Preisfindung

Wie teuer darf es denn sein??

  • bis 1200 DEM

    Stimmen: 2 14,3%
  • bis 1000 DEM

    Stimmen: 2 14,3%
  • bis 800 DEM

    Stimmen: 3 21,4%
  • bis 600 DEM

    Stimmen: 2 14,3%
  • bis 500 DEM

    Stimmen: 5 35,7%

  • Teilnehmer
    14

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.066
#1
moin moin Loide,

ick möchte demnächst mein *altes* heissgeliebtes SCSI - System verkaufen und habe keine rechte Vorstellung, was man dafür noch verlangen könnte.
Vieleicht könnt Ihr mir ja mal ehrlicherweise verraten, was Euch so ein System wert wäre......

1.BigTower 250 W
2.ASUS P2B-S mit 64 MB SD-Ram
3.PII 400
4. IBM SCSI-HDD - DDRS 9,1 GIG
5. Brenner TEAC 4x
6. CD-Pioneer Slot in 32x
7. Graka Elsa Erazor TNT
8. Soundblaster
9. Floppy
10. Tastatur und Maus

Das System hat mir seinerzeit 6000,- DEM gekostet....da gabs noch keine PIII...ca. 2,5 Jahre alt (allein die HDD 1249,-....grrr)

Dazu ein 15" Acer Monitor 3 Jahre alt.

meine Vorstellung schwankt zwischen 700,- und 1000,- DEM......
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#2
Preisverfall

Also ich denke, dass du mit deiner eigenen Preisvorstellung voll den Kern getroffen hast. Derzeit sieht man leider so einen starken Preisverfall bei PC Komponenten, dass man für sein teuer erworbens System nicht mehr viel verlangen kann.
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#3
@ Teddybiker

Durch was für einen SCSI-Controller wird dein System den betrieben!

P.S. Den PC hättest Du immer mehr nachrüsten müssen!
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.066
#4
Re: @ Teddybiker

Original erstellt von Hamlet
Durch was für einen SCSI-Controller wird dein System den betrieben!
P.S. Den PC hättest Du immer mehr nachrüsten müssen!
moin moin Hamlet,

Der Adaptec AIC 7830 is OnBoard.

Ich habs immer etwas nachgerüstet, aber irgendwann is ooch mal Schluss, da das Board nur bis 600 geht...
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#5
Preisvorstellung

Wenn ich das System verkaufen würde, dann sollte schon wenigstens ein Tausender rausspringen. Aber du hättest auch noch gute Chancen, dafür 1.200,- zu bekommen, jenachdem, wie gut du es dem Interessenten bewirbst. Mußt halt auch etwas auf die Preise der Einzelkomponenten hinweisen, und dass man davon doch noch was weiterverwenden kann, auch wenn das Mainboard ausgetauscht wird.

Kleines Beispiel: Ich habe vor zwei Wochen gerade meine alte 10,1GB IBM IDE Festplatte (5400U/min) für 210,- DM jemandem verkauft.
Die Leute bezahlen dir einen ganz guten Preis, wenn du dein System ordentlich bewerben kannst.
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#6
@ Teddybiker

da muss ich Moonstone rechtgeben, wenn man es in Kleinanzeigen offeriert gibt's immer wieder so ein paar Helden, die die Sachen für mehr Geld nehmen als sie eigentlich wert sind! Ich hab z.B. vor kurzer Zeit mal 2 12/10/32A Plexwriter für den genauen Ladenwert weiterverkauft, aber ich konnte keine Rechnung beigeben(waren von EADS)
Was soll's, wenn sie zahlen selbst schuld, dabei hatte ich ausdrücklich Verahndlungsbasis dazugeschrieben!
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.066
#7
wird doch nicht verkauft....

moin moin Loide,

nach langer reiflicher Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, vorgenanntes System doch nicht zu verkaufen, weil der ev. zu erzielende Preis einfach zu gering ist.
Da is mir dett lieber, meinen *kleinen* Neffen (11) mit selbigen Rechner zu beglücken, denn der *Nachwuchs* muss ja auch mal an die *Materie* herangeführt werden.
Und wenn ich mal so in die Preislisten einiger Anbieter schaue, dann bekommt man ja für 1200,- schon ein neues System einschl. 20 gig hdd und 128 MB Ram....also lass ich es lieber sein und freue mich über die *leuchtenden Augen* meines kleinen Strolches.
 
Top