Prozessorauslastung bei Emule

Guitarluke

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
164
Ich weiss nicht ob dieses Thema hier schoneinmal besprochen wurde, aber da mir auch die Forensuchfunktion nicht weiterhelfen konnte, riskiere ich hier mit meiner Frage ein altes Thema aufzuwärmen:

Was kann ich gegen die hohe Prozessorauslastung bei Emule tun? Gibt es alternativprogramme die den Prozessor besser schonen? Oder muss ich bestimmte Einstellungen vornehmen? Ich verlange ja nicht viel, will ja nur das ich meinen PC (Athlon XP3000+ mit 512 MB RAM) noch HALBWEGS bedienen kann, aber nach 2-3 Stunden Emule kann ich das komplett vergessen!

Vielen dank im Vorraus!

Achja, im Hintergrund läuft:

Zonealarm Pro
AVGuard mit Einstellung: "Beim lesen und schreiben suchen" und "Alle dateien durchsuchen"
Nvidia
Miranda
 
Zuletzt bearbeitet:

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
Emule beim Nichtbenutzen immer im Hintergrund laufen lassen. Am besten nur in der Taskleiste. Und alle Optionen, die die Anzeige von Übertragungsgeschwindigkeit, Dateistatus und so anzeigen deaktivieren. D.h. irgendwelche Graphen müssen nicht dauernd aktualisiert sein...
ZoneAlarm dürfte aber eigentlich der Hauptgrund sein, weil das je mehr Daten geshared werden ZA richtig viel CPU-Leistung verbraucht.
Im Grunde ist ZA da eh Quatsch, weil nen besseren Trojaner als den Esel gibt es kaum. Also ZA ausmachen ;)
 

ECENAT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.069
Da sagt ein INTEL FAN das Hyperthreading eine feine Sache ist :D

Naja, ich habe auch ZA und EMULE und 1024 MB RAM. Wenn der PC einen Tag ++ läuft wird EMULE und ZA sehr prozessorlasstig. Kann bis zu 30% CPU Auslastung hin und her schwanken. Ausserdem wird am RAM sehr genagt. Nach einem Tag brauch ZA und Emule je 60MB++ RAM und kommt locker auf 400MB RAM verbrauch. Und bei 512MB RAM ist es dann kein Wunder das nicht viel mehr geht.


Haben hier alle etwas gegen ZA oder was? :mad: Gibts doch gar nicht. Man soll nicht über Sachen texten von den man nicht viel Ahnung hat. Wenn Emule paar tausend Verbindungen aufmacht und xx Ports aufreisst und ZA alle kontrolliert ist es kein Wunder das man dann mehr PC Leistung braucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Guitarluke

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
164
Danke für die Antworten!
Gehe ich recht in der Annahmen das die Zeiteinstellung in der Option "Durchschnittsgraphen über X Minuten errechnen" egal ist was ich da eingestellt habe, sobald ich alle Graphen ausgeschaltet habe?

Und was bewirkt die Funktion "Liste bekannter Clients deaktivieren" ?
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
probier doch mal den original edonkey2000 client. der geht meiner meinung nach auch wesentlich schneller als emule und kann die selben dateien lesen und greift ebenfalls aufs selbe netzwerk zu. probieren kann nicht schaden.
bekannterweise kommen sowohl emule als auch edonkey nicht mit ZA klar, das ist ein bekanntes problem. ausschalten würde ich die firewall aber nicht komplett, das ist ziemlich blöd. vielleicht kannst du ja eine testversion von mcafee firewall besorgen, die funtkioniert recht gut.
mfg
IRID1UM
 

Guitarluke

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
164
Zitat von IRID1UM:
probier doch mal den original edonkey2000 client. der geht meiner meinung nach auch wesentlich schneller als emule und kann die selben dateien lesen und greift ebenfalls aufs selbe netzwerk zu. probieren kann nicht schaden.


Mach ich gerne, aber is der nicht von Spyware durchsäht mittlerweile?
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
nein, die kann man bei der installation abwählen, musst halt aufpassen und nicht nur stur auf 'weiter' klicken.
mfg
IRID1UM
 

Bugs

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
221
Hallo Allerseits.
Die Auslastung des Prozessors bei Emule ist normal.
Anders verhält sich der Emule Client 1Plus. Dort wird das Programm für AMD optimiert und zwar spürbar,
Teste es mal.
www.chip.de die 50 beliebtesten Downloads.( Dort steht es zum runterladen.)

Gib doch dann mal eine Info, wie,s gelaufen ist.

Viel Erfolg wünscht euch Bugs
 
Zuletzt bearbeitet:

Guitarluke

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
164
Von dem Programm hab ich gehört.....aber leider nix gutes, zb wegen dem Friend Upload boost...
 

Ähnliche Themen

Top