PDFs lassen sich nur von Adobe Reader öffnen und nicht hochladen

Kraitx3

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
119
Hey Leute,

ich habe vor einer Woche mit meinem Studium begonnen und weiß nun über die Wichtigkeit von PDFs in diesem Zusammenhang Bescheid.
Leider habe ich das Problem, dass ich die von der Uni zur Verfügung gestellten PDFs nur mit dem Adobe Reader, nicht aber mit alternativen PDF Readern wie dem PDF-XChange-Editor öffenbar sind.
PDF-Dateien von anderen Quellen sind kein Problem.
Da ich die nächsten 3 Jahre sehr viel mit eben diesen PDF Dateien arbeiten werde, würde ich sehr gerne eine Möglichkeit finden, diese mit einem für mich effektiveren PDF Reader zu öffnen.

Hochladen lassen sich diese Dateien übrigens auch nicht. Das, was mich am meisten verwundert, ist die Tatsache, dass die Dateien laut dem "Security" Reiter von Adobe die Security Method: "No Security" haben.

Google habe ich etwa eine Stunde mit meinen Fragen durchlöchert, ohne allerdings eine Lösung für mein Problem zu finden.

Vielen Dank schonmal!

Grüße :)
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.469
Auf deinem PC speichern und dann hochladen ( uU. die Grösse beachten ).
An welchem Punkt scheitert es genau und wie ist die Fehlermeldung.
 

Phanos

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.077
Als alternative PDF Reader gibt es eigentlich nur Foxitreader und vielleicht auch noch Nitro PDF.

Den Adobe Reader habe ich schon längst entsorgt, Grund ! nicht nachvollziehbare Fehler, vermutlich bist Du auch Opfer davon geworden.

Was mich etwas erstaunt die Aussage " zu beginn des Uni Studiums .... die Wichtigkeit von PDF Files !
PDF ist doch schon längst Standard wenn es um Dokumente geht, vor allem Betriebs System Unabhängig.
 

Kraitx3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
119
@Robo:
Das Hochladen scheitert mit folgender Fehlermeldung:

upload.JPG

Das Öffnen der Datei mit alternativen PDF Readern scheitert mit dieser:

Unbenannt.JPG

@Phanos:

Nitro PDF benutze ich auch, funktioniert allerdings ebenso wenig mit den "neuen" PDFs.

Ich bin auch kein Freund des Adobe Readers, da es allerdings zur Zeit der einzige Reader ist, der mir Zugriff auf die Dateien gewährt, bin ich darauf angewiesen. Und dieser ist der einzige Reader, der mich nicht mit "nichtnachvollziehbaren Fehlern" abspeist, wie es die anderen zur Zeit tut. Denn ein Nachvollziehen ist für mich nicht möglich. Ich weiß nicht, ob die Fehler von Dateibeschränkungen rühren, von Berechtigungen auf meinem System oder woher auch immer (ich habe es schon mit Adminrechten versucht).

Sicherlich ist PDF ein Standard, mit dem auch ich schon lange arbeite. Die Aussage traf ich aber in Bezug auf das Studium, will heißen: Ich arbeite während des Studiums nahezu ausschließlich mit PDFs und nicht - wie es auch möglich gewesen wäre - mit analogen Büchern oder Ausdrucken. Würden die PDFs nur 10 oder 20% des Lesestoffs bilden, könnte ich über die Restriktionen hinwegsehen.

Danke schon einmal für die Hilfe!
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.469
Immer noch zu ungenau...
- die PDFs befinden sich wo ? ( Server der Uni ? )
- kannst du diese bei dir auf dem PC speichern ?
- wohin willst du diese hochladen ?

Du musst schon genau beschreiben was du machst ( da bin ich froh, dass ich mit meinen Kunden telefonieren kann... ).
 

Kraitx3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
119
Die PDFs befinden sich allesamt auf dem PC. Herunterladen war demnach möglich.
Das Hochladen war nur ein Versuch, sie online umzuwandeln bzw. einen online OCR zu verwenden.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.469
Wie verhällt es sich wenn du diese öffnest und dann in anderem Ordner speicherst ?
 

Kraitx3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
119
Dann funktioniert es.

Oh man :freaky: . Ich dachte, ich hätte das schon ausprobiert gehabt..
Vielen Dank für die Hilfe :)!
Was ich mich nun nur noch Frage, ist, warum dies der Fall ist? Vielleicht liegt es daran, dass ich es in einer Bibliothek abgespeichert habe? Also in meinen Dokumenten, die ich dann zu einer Windows Bibliothek hinzugefügt habe.

Aber mit der Tatsache, dass das Problem jetzt gelöst ist, bin ich schon mehr als zufrieden :)
 
Top