News PlayStation 5: Zen-2-Prozessor und Navi mit Raytracing von AMD bestätigt

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.576

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.082
Alles wie erwartet.
4K60 sollte dann kein Problem mehr sein.
 

Runaway-Fan

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
898
Ob Sony glücklich ist mit dieser "Ankündigung"? :stock:

EDIT: Sry, hab den Sony-Part inder News irgendwie überlesen. :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

TheTrapper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.409

stinger2k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
482
Microsoft, Sony, Atari sind doch große Namen und werden die Verkäufe der Zen2 Architektur und damit AMD in die Höhe pushen können? Von meiner Seite aus gratuliere ich Lisa Su für diesen Coup ;)

Schön zu sehen wie sich AMD hier selbst antreiben & darstellen kann. Warum setzen diese Größen nicht auf Intel?
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.629

FritzP

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
793

GUN2504

Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
2.248
Auch wenn ich kein Konsolenspieler bin, diese News freut mich riesig.

Wird für uns PC Spieler kein Nachteil sein, wenn in den Konsolen auf 8 Kerne optimiert wird😉
Haben die Konsolen nicht jetzt schon 8 Kerne?

Wichtig werden die Taktraten der CPU sein. Und ich glaub das bleibt bis kurz vor Schluss geheim, weil somit die Konsolenkonkurrenz eine Leistung abschätzen könnte ;)
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.082
Wird für uns PC Spieler kein Nachteil sein, wenn in den Konsolen auf 8 Kerne optimiert wird😉
Naja die aktuellen Konsolen haben auch schon 8 Kerne, die recht lahm sind, von daher wird sich architektonisch da nicht viel ändern.

Unter anderem deshalb gehe ich auch von einer uneingeschränkten Abwärtskompatibilität aus, alles andere wäre doch recht enttäuschend.
 

stinger2k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
482
Keine Grafiklösung, darum auch kein Nvidia, die haben kein x86.
Daher arbeitet Intel auch an einer Grafiksparte.
Aber hatte Intel den nicht schon knapp 10 Jahre Zeit dafür? Im CPU Sektor hatten sie ja nicht wirklich großes Ingenieurswissen oder Architekturänderungen bringen müssen, mangels Konkurrenz!

Nein im Ernst, AMD legt seit der CEO Übergabe an Lisa Su wirklich vor und belebt in allen zugehörigen Branchen das Geschäft und zwingt m.M.n. auch Intel wieder zur 50 Stunden Woche ;)
 
Top