PC schaltet nicht ab

keineahnunginbl

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.765
Hi an alle!
Ich habe ein merkwürdiges Problem mit meinem "neu" gekauften Mainboard(Asus P5KC).
Das Problem ist, dass wenn ich Windows herunterfahre, der PC sich nicht abschaltet. Man hört, wie sich die Festplatten ausschalten und es ist auch kein Bild mehr auf dem Bildschirm zu sehen(kein signal zeigt er halt an), aber die Kaltlichtkathoden bleiben an und die Lüfter drehen sich weiter. Auch die USBs sind noch unter Strom.
Ich tippe auf ein BIOS Bug, aber es ist das neueste BIOS...
An was könnte das denn liegen?
MfG
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199
Läuft Netzteil/Lüfter noch ?
Was sagt Ereignisanzeige ?
Suche mal nach sowas ähnlichem:
 

Anhänge

keineahnunginbl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.765
wie oben Lüfter läuft, Netzteil dann natürlich auch:D
Ich werde mal in die Ereignisanzeige schauen.
Ergänzung ()

So habs gefunden. Mit dem Standby hat das MB auch Probleme, nebenbei angemerkt.
Also ich lasse den PC stehen und eingestellt ist, dass er nach 15Min ins standby gehen soll. Nach 15Minuten(bereits seit 5min ausgeschalteter Bildschirm) geht der PC für den Bruchteil einer Sekunde aus und wieder an. So wie ein kleiner Festplatten-Reset, nur viel schneller. Aber der PC bootet dann nicht neu, sondern ist am Anmeldebildschirm von Windows.
Hier ein Bild der ereignisanzeige. Ich habe das mal hochprofessionell eingezeichnet beim letzten Ausschalten des PCs...
 

Anhänge

Wector

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.479
Erst mal im Sytem ( Softwareseitig ) nachschauen nicht das es an ihm Liegt ( Hintergrundprozesse usw. ), ansonsten : ( Hatte mal das selbe, bei mir war es das Mainboard). Erst hatte Ich ein Bios Reset, danach Netzteil getauscht und erst wo Ich das Mainboard gegen das selbe getauscht hatte war alles in Ordnung.
Hoffe für dich das es Softwareseitig ist, denn bei mir hatte der Händler das Mainboard Einschicken müssen ( lt. Asus mus es Überprüft werden ), was zurfolge hatte dass Ich mir ein Neues Gekauft hatte und anschließend nach ca. 6 wochen mein Geld in Form einer Gutschrift vom 1 ( dem Defekten ) zurückerstattet bekam.
Viel Glück :-)
 

keineahnunginbl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.765
an den Hintergrundprozessen wird es wohl nicht liegen.. das Windows ist ca. seit 2 Wochen aufgespielt.
Aber ich mag mein MB bei ASUS nicht einschicken irgendwie, denn von denen hört man nur schlechtes(Kostenvoranschläge ect ect...) zu zahlen habe ich gerade auch kein Bock...
Meinst du, ich sollte mein MB einschicken?
Ich werde wohl erstmal bei der Hotline anrufen und das klar machen, dass ich nichts zahlen werde!^^
Achso die Wahrscheinlichkeit, dass es am board liegt, ist ziemlich groß, da auch zwei Gehäuselüfteranschlüsse futsch sind...
MfG
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.155
Hmm ich habe mit ASUS im Garantie Fall nur gute Erfahrungen gemacht.
 

keineahnunginbl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.765
aber ich weiß nicht, an wen ich mich da wenden soll?!
Ich bin der 2.Besitzer des MBs(habe es hier gekauft)
Und bei Asus steht, dass die Garantie jeweils eingeschränkt ist. Da soll man eine Tabelle auf asuscom.de finden, diese Seite existiert aber nciht..
Meint ihr, ich sollte da mal anrufen?
Die Chancen sind relativ klein, oder?
Ergänzung ()

hallo? niemand da?:D
Ergänzung ()

Leute ich habs herausgefunden das MB schaltet sich ab!!!
Ich hab im Geräte-Manager beim IEE 1334-Firewire Port gewählt, dass dieser ausgeschalten werden darf(habe ich im Internet gefunden) und siehe da, der PC springt ohne weiteres aus^^
Ich brauche den Firewire Port sowieso nicht..
Naja MFG und Danke!
 

Wector

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.479
Sprich mit deinem Händler wegen Umtausch evtl Gigabyte, denn Asus ist leider Gottes nicht mehr Asus.
 

keineahnunginbl

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.765
ich bin der 2.Besitzer des Boards. ich habe es hier gekauft...
Wie soll das gehen? ein Asus Board gegen ein Gigabyte Board eintauschen?:D
 
Top