• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

PS4 Oder XBOX ONE

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Steiner111

Lt. Commander
Registriert
Aug. 2014
Beiträge
1.179
Hi!

Will ein Kumpel zum Geburtstag eine Nex - Gen Konsole zum Geburtstag schenken.
Er wird eher spiele spielen die auf beide Konsolen laufen und daher bin ich an überlegen welche eher auf länger sicht besser ist?
Angeschlossen soll die Konsole an einen 80/81 cm großen TV gerät mit HDMI anschluß und 1080p.

Welche vor- und nachteile gibts zu den beiden Konsolen?
Es gibt zur zeit ein angebot bei Expert Medialand PS 4 399€ mit Bloodborne und XBOX ONE 329@€ mit Halo (glaube 5).
Welche ist besser?

Danke in voraus
 
mMn ist Bloodborne eins der besten Spiele für die Konsolen im Moment.
Davon abgesehen ist das aber eher ne "Glaubensfrage" beziehungsweise Neigung der exklusiv Titel. Ich war immer eher ein Freund der Playstation. Ratchet & Clank, Crash, Spyro etc.
 
Exklusiv Titel werden eher wenige gespilt und er möchte unbedingt eine Konsole haben
 
Halo 5 glaube ich nicht, da Halo 5 noch nicht draussen ist, wird wohl die Master Chief Collection sein.

Welche Konsole ist besser, tja das ist so eine Frage die man einfach nicht beantworten kann. Denn wenn man den stumpfen Konsolenkrieg bezgl. der hardware mal aussen vor lässt, entscheiden eigentlich nur die Exklusivtitel über das Für und Wider einer Konsole. Und diese Frage kann eigentlich nur dein Kumpel beantworten.

Btw. ich finde das ziemlich krass das du einen Freund eine Next Gen Konsole schenkst, ist ja nicht grade wenig Geld. :)
Ergänzung ()

Anders gefragt, hast du eine Konsole ? Wenn ja welche ? Weil es würde eher Sinn ergeben deinem Kumpel diese Konsole zu kaufen die im Freundeskreis eher vertreten ist, damit man beim Onlinegaming zusammenspielen kann. Natürlich nur dann wichtig, wenn Onlinegaming auch genutzt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Da wir öfters kosspieleg geschenke machen (nein wie sind kein paar) und er sich so was wünscht.

Also nach deiner meinung muß ich selbst entscheiden da er nicht unbeding Exklusiv Titel spielen wird.

Er Hat bis jetzt eine PS 3 und bis jetzt mehr oder wenig zufrieden.
 
Welche vor- und nachteile gibts zu den beiden Konsolen?

die ps4 ist teuer und die xbox one ist preislich inklusive den bundles attraktiver.
die ps4 hat bessere hardware; die meisten spiele laufen aber dennoch mit nur 30 fps.
wenn ein spiel auf der xbox one mit 30 fps läuft dann tut es dies auch auf der ps4.
für 60 fps benötigst du einen pc um etwa 600€.

macht also
300€ XONE
400€ PS4
600€ PC

die wiiu hat eine zu schlechte 3rd party unterstützung, viele spiele erscheinen dort erst gar nicht.
die wiiu ist aber die perfekte konsole wenn du auch auf dem pc spielst. bei der wiiu zählen nur die exklusivtitel.

ich spiele auf PC und WIIU - perfekt :)

wenn du nur auf der konsole spielen möchtest dann würde ich eine xbox one nehmen im sunset overdrive bundle um 300€.

mMn ist Bloodborne eins der besten Spiele für die Konsolen im Moment.

in dem souls-genre ja.
gefällt mir auch besser als dark souls 2. dennoch wird ein dark souls 3 folgen dies sich an dem erfrischenden setting von bloodborne hoffentlich orientieren wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
für mich hat die ps4 das bessere gesamtpaket. schau dich auch um was im freundeskreis benutzt wird, nützt ja nichts wenn seine zocker-freunde alle ne ps4 haben und er eine x1 oder umgekehrt.

gruß
 
Vom Spielspaß und der Möglichkeit mit 2-4 Spielern an einem TV zu spielen ist die WiiU den beiden anderen Konsolen weit überlegen. Klar die Grafik ist halt von der Rohleistung geringer, dafür macht die WiiU dies mit wunderschönen Spielen locker wett, die auch noch vom Gesamteindruck wunderschön aussehen (also Design, Weltaufbau, Detailreichtum etc.).
Vor allem wenn ihr oft zusammen zockt und mal was anderes als Fifa haben wollt, die bessere Wahl.
 
300€ Xbox one ? ps4 400€ ?

aber im Preisvergleich sind sie im Moment fast gleichauf. xbox one 325€ / PS4 384€ zur Zeit . also nur 60 Unterschied. Ergo Macht das Kraut auch nicht fett. bzw. Kostspielig
 
oder am einfachsten, gib ihm das geld oder ein gutschein. dann kann er selber entscheiden.

meine reihenfolge wäre...

1. ps4
2. wii/wii u
3. x1

gruß
 
Dark_Knight schrieb:
Vom Spielspaß und der Möglichkeit mit 2-4 Spielern an einem TV zu spielen ist die WiiU den beiden anderen Konsolen weit überlegen. Klar die Grafik ist halt von der Rohleistung geringer, dafür macht die WiiU dies mit wunderschönen Spielen locker wett, die auch noch vom Gesamteindruck wunderschön aussehen (also Design, Weltaufbau, Detailreichtum etc.).
Vor allem wenn ihr oft zusammen zockt und mal was anderes als Fifa haben wollt, die bessere Wahl.

die wiiu ist auch abwärtskompatibel und einige spiele gibt es als download im nintendo shop.
zum beispiel die 10/10 metroid trilogy.

dazu benötigt man jedoch die wii mote & nunchuck. muss man sich extra kaufen.
genauso wie die sensorleiste.
statt dem wiiu tablet kann man in vielen spielen auch das wiiu gamepad pro verwenden.
und es gibt auch ein gamecube gamepad für smash auf der wiiu zu kaufen.
die amiibo figuren schalten inhalte in spielen frei (quasi als DLC).
die 32GB version der wiiu ist sinnfrei da bereits bayonetta 1&2 zusammen als download mehr belegen.
um eine externe platte kommt man so oder so nicht herum wenn man den e-shop bevorzugt.
daher sollte man zur 8gb basic greifen und die premium wenn überhaupt nur mit einem spielbundle kaufen.
alle disc spiele werden NICHT installiert. die legen nur savegames ab und da langen 8GB dicke.

unterm strich wirds mit der peripherie ziemlich teuer und extrem unübersichtlich.

als ich mir die wiiu geholt habe musste ich erst mal 2 stunden nachforschen wie das alles zusammenpasst.
und ja ich habe auch wii games auf der wiiu laufen.
u.a. das herrliche wii punch out.

multiports laufen bei mir alle auf dem PC
 
Zuletzt bearbeitet:
An den ganzen Beiträgen erkennt man genau das was ich meinte. Jeder hat seine Meinung dazu, der eine sagt PS4 der andere sagt Xbox One und wieder ein anderer bringt die Wii U ins Spiel. Ganz erlich, einzige beiden Möglichkeiten um keinen absoluten Fehlkauf zu machen ist es, die Konsole kaufen die im Freundeskreis am stärksten vertreten ist. Oder den Kumpel einfach fragen was er will, dann ist zwar die Überraschung flöten gegangen aber du kaufst dann in jedem Fall das richtige für deinen Kumpel.

Gutschein ist auch eine gute Idee, ist aber nicht jedermanns Sache, ist halt am unpersönlichsten aber am einfachsten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja Problem ist echt an der Sache, was für Spiele zockt der Kumpel am liebsten auf seiner PS3, daran sollte man am Ende den Kauf festmachen. Denn was nützt dem Kumpel z.B. eine PS4, wenn alle bisher erschienen Spiele ihn nicht wirklich reizen. Auch sollte man dann gucken, was für Spiele kommen für die jeweilige Konsole in den nächsten Monaten raus.
 
Wenn du nicht auf Grund eines Exklusivtitels entscheiden kannst, nimm das, was bei Bekannten häufiger vorhanden ist.
Ansonsten nimm ne Münze...
 
Ich meine was nutzt dir das was uns gefehlt?

Also, gehe nach spieltitelnl, nach exklusive titeln z.b sunshine overdrive ist nur für xbox one knack nur für ps4. sowie infamous second son oder killzone

wenn er die spiele nicht mag dann die xbox one.

Ich würde aber zur PS4 greifen wollen =) wenn du auf Schiesserei und Blut stehst dann die XBOX ONE. Die hat mehr gewaltverherrliche spiele.
Die PS4 hat mehr JRPGs. Die WIIU hat viele tolle Spiele für jedermann.

Also ich würde zur wiiu greifen wenn diese zur debatte stehen würde.
 
Es gibt diverse Für und Wieder bei beiden Konsolen.

Technisch:

PS4:
+ leicht bessere Hardware (~1500 Shadern gegenüber ~770 Shadern X1)
+ 8GB GDDR5 gegenüber 8GB GDDR3 + 32MB eSRAM X1
+ kein externes Netzteil das Unterkunft sucht
+ HDD ohne Garantieverlust zu wechseln

- Lüfter evtl. sehr laut
- An schlecht belüfteten Orten wie Regale und TV Möbel besteht Überhitzungsgefahr
- Controller Akku schnell leer auch wenn man alles auf Energiesparen stellt
- PS Kamera nicht zu vergleichen mit Kinect bei X1

X1:
+ Kühlung etwas leiser
+ Bei bedarf Kinect
+ Etwas sparsamer in Punkto Stromverbrauch

- externes Netzteil
- RAM und Shadern schwächer als PS4

Die technischen Unterschiede sind also eher marginal. Ich würde es mehr an den Vorlieben der Person festmachen. Welche Spiele auf keinen Fall fehlen dürfen und welche Konsolen die Freunde haben zwecks Spiele verleihen und so....

Technisch setzen beide Lösungen in naher Zukunft eh auf Streaming. (PS Now und Co)
 
Stabile(re) Server, häufige sales, gratis spiele, geringerer Anschaffungspreis sowie weniger Hitze & Lautstärke sprechen meiner Meinung nach klar für die XBOX.

Das PSN ist einfach ur ein Krampf und die Konsole technisch nicht so viel besser das es eine Mehrinvestition von 25% und mehr rechtfertigen KÖNNTE.



 
Häufige Sales und gratis Spiele gibt es auf der PS4 genauso...

Ich würde an deiner Stelle auch nach dem Freundeskreis gehen. Abseits des ganzen Fanboy-Gequatsche halten sich die Unterschiede zwischen den beiden Konsolen stark in Grenzen und man macht denke ich mit beiden nichts falsch. Der größte Unterschied sind noch die Exklusivtitel die ja keine Rolle spielen sollen.

Bei der PS4 wäre aber die Frage ob Bloodborne wirklich Sinn macht, ist ein sehr schweres Spiel und nicht jedermanns Sache, würde da eher bei folgendem Angebot zuschlagen: http://www.amazon.de/gp/product/B00TFIQDEK/ref=amb_link_187283867_1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=hero-quick-promo&pf_rd_r=1ZSX1NFZWJG08X5AC44A&pf_rd_t=201&pf_rd_p=598814187&pf_rd_i=B00TFIQDEK
 
also wenn ich mir jetzt ne konsole kaufen müsste würde ich ganz klar zur wii u greifen
aber da dein freund eher multiplattform piele spielen möchte, für dich nicht so ratsam

ps4 vorteile:

-etwas bessere hardware (wirst du in spielen aber sehr wahrscheinlich nicht bemerken)
-kompakter
-bloodborne falls die das spiel gefallen sollte

xbox one vorteile:

-xbox live (besser und billiger)
-fast unhörbar(gibt auch ausnahmen die nicht ganz so leise sind kann man aber austauschen und immernoch deutlich leiser als ps4)
-wesentlich stabiliere controller als ps4
-biliger auch die spiele
-viel bessere rennsiele
 
PC:
- Billiger, wenn du mehrere Spiele im Jahr kaufst (AAA Games zu Release für 15-30€ anstatt 70€)
- Bessere Grafik
- Bessere Framerate
- Mehr Optionen/Tweaking
- Kein Zwangsabo zum Onlinespielen.
- Peripherie nach Wahl (PS3/PS4/360/XBONER etc Gamepad nach Wahl)
- Modding

Wenns unbediengt ein Potato sein muss, ganz klar ne PS4. Die PS4 ist etwa 40-50% schneller als die M$-Konsole und das wirkt sich deutlich aus. Fast jedes Spiel läuft auf der M$-Konsole in 720p or 900p in 30FPS, wärend auf der PS4 das meiste wenigstens in 900p oder 1080p läuft. Natürlich trotzdem nicht mit einem PC zu vergleichen, da die Spiele auch auf der PS4 mit 30FPS dahinruckeln.

https://www.youtube.com/watch?v=DNN5SKcuzrk
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Zurück
Oben