PC-Zusammenstellung mit 64GB RAM (Videobearbeitung)

pstutzig

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
11
Hallo, habe mich jetzt dazu entschieden für meine Videobearbeitung doch auf 64GB RAM zu greifen!

Meine Bitte: KANN MIR JEMAND MIT DER ZUSAMMENSTELLUNG HELFEN?? BZW. SAGEN WELCHE HARDWARETEILE DAZU PASSEN?

Nebenbei eine weitere Vorstellung wäre, 1x 2TB HDD und 2x SSD (1x für Betriebssystem) (1x für aktuelle Videoclips)

Kann mir da jemand sagen, welches Netzteile, welche CPU, welche SSD (größe), passender Tower usw. ich dafür brauche?


Besten Dank im Voraus!

Lg Patrick
 

derius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.096
Hallo ;)

Frage ist was ist dein Budget.

Und:
 
P

Peiper

Gast
Budget?
Weil für 64GB brauchst du momentan ein Sockel 2011 System.
Vier-Kern kostet da 300€ ein Sechs-Kern schon 500€.

Und auf 16GB Module wirst wahrscheinlich nicht warten wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

pstutzig

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
11
ich habe den Beitrag nicht mehr gefunden :p sorry ! Habe aber im alten Beitrag nach 16GB RAM gefragt. Möchte aber jetzt doch etwas stärkeres ! Für weitere Hilfe wäre ich trotzdem sehr dankbar
 

derius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.096
Zuletzt bearbeitet:

derius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.096
Zuletzt bearbeitet:

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.152
Welche Programme verwendest du?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
64GB mit einen normalen Desktop MB kannst du vergessen

da brauchst du was in Richtung Sockel 2011 und RAM ist derzeit sehr teuer da brauchst du schon fast 500€ für 64GB

@derius
der Xeon für 1155 und 1150 (Haswell, Ivy, Sandy) kann auch nur 32GB verwalten
 
Zuletzt bearbeitet:

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Ich bin unter 1800 Euro; genauer 1600 Euro:
1 x Intel Core i7-4820K, 4x 3.70GHz QuadCore mit HT
1 x Thermalright HR-02 Macho 120 Leise und Luft für OC
1 x MSI X79A-GD45 Plus Top Ausstattung
2 x G.Skill Ares DIMM Kit 32GB DDR3-1866 CL10 Passend zur CPU
1 x ASUS HD7750-DCSL-1GD5 DirectCU Silent Für den Anfang
1 x Cooltek Antiphon schwarz Gedämmt, genug Lüfter
5 x Enermax T.B.Silence PWM 120mm Für Gehäuse und Kühler
1 x be quiet! Straight Power E9 400W Reicht sehr gut aus
1 x LiteOn iHAS124 schwarz Optisches Laufwerk halt
2 x SanDisk Ultra Plus 128GB Für System
2 x Western Digital WD Green 2TB Für Archivierung
 

Sweepi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.601
http://geizhals.de/eu/?cat=WL-348071
Most important: Das MB hat 8 Ramslots, und unterstützt mit neuestem Bios die CPU und diesen RAM im (2x)Quadchannel.
Gehäuse muss mann mMn selber aussuchen, oder zumindest mehr Einschränkungen nennen.
Welche HDDs / SSDs du hast und noch einbauen willst, oder neukaufen, kann ich deinem Post nicht entnehmen.
mehr Informationen.
Graka ist was sparsames mit zumindest ein wenig Leistung.(Und mäßigen P/L) Hier gibts Luft nach unten und oben. Brauchst du eine Workstation Graka?
 

derius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.096
Für Videobearbeitung ne 0815-karte ... ist klar!
Dann kann er auch gleich in schwarz-weis bearbeiten <.<
 

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Für den Anfang ist eine 7750er schon okay. Sollte ihm das nicht genügen, würde ich auch zu einer Quadro- oder Fire-Karte greifen. ;)
 

derius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.096
Wenn er schon so hoch greift, sollte man es durchziehen

Wobei ich nicht glaube dass er n gescheiten Monitor hat :freak:
Ok, nehm die 7750 :lol:
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.412
Wenn man 1000€ für Software ausgibt, dann sollten 2000€ für den Rechner wohl kein Problem sein.

Aber ohne weites Infos ist Hilfe unmöglich. Das einzige, was ich lese ist, Videobearbeitung und 64 GB RAM. Was bitte soll einem das sagen?
 
Top