PS4 verlangt beim Einschalten USB Stick mit FW 1.76

chappy086

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.885
Hallo Leute

Hab gestern die PS4 eingeschaltet (wenn ich den HDMI Eingang der PS4 am TV einschalte geht sie von selbst an.) indem ich den HDMI Eingang der PS4 am TV ausgewählt habe.

Dann stand dort ich soll den Controller mittels USB Kabel anschliessen und die PS Taste drücken.

Nachdem ich das getan hab , sollte ich einen USB Stick mit der FW Version 1.76 einstecken.

Hab dann einfach abgedreht, neu eingeschaltet mittels dem Knopf an der Konsole, diese hat dann normal gestartet.

Was ist da los gewesen? Kennt das jemand?
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.885
Nein.
Das FW Update 1.76 ist auch schon drauf. Wurde ganz normal online gemacht.
 

Fellor

Commodore
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.238
*Kopfkratz*
Hab' das Update auch schon gemacht, da hat alles geklappt. Nach wird auch nicht gefragt.

Danach wird eigentlich nur beim ersten Verbinden bzw. nach einem reset gefragt. Hast du die PS4 nach dem Update regulär benutzt?
 

chappy086

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.885
Ja . Nach dem Update normal weiter genutzt. Eigentlich nichts anders gemacht als sonst.
Vielleicht nur Zufall, hoffe es passiert nichts.
 

e_Lap

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.789
Meine PS4 bootet nach jedem Neustart erstmal direkt in den Safemode...
Dann einmal aus und wieder an und es geht. Verstehe ich auch nicht direkt. Irgendwas ist da immer komisch.
 

Dante2000

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.955
Hatte bisher keine Probleme beim updaten. Wahrscheinlich gab es damals ein Problem mit der Firmware. Deshalb will deine Konsole nochmal eine neue Firmware installiert haben. Sofern das Problem nicht reproduzierbar ist, kann man das ignorieren.
 
Top