucial MX200 500GB SSD

4. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
Ca. 3 Jahre. Aufrüsten wenn überhaupt nur die Grafikkarte.

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
Nichts besonderes. Hauptsache es lässt sich gut zocken.

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
Zusammenbau mach ich selbst. Kauf bei Mindfactory.


So, das zum Leitfaden. Aktuell ist folgendes geplant: Mindfactory Einkaufswagen

Ich bin mir aktuell nich sicher ob ich das so bestellen soll oder nicht doch lieber Skylake mit einem 6500, DDR4 2133Mhz und H170 MB. Ich denke aber, das wird nicht viel bringen obwohl der Gaming PC FAQ dahingehend aktualisiert wurde. Wie seht ihr das?

Meine alte Mühle basierend auf einem E8500 und einer GTX285 wird komplett in Rente geschickt.

EDIT: Games hab ich vergessen:
Diablo 3, Fallout 4, Witcher 3 - um mal die hungrigen zu nennen. Wenn die laufen, dann rennt der Rest erst recht :-)

EDIT2: Änderungen Warenkorb:
- 380X gegen die Asus Strix 390 getauscht. Für 316 (inkl. Cashback) ist das ganz ok denke ich. Die Strix 390x allerdings scheint ins Temp-Limit zu rennen. Ich hoffe, dass ist bei dieser nich der Fall? Einen Test finde ich leider nicht.
- Ben Nevis gegen den Brocken 2 getauscht. Nevis hat noch lange Lieferzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Na-Krul

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.913

Phantro

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
406
Danke Na-Krul. Das mit dem RAM hab ich voll nicht auf dem Schirm gehabt. Hätte nicht gedacht, dass der 1866er günstiger wie 1600er ist.
Das MB von Asus hat mir zu wenige USB auf der Rückseite. Daher bleibe ich bei dem Gigabyte.
CPU reicht mir der 4460 denke ich vollkommen.

Geändert habe ich den Warenkorb nun in Sachen Graka und CPU Kühler (schlechte Verfügbarkeit).
 
Top