PWM-Signal

Haribo68

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
13
Hi

In naher Zukunft werde ich mir einen der schönen Noctua-Kühler holen.
Leider gibs da einen Haken: Der Lüfteranschluss ist leider nur 3-Polig, also ohne PWM und ich möchte den schon gerne automatisch vom Board regeln lassen.
Habe mir gedacht, einen Adapter mittels RC-Glied, Transistor und Trimmer zu machen wodurch dann der Lüfter ohne PWM mit PWM geregelt werden kann aber leider weis ich nicht, ob das PWM-Signal am Mainboardanschluss ein positives (+5V) oder negatives (auf Ground gezogen) Signal ist.
Weis jemand mehr dazu oder gibt es so einen Adapter vielleicht irgendwo?

Vielen Dank im Voraus
 

AlexanderKiel

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
239
Hallo Haribo,

ich kenne Dein Problem, da ich mir auch einen Noctua zulegen möchte. Ich bin allerdings nicht so bastelfertig, daher habe ich mir bisher folgende Alternativen überlegt:

- Gigabyte MB ab DS4 aufwärts holen - da kann man den CPU-Lüfter auch über Voltage regeln,
- festen Adapter 12V->5V einsetzen, um den Lüfter dauerhaft langsam drehen zu lassen,
- Lüftersteuerung mit einem Poti einbauen, um etwas flexibler zu sein.

Was genau ich nun machen werde, weiß ich aber auch noch nicht.

Schöne Grüße,
Alexander
 
Top