Ram als zusätzlichen Gram nutzen?

AdoK

bounty hunter
Moderator
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.780
Was ist denn Gram?

Paar mehr Worte würden dem Ganzen der besseren Verständlichkeit möglicherweise ganz gut tun.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.015
Was ist gram?

Man kann ram als Ram-Disk nutzen ja, falls du das meinst.
 

xethi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
33
Die grafikkarte hat doch auch einen arbeitsspeicher, ich dachte der heißt g-ram
 

IceKillFX57

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.906
Er meint wohl für die GPU....ICH GLAUBE bei ASRock lag Mal ein Tool dabei, soll aber nichts gebracht haben. (Setzte aber eine igpu vorraus)
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
9.864
Wahrscheinlich meint er den VRam einer Grafikkarte.
 

perkyagnostic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
288
Ich denke du meinst Grafikspeicher, richtig? Das wird soweit ich weiß´bereits automatisch so gemacht. Ist der Grafikspeicher voll, wird der rest auf den Arbeitsspeicher ausgelagert. Da dieser deutlich langsamer ist als der VRAM, kommt es dann meistens zu Rucklern.
 

KeyKon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
743
Das macht der Treiber doch automatisch wenn der diskrete voll is, und dann kommen die großen Framerate-Drops die fast jedes Spiel unspielbar machen...
 

xethi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
33
Perkyagnosik, danke das hat mich interessiert. Aber von dem Automatisch, hab ich bisher noch nichts gesehn, ich komm nie über die maximale menge des vrams hinaus, das lässt bei mir kein spiel zu. Overclocken kann ich auch nicht, weil wenn ich irgentwo den base takt erhöhe mir einfach jedes spiel abstürzt
Ergänzung ()

Dabei kommt meine grafikkarte beim heizen nie über die 60°C. Q..Q
 

Ash1983

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
334
Mehr als voll geht nunmal nicht, was soll dir da ein Tool anzeigen, dass deine Grafikkarte analysiert? Takt bringt dir auch nicht mehr Speicher, er wird im Zweifel schneller und benötigt mehr Spannung und, weil du die nicht eingestellt hast, schmiert dir der PC ab. Sag doch einfach, wo dein Problem liegt, vielleicht kann man dir dann helfen.
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.544
wo drückt denn der schuh? und welche hardware hast du denn überhaupt?
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.230

hide.me

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
119
Das kannst du vergessen den normalen Arbeitsspeicher als VRAM zu benutzen, lol
Ein PC ist keine Konsole und besteht nicht aus einem SoC.
Entweder du hast genug Videospeicher oder eben nicht, alles andere ist schlechter angebunden.
 

xethi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
33
Ich habe eigentlich keine Aufwertung meines Systems die nächsten 2 Jahre nötig. ich habe einen i7 7700k und eine GTX1070. Ich habe mich nur gefragt, ob man vieleicht noch den restchen eines Restchens von leistung rausreizen könnte indem man mehr Vram zu verfügung stellt, auch wenn er "langsamer" ist. Ich möchte mir nun nicht eine RTX20** besorgen, da es einfach noch geldverschwendung wäre, bei der nachfolgenden generation. vermutlich CTX30** werde ich dann wieder zuschlagen. Übertakte ich beispielsweise, macht mein system viel mit, aber sobald ich ein spiel starte, die graka also an ihre leistungsgrenze muss, sind ein paar MB/s schon etwas was das spiel und dannach windows abstürzen lässt.
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.544
Übertakte ich beispielsweise, macht mein system viel mit, aber sobald ich ein spiel starte, die graka also an ihre leistungsgrenze muss, sind ein paar MB/s schon etwas was das spiel und dannach windows abstürzen lässt.
na das klingt doch eher nach einem defekt oder einem verhunzten oc.
hast du die diversen werte schonmal ins auge gefasst. oder kannst du den fehler reproduzieren?
 
Top