PC startet nicht mehr aus Ruhestand

sven0364

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
hallo,

hoffe finde hier die lösung. habe windows neu aufgespielt und habe jetzt große probleme mit dem hochfahren aus modus "energie sparen". ich muss die "notaustaste" drücken um wieder hochzufahren. die treiber habe ich nach meinen wissen alle installiert, auch schon wie mir geraten wurde den ruhemodus ausgeschaltet da es eine ssd platte ist. ich weiß echt nicht weiter, es nervt einfach nur. hat jemand eine idee? habe auch teamviewer wenn jemand drauf schauen muss. bitte um hilfe und bin dankbar um jede hilfe.
 

Bioforge

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
358
Sorry, aber so kann Dir keiner helfen, viel zu wenig Information.

Um welches System geht es genau? Da Du im Win10 Thread bist nehme ich an Windows 10. Welche Version und welcher Build (Windows Taste klicken und unten links "Winver") eingeben.

Und vor allem, um welche Hardware geht es, Desktop, Notebook, welches Board etc...

Und wieso und wie hast Du Win installiert, war es ein Recovery oä oder frisch installiert, sind alle Updates geladen, gibt es noch unbekannte Geräte im Gerätemanager, hast Du im UEFI etwas geändert (Stichwort ACPI, welchen C-State eingestellt) und und und....
 

sven0364

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
die version ist 1809 (build 17763.195

es ist ein pc, board ein ASRock N68-GS4 FX R2.0

windows war drauf und nachdem ich 2 partitionen von primär auf logisch geändert habe (fragt mich nicht warum) hat er nicht mehr gebootet. habe eine windows 10 iso auf windowsseite runter geladen und neu installiert. unbekannte keräte (sind ja immer mit so gelben dreieck gekennzeichnet) sind keine mehr. ich bin laie und kann mit "UEFI etwas geändert (Stichwort ACPI, welchen C-State eingestellt) " echt nicht anfangen, da denke ich mla das ich da nichts geändert habe.
 

Bioforge

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
358
OK, bitte vielleicht doch mal in Deinem UEFI nachschauen was unter ACPI bei Suspend to RAM steht, möglich dass bei Die aus irgendwelchen Gründen die Defaults geladen wurden. Am besten die og Einstellung auf AUTO stellen, wenn Du Dir nicht sicher bist einfach mal ein Bild von der ACPI Seite machen bevor Du was änderst.

Ins UEFI kommst Du mit DEL oder F2 nach dem Einschalten des PCs.

siehe Dein Manual Seite 32: http://asrock.pc.cdn.bitgravity.com/Manual/N68-GS4 FX R2.0.pdf
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.852
Du bist uns die immer noch die Doppelfrage schuldig warum und wie du WIN installiert hast.

CN8
 

sven0364

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
hm, dachte wäre mit post 3 geklärt, hier nochmal: windows war drauf und nachdem ich 2 partitionen von primär auf logisch geändert habe (fragt mich nicht warum) hat er nicht mehr gebootet. habe eine windows 10 iso auf windowsseite runter geladen und neu installiert.
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.852
OK, was war das Warum. Habe ich gelesen aber nicht behalten, sorry.
Bleibt nach wie vor das Wie.

CN8
 

sven0364

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
6
verstehe ich irgendwie nicht. "habe eine windows 10 iso auf windowsseite runter geladen und neu installiert. ", ist das nicht eindeutig? also win iso von windows webside download und auf stick, stick rein und von stick booten, windows installieren. ich kann es nicht anders erklären und es gibt kein anderes wie.
 
Top