RAID 5 - Verringerte Leistung?

TiME-SPLiNTER

Ensign
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
169
Hallo zusammen,

Ich habe ein RAID 5 mit einem onboard NVidia Controller. Gerade eben hab ich mal wieder reingeschaut ob noch alles okay ist. Aber das RAID5 hat ein Fehler (im angehängten Screenshot). Wobei der SMART-Status von allen Platten okay ist.

Muss ich jetzt die Platte auswechseln oder gibt sonst etwas was ich dagegen tun kann? Evtl. RAID iwie reparieren?

Danke schon mal für eure Antworten :).
 

Anhänge

  • raidtrouble.jpg
    raidtrouble.jpg
    163 KB · Aufrufe: 282
gibts dazu evtl mehr details? nur aus dem wort "fehler" auf dem screenshto wird man nicht schlau....
 
Irgendwie siehts auf dem Bild so aus, als ob dein Raid 5 aus 2 Platten besteht und die 3. Platte nicht im Raid 5 Verbund drin ist.
 
ja, so sehe ich das auch, trotzdem irgendwie komisch, mal abwarten obs mehr details gib...
 
Ja das ist eben auch mein Problem. Ich bekomm nicht mehr Infos. Ich hab nur diese Angaben auf dem Screenshot. und das der SMART Status von allen LWs okay ist. Ein RAID 5 mit zwei Platten hätte ich gar nie machen können, oder? Man braucht ja mindestens 3 Platten.

Ich denke nicht dass der Assistent das zugelassen hätte. Aber für mich siehts auch so aus als wären es 2 RAID 5 Verbunde mit 1x1 Platte und 1x2 Platten.

Weiss vllt jemand wie man mehr Details über den RAID-Verbund herausbekommt? :) Es handelt sich um folgendes Mainboard und den darauf verbauten onboard RAID Controller: http://www.asrock.com/mb/overview.asp?Model=ALiveNF7G-FullHD R3.0

EDIT: Ich habe jetzt das RAID mit 1er Platte aufgelöst und dem RAID mit zwei Platten hinzugefügt (waren wirklich zwei RAID5). Jetzt rekonstruiert er gerade das RAID5 :). Aber wieso das er mir die da rausgehauen hat, nimmt mich schon wunder... das waren garantiert 3 Platten in dem RAID.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wahrscheinlich hat die Platte aus irgendwelchen Gründen nicht schnell genug reagiert sodass der Controller eben von einem Fehler ausgegangen ist - und dann wird das betreffende Laufwerk aus dem Verbund geworfen.
Und eigentlich gehört die Fehlermeldung da eindeutiger, da vor allem mal die Redundanz des Verbundes wegfällt sobald eine Platte weg ist. :-/
 
Hoi Splinter!

Ich habe selbst seit 2 Jahren ein Nvidia Raid 5 mit 3 Platten. Circa alle 3-5 Monate fliegt da mal eine aus dem Verbund raus und ich muss rebuilden, k.A. wieso das passiert. Der Server läuft aber ungehindert weiter.

Was mich viel mehr stört ist, dass ich scheinbar keine 4. Platte anschliessen kann, da er dann beim Raid erstellen bzw. kurz danach ständig diese Fehlermeldung bringt oder gleich abbricht :((
 
sprich ja nicht gerade für den nVidia Chipsatz.....mein Intel P55 macht keinerlei zicken mit raid :)
 
Zurück
Oben