Probleme nach Windows 8 Installation

MarcAnsw

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4
Hallo Forum,

nach einigem rumprobieren anhand meines - SEHR beschränkten Computerfachwissens - wende ich mich nun mit aller Hoffnung an euch da ich meinen Laptop dringend wieder im Einsatz brauch :jumpin:

Ich hatte Windows 7 drauf, lief soweit gut, war dann allerdings zuletzt restlos vollgemüllt. Von der Uni aus haben wir dann nun nen Free Download von Windows 8 N Pro bekommen - das traf sich ganz gut..

Nen USB Stick bootfähig gemacht und draufgezogen. Anfangs lief alles sehr flott. Habe dann als neues Antivirenprogramm aufgrund einiger Berichte ausm Internet erstmals ZoneAlarm installiert - vielleicht war bereits das ein fehler? :D

Anschließend wollte ich vorerst nur mein wichtigstes Programm installieren - Traktor Pro 2
Da ging das Übel für mich erstmals merklich los:

Die Installation hing sich jedes mal bei der Installation der "Traktor S4 Driver" auf (lief scheinbar weiter, es tat sich aber auch nach stundenlangem Warten nichts).
Über einen Download der Demo, eine Aktivierung dieser zur Vollversion und manueller installation der Treiber wars dann soweit machbar.
Als ich das Programm dann endlich starten wollte kam folgende Meldung:

"Das Programm kann nicht gestartet werden, da WMVCore.DLL auf dem Computer fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben. "

Habe dann nachdem ich diesen Bericht fang (http://forums.mydigitallife.info/threads/35470-Windows-8-Enterprise-N-RTM-findings-what-s-working-and-what-s-not/page17) folgende Datei installiert die abhilfe schaffen sollte: http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=30685

Super, nun lies sich das Progamm starten. Im laufe der ganzen Geschichte kam es mir vor als würde der Laptop immer langsamer und langsamer werden. Letztlich hat er sich inzwischen zig mal aufgehangen und selbst zum öffnen des Task Managers ewigkeiten gebraucht.
Woran könnte es liegen das hier alles so unrund läuft? Welche Daten braucht ihr um mir zu helfen?
Wäre für jeden Rat sehr dankbar, da ich mein Laptop möglichst bald wieder zum Mixen und ganz nebenbei auch für die Uni gescheit brauche.

System:
Prozessor: Intel(R) Pentium(R) Dual CPU T3200 @2.00GHz
Installierter Arbeitsspeicher: 3 GB DDR3
Grafikkarte: Geforce 9600M GT
Systemtyp: 32-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor (sehe ich grad erst die Angabe, bedeutet dies ich sollte die 64-Bit Version von Windows installieren? :freak: )


Beste Grüße,

Marc Answ.
 
Zuletzt bearbeitet:

VoodooMax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
453
64 oder 32 ist bei 3GB wurscht.

Das Problem ist die "-N"-Version von Windows 8 - hier fehlt der Media-Player und somit die Media-Player-Libraries... (z.B. WMVCore - WindowsMediaVideoCore.dll...)

Abhilfe - Windows Media-Player von Microsoft nachinstallieren - sollte sofern möglich bei Windows 8 N schon ausreichen, um dieses Problem zu beheben.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.178
Nichts, es bedeutet, dass du es könntest was bei 3GB RAM aber recht sinnlos wäre.

Installiere Win8 neu.
Installiere dann Media Feature Pack.
Installiere fehlende Treiber.
Installiere alle Updates.
Installiere deine SW.

Dieser Versuch kastet dich ~1 Stunde.
 

MarcAnsw

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4
Habe alles nochmal neu installiert, geändert hat sich so ziemlich nichts.
Ich musste vorhin .NET Framework installieren für die Installation eines anderen Programms. Als ich anschließend nochmal die Leistungsüberprüfung laufen lassen habe hat sich das Ergebnis immerhin von 3,5 auf 3,9 verbessert. Treibermäßig habe ich soweit ich weiß alles aktualisiert, wie finde ich heraus falls irgendein Treiber nicht aktuell ist?
Gibts noch andere Programme die ich zur Leistungsverbesserung installieren könnte?

Hatte vorher immer Antivir, nun habe ich erstmals ZoneAlarm. Könnte auch die Firewall schuld daran sein das sich Windows ständig aufhängt?

Programme aus dem Autostart habe ich soziemlich alle raus.
 

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.276
Win 8 läuft auf manchen Kisten rund, ich kenne aber auch Rechner mit W8-Kinderkrankheiten die sich auch nicht immer gleich bemerkbar gemacht haben.
Wenn du den Rechner dringend wieder brauchst mach einfach W7 wieder drauf und warte bis zum W8SP1, du wirst nicht viel verpassen (einzige erkennbare Vorteile bis jetzt: neuer Kopierkialog, neuer Taskmanager). Daher verzichte ich auch bei meinem "Prodktivst"-System auf den W8-Versuch.

Beispielsweise mag W8 in bestimmten Konstellationen nicht korrekt herunterfahren und ähnliche Späße. Da W7 noch mindestens 7 Jahre Support hat würde ich mir da an deiner Stelle auch überhaupt keinen Stress machen. Hab es eigentlich auch nur installiert, da ich mit Visual Studio was für Metro programmieren wollte.
 

MarcAnsw

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4
Habe jetzt noch alle möglichen Dinge ausprobiert. Habe eben mal einen SSD Benchmark test gemacht. Das Ergebnis war folgendes. Ich kann ehrlichgeasgt nicht wirklich was mit den Werten anfangen, wenn ich sie allerdings mit anderen Screens aus dem Internet vergleiche wirken sie katastrophal :rolleyes:
Kann mir einer sagen was sie genau aussagen? :D

Ich denke es muss so oder so möglichst bald ein neuer Laptop her. Werde es nochmal mit Windows 7 versuchen, bringt anscheinend ja alles nichts.
 

Anhänge

Top