News Preissenkung bei Sharkoon Flexi-Drives

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Sharkoon kündigt mit sofortiger Wirkung eine deutliche Preissenkung für seine Flexi-Drives an: Sowohl die bootfähige Value-Edition mit integriertem E-Mail- und Security-Tool wie auch die spritzwassergeschützte und erschütterungssichere Special Edition aus Vollgummi sind ab sofort reduziert im Handel erhältlich.

Zur News: Preissenkung bei Sharkoon Flexi-Drives
 

BOZ_er

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.212
Da werde ich ja noch fast schwach meinen "alten" USB 1 Stick gegen so einen neuen einzutauschen...

Warum sich Sticks mit >128MB allerdings verkaufen, ist mir ein Rätzel. Wenn ich mehr als 128MB transportieren will, nehme ich ne CD oder DVD RW - zumindest CD Brenner sind doch mitlerweile Standart....
 
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
193
Ich hab nen 256MB Stick und brauche den Speicherplatz auch (Fotos, Audiofiles, Patches etc.). Den Stick habe ich immer bei mir am Schlüsselbund, eine CD/DVD-R(W) trägt man nicht immer mit sich herum. Nen USB-Stick anzustöpseln geht imho immer noch flotter, als eine CD/DVD-R(W) einzulegen, Brennprogramm zu starten usw.

P.S. Ich habe für meinen Sharkoon Flexi-Drive 256MB USB-Stick mit USB2 vor einigen Wochen unter 80 Euro bezahlt, von daher ist der Stick auch mit Preissenkung nicht gerade günstig.
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
428
hmmm.. ich weis nicht wenn ich Daten rumtransportiere langen oftmals schon keine CDs mehr sondern da müßen ganze DVDs (teilweise RWs) her. und wenn ich mal ganz kleine Daten habe nehm ich meine Uhr :-) (hab die einst bei der beantragung von DSL über 1&1 gekriegt)
is einfach ne Uhr mit 32 MB Flash-Speicher :-) und die hat mich z.G. auch nichts kost!
oder ich lade das zeugs auf meinem 256 MB USB-MP3-Player
oder ich lade sie auf meine Digicam. die Welt steckt doch voller Möglichkeiten :D
 

xallobj

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
371
Das MSI Mega Cache 15 ist eine USB Festplatte mit einer Speicherkapazität von 1,5 GB. Das reicht für eine ganze Menge. Und jetzt der Preis: 102€ EK, ich habe sie schon für 135€ Strassenpreis gesehen, in manchen Onlineshops wird man sie noch billiger bekommen. Sie reicht für die meisten Demoumgebungen, inklusive Video und beinhaltet ein Security-, ein Backup- und ein Mail Tool. Der Preis ist im Moment für ein mobiles Speichermedium in dieser Grösse (7cm x 5,4cm x 1,4cm)nicht zu unterbieten.
Sie ist damit etwa doppelt so gross wie ein Memory Stick, aber für den Preis kriegt man im Moment nur maximal 512MB.
 

DTC

Ensign
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
252
Nicht zu unterbieten ?
Ich habe mir vor ein paar Wochen im Mediamarkt eine Trekstor USB 2.0 2,5" Festplatte geholt mit 40 GB für 111 Euro...
so, und nun kommst du ;)
Und ich kann nur sagen, die Platte ist einsame Spitze, vor allem, weil man keinen separaten Stromanschluß benötigt und sie so klein wie eine Geldbörse ist...
Zudem ist sie mit USB 2.0 wirklich flott !
Ok, sie ist etwas größer als deine Platte (12,5 x 7,5 x 1,3), aber nur unwesentlich ;)
Ich will sie jedenfalls nicht mehr missen...
 
Zuletzt bearbeitet:

xallobj

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
371
Den Unterschied merkst Du dann, wenn Du deine Festplatte mit Kabel immer mit Dir rumträgst. Da es sich in diesem Thread um USB-Sticks drehte, wollte ich nur eine adequate Alternative aufzeigen, die sich in der Größe und Handhabung nicht viel von einem USB Stick unterscheidet. EIne Externe Festplatte im 2,5" Format habe ich schon seit Jahren, aber wenn ich ohne Tasche unterwegs bin, habe ich lieber einen USB-Stick oder mein Mega-Cache in der Hosentasche. Das trägt nicht so auf.
 

DTC

Ensign
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
252
ok, da hast du natürlich recht...
für die hosentasche ist sie ein klitzeklein wenig zu groß :)
nur wenn man das preis-/leistungs-verhältnis sieht, schneidet sie auf jeden fall besser ab.
aber ich werde mir wahrscheinlich auch noch nen usb-stick holen, "für den schnellen datentransfer zwischendurch" ;)
dann aber was billiges mit 128 MB für 30 Euro oder so...
 

xallobj

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
371
Sowas ist auch nur für "Bringst Du bitte den Service Pack und die Updates mit" gedacht, oder das "Manual des Routes in der Version 2.3.1.x". Wenn es dann um den Rohschnitt des Urlaubvideos auf St.Marteen geht, werden die 1.5 GB schnell knapp, für die komprimierte 1 Stunden Version (die leider nicht CD Konform, sondern 934 MB gross geworden ist, weil ich verdammt nochmal keine Lust hatte, das nochmal umzuschneiden und die Szene mit dem Esel doch UMBEDINGT drinnenbleiben muß, weil sie so süss ist, ich glaube ich schweife ab...) reicht es wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top