News Pinnacle Ridge: AMD Ryzen 2000 kann ab sofort vorbestellt werden

incurable

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.029
#2
Es ist immer ein besonders vertrauenseinflößendes Zeichen, wenn eine Firma schon mal Vorbestellungen sammelt, während sie gleichzeitig die Veröffentlichung der längst vorliegenden Testergebnisse untersagt.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
796
#6
Es ist immer ein besonders vertrauenseinflößendes Zeichen, wenn eine Firma schon mal Vorbestellungen sammelt, während sie gleichzeitig die Veröffentlichung der längst vorliegenden Testergebnisse untersagt.
Das machen die Spielehersteller doch schon seit Jahren, wäre nen Wunder wenn andere Branchen das nicht auch versuchen. Einfach nie etwas vorbestellen, dann gibts keine Probleme ^^.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.974
#7

xblax

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
31
#10
Oh man warum ist der Preisunterschied zwischen 2700 und 2700X so gering. Eigentllich wollte ich doch den 2700 haben :mad:
 

Bixol

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
671
#11
also noch 1 woche warten, tests ansehen, nochmal 1 woche warten für erste rückmeldungen, un dann geht mein i7-860 entlich in pension.
dan weiss ich ob R7 2700x oder i7 8700 kommt
 

Heschel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
305
#12
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
543
#13
200€ sind für den 2600 nicht wirklich attraktiv wenn es den 1600x für 170€ gibt.
Denke die Preise der 6-Kerner werden nach ein paar Wochen um 10-15% sinken.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.185
#14
Ich bin gespannt, wohin die Reise geht, wenn ein 2700X mit einem X470-Board kombiniert wird. Erste OC-Ergebnisse sind zwar geleaked, aber leider nur auf einem X370 Board.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.161
#16

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.463
#17
Auf den Test bin ich gespannt - mal sehen wie weit die Neuen an Intel 8700K rankommen.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
128
#19
Beim 1600X ist kein Kühler dabei. Zudem sollen die "alten" für den abverkauf doch erst mal attraktiv bleiben.

Die Vorankündigung find ich gut, nimmt der Gerüchteküche etwas Dampf raus. Zudem können die Tester nicht mehr viel leaken, da ja schon das wesentliche bekannt ist.
 

Burner87

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.837
#20
Mein 1700X bleibt erst mal eine Weile hier. Bin mit der Leistung sehr zufrieden. Was mich dagegen tierisch nervt ist die Tatsache, dass es immer noch kein High-End-mATX-Board gibt. 6 x SATA und eine gute VRM-Ausstattung/Kühlung ist (z. B. von ASRock) einfach nicht zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top