News Razer Blade: Neues 14-Zoll-Modell mit Skylake und Thunderbolt 3

Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
625
#2
Wird in Deutschland sicher nicht vor Sommer erscheinen.

Beim Blade Stealth das selbe spiel. Seitdem man im Januar gehört hat das das Blade stealth im März in Deutschland erscheinen soll hat sich niemand mehr von Razer dazu geäußert...

Und der Preis von 500$ für den Razer Core (der hier dann sicher auf 600€ oder so ansteigt) ist auch ein schlechter Witz.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.484
#3
Eigentlich ganz nett... wäre nicht das ganze nutzlose und überteuerte Gaming-Zeugs dabei :rolleyes:

@B_Montana
Was das Razer Core angeht, einfach abwarten bis die Chinesen einen T3 zu pcie Adapter basteln, dann kannst du dir die 600 Euronen sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Agito

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
125
#5
Bringt, in dem Fall der GTX 970M, eine Verdopplung des VRAMs (von 3GB auf 6GB GDDR5) mehr Leistung?
 

Waelder

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.960
#7

Agito

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
125
#8
Danke für die schnellen Antworten!

Ich hoffe, die 6GB VRAM bringen tatsächlich mehr Leistung in höheren Auflösungen, als die 3GB Variante. Ansonsten sehe ich es als reine Marketing-Strategie..
 
Zuletzt bearbeitet:

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.263
#9
Das Ding wäre ja ganz schick, wenn dieses doofe Logo auf dem Deckel nicht wäre - mit sowas peinlichem würde ich nicht rumrennen...
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.097
#10
Schickes Teil mit leistungsstarker Hardware, aber die Optik mit dem ganzen "bling-bling" ist auch wirklich nur was für wahre Gamer ... und bei dem Preis würde ich sagen nur was für gut betuchte Gamer^^ Davon abgesehen ist das Razer Logo schon seit jeher extrem hässlich, aber das wird wohl Geschmackssache sein.

Mal sehen, ob die Teile tatsächlich demnächst hier erscheinen, vom Razer Blade Stealth hört man auch kein Sterbenswörtchen mehr, obwohl es laut Razer im März (also jetzt) erscheinen soll. Da hat man sich für den Vertrieb in DE (bzw. Europa) wohl etwas überschätzt.
 

M4deman

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
928
#11
Zuletzt bearbeitet:

M.Ing

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
883
#13
Das schöne ist, dass es dank TB3 komplett wurscht ist, von wem das eGPU-Gehäuse kommt. Theoretisch könnten auch NV und AMD direkt irgendwelche kleineren Kisten anbieten, die dann eine GPU fix verbaut haben. Solangs einen Treiber gibt, ist das egal und ich glaube kaum, dass der Razer Core, falls er wirklich derzeit mit 500$ geplant ist, sich auch halbwegs verkaufen wird.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
221
#14
Hat die GTX970M dann auch ne Speicherschranke wie die GTX970?
 

Agito

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
125
#15
Nein, das Problem der größeren Schwester hat die GTX 970M nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.567
#18
Die Frage ist - warum denn?
Abgesehen von einer absurden Gewinnmarge fällt mir nichts ein.

Zumindest TB3 ist doch ein direkter PCIe-Passthrough, d.h. ein TB3 zu PCIe Adapter sollte doch sehr günstig möglich sein.
Da klatscht man dann einen Kasten mit Strom und Lüfter drum und fertig.
 

MHumann

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
689
#19
Das ganze bitte ohne GPU, dafür 200€ günstiger.
Ich muss wohl noch auf meinen Traumlaptop warten (Unter 15", schlank, TB3, mindestens 3 USB3, HDMI, Skylake Quadcore, keine dedizierte GPU)
 

SkylineGTdriver

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
372
#20
Das ganze bitte ohne GPU, dafür 200€ günstiger.
Ich muss wohl noch auf meinen Traumlaptop warten (Unter 15", schlank, TB3, mindestens 3 USB3, HDMI, Skylake Quadcore, keine dedizierte GPU)
Ganz genau raus mit der GTX völlig unnötig da drin, aber da gibt's noch einen weiteren Laptop von Razer, aber leider nur in den USA. Wäre auch meine Traumlösung mit eGPU
 
Top