Phenom 2 X4 940 - Performanceproblem

dabrain23

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.534
Tag allerseits,

ich habe oben genannten Prozessor auf einem Gigabyte GA-MA770-UD3 mitsamt 4 GB Ram. Nun verwende ich die CS3-Suite zur Videoproduktion. Mir ist aber aufgefallen, dass das System irgendwie unerklärlich langsam ist, gerade im Vergleich zu meinem C2D E8400@3,3@4GB System. Auch mein Laptop mit einem T9500@4GB ist nicht wirklich langsamer. Treiber sind alle frisch drauf und es ist auch ansonsten nichts überflüssiges drauf.

Ich dachte, dass bei der Live-Preview das vllt verständlich ist, da der 940er ja nur mit 3Ghz taktet. Aber gerade wenn ich rendern will (After Effects, Switch für Multi-Core aktiviert) scheints nicht optimal zu laufen (wenn ich mir die Auslastung angucke, dann sind die Cores nie voll ausgelastet), während mein C2D sehr flüssig rennt.

Kennt einer vllt eine Lösung dafür oder ein Programm, mit dem ich einigermaßen zuverlässig nachprüfen kann, ob der Prozessor die erforderliche Leistung überhaupt bringt? Könnte ja sein, dass es irgendwo ein Hardware-PRoblem gibt, welches ich noch nicht entdeckt hab -.-

Thx
 

Mc_Ferry

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.175
hi installier doch einfach mal Amd Overdrive und lass dort mal den benchmark laufen, solltest eigenlich um die 8k punkte erreichen

mögliche probs für ein zu langsames system wären:
-flascher nb bzw ht multi
-zu schlechte ram timings
-spread spectrum im bios aktiv
-etc...
 

dabrain23

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.534
müsste alles frisch sein.
der phenom läuft auf 100%, der c2d auf 110%.
nb & ht multi dürften stimmen, ram-timings hab ich grad nicht im kopf, werds aber morgen überprüfen.
spread spectrum? ob des an is, weiß ich nich. hab noch nie wirklich kapiert, was das überhaupt ist.

werd baldmöglichst infos nachreichen.
 

Substanzlos

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
957
Was mir noch spontan einfallen würde, hast du im BIOS C1E aktiviert?
Sollte es die Option in deinem BIOS geben dann auf disabled setzen.
(eventuell mit STRG+F1 erweiterte Optionen freischalten.)
 

dabrain23

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.534
also die alle einstellungen sind auf auto und müssten daher stimmen.
die option c1e finde ich bei mir im bios nicht.
und overdrive lässt sich nicht starten. es kommt nur die fehlermeldung "failed to start" ....
 

dabrain23

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.534
*push*
hat einer auch folgendes problem mit overdrive?

installieren klappt, abr beim starten kommt einfach nur die fehlermeldung "failed to start"
mainboard chipsatz ist von amd, also ist diese fehlerquelle ausgeschlossen. updates sind alle drauf und treiber sind die neusten, die es runterzuladen gibt
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.086
Hi dabrain23

ok fangen wir an speicher auf auto ist nicht immer gut, kommt auf die memorys an ob sie gut laufen mit auto.
das aber nur ne kleinigkeit, könntest du mal bitte das program cpu-z ausführen und alle reiter ein bild machen und posten. das würde schon mal was bringen, dazu welche bios version hast du , steht beim booten entweder oben als datum oder unten links. dazu hast du die amd driver instaliert für dein system.

lg
 
Top