News Razer bringt zwei neue mechanische Gamer-Tastaturen

ULKi22

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
654
Also 80€ find ich eigentlich ganz in Ordnung für ne Mechanische Tastatur, noch dazu von Razer.
Gut, die beleuchtete Version kostet gleich mal 75% mehr, aber wer kuckt denn heutzutage auf die Tastatur beim zocken oder sonstwas?
In finsteren würd mich die Beleuchtung eh nur ablenken.
Mal kucken was die so im Laden kosten wird :)
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Die Vorgängerversion hat nur eine optimierte Tastenmatrix. Das heißt nicht, dass sie unbegrenzte Kombinationen beherrscht.

6KRO ist das höchste der Gefühle bei USB. Da kommt nichts drüber. Ist insofern schon korrekt.
 

hamsi61

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.072
leute könnt ihr mir die fragen beantworten undzwar einmal

habe ich das richtig verstanden, die ultimate version kann "nur" 6 key rollover und die normale version für 80€ kann unbegrenzt viele tastenkombinationen registrieren? somit ist die normale der ultimate ja überlegen oder?
und bei der ultimate, die ja beleuchtung besitzt, ist die beschriftung der tasten ja durchsichtig, damit das licht ja durchscheinen kann. aber wie ist die beschriftung bei der non-ultimate, ist die beschriftung lediglich oben aufgedruckt, weil das wäre für mich ein KO kriterium.

bei meiner logitech zb ist die beschriftung durchsichtig, das hat den vorteil, dass die tasten sich fast gar nicht abnutzen. ich hoffe bei der razer non-ultimate ist es auch so.

@sidestream
würde es einen unterschied machen wenn ich die tasta dann mit PS2 adapter anschließe?
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.249
Zuletzt bearbeitet:

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
@Hamsi: Habe ich doch schon... einen Beitrag über dir.

Und was das Abnutzen angeht: Die durchsichtigen Tasten sind einfach durchsichtige Kappen, die lackiert werden. Die nutzen womöglich noch schneller ab, weil die Lackschicht dann abgetragen wird und dann siehste schnell gar nichts mehr außer blau.^^
 

deepflowx

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
725
Vermutlich bist du nicht der erste, aber vermutlich bist du auch nicht der erste, der noch nicht erkannt hat, dass Tastatur nicht gleich Tastatur ist.

Tastaturen dieser Art kosten schnörkelfrei ohne Extras von Cherry (von denen kommen die Schalter) schon 50+ Euro.

Die Aufmachund/Features/Vermarktung kosten eben demensprechend.
das versteh ich ja. aber da ist doch dann nur eine beleuchtung bei. also entweder ist ie eine zu billig, oder die andere zu teuer. wenn die eine 90€ kosten würde und die andere 80€ wärs ja ok. aber 60€ unterschied find ich happig :X
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Zum einen ist das keine Standard-billig-Beleuchtung, sondern du hast eine LED pro Taste. Damit kommt man beim deutschen Layout auf 105 LEDs.

Die G80-3000 ist nur Platine und simples Gehäuse. Nichts extravagantes, keine besonders tolle Verarbeitung, aber eben einigermaßen durable.

Bei Razer kommt ne Metallplatte dazu, 105 LEDs (eine pro Taste) + Makrotasten, das Gehäuse, die Entwicklungskosten (die Cherry mit der G80 schon seit mehr als 20 Jahren raus haben sollte), die ganzen Features wie Makros, etc., die aufwendigere Platinenverlötung für 6KRO, was ins Geld geht und nicht zuletzt auch die Software, die zusätzlichen Anschlüsse usw.

Die Liste ist lang.
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Langsam bewegt sich ja was im mechanischen Bereich, nur zu Befürworten.
Zumal dadurch auch die Preise sinken werden und man für seine 80 oder über 100€ auch was bekommt was man länger als nen Jahr nutzen kann.
Auch wenn ich mir nie wieder ne Tastatur mit hohen Tasten kaufen würde :D, einmal Alu Funk Keyboard immer Alu Funk Keyboard.
 

hamsi61

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.072
ne also die durchsichtigen tasten machen bei mir einen starken eindruck, habe nur gute erfahrungen damit was ich mit bedruckten tasten nicht habe.
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.249
Man muss aber auch sehen das die da nicht ne 0815 Beleuchtung drin haben, mit wenigen verteilten LEDs und somit ungleichmäßig, sondern das jede Taste(!) ihre eigene LED hat. Das sind dann 105 LEDs plus die von den Zusatztasten. LEDs Kosten zwar nicht die Welt, vor allem im Großhandel, aber es ist ein viel größerer Fertigungstechnischer Aufwand.

Edit: zu Spät!^^
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Alu-Funk?

Was kann die außer Alu und Funk? xD

@Hamsi, musste mal googlen, da gibts echt schäbbige Bilder von abgenutzten dursichtigen Tasten, aber das variiert auch von User zu User.
 

Hellvetia

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
417
Die Vorgängerversion hat nur eine optimierte Tastenmatrix. Das heißt nicht, dass sie unbegrenzte Kombinationen beherrscht.

6KRO ist das höchste der Gefühle bei USB. Da kommt nichts drüber. Ist insofern schon korrekt.
Microsoft hat mit der Sidewinder x4 doch mehr geschafft haben aber irgendwie mehrere controller oder so verbaut.

Aktuelle Geizhals Preise:
Alte Blackwidow: 70€
Alte Blackwidow Ultimate: 110€

Und 6 key rollover ist auf jedenfall besser als eine optimierte Matrix. Meine aktuelle Tastatur hat eine optimierte Gaming Matrix und alles um WASD läuft auch aber wenn man z.B. läuft und N drückt oder H oder was weiß ich (relativ normal bei MMOs) spackt die Tastatur schon rum und nichts geht mehr.

Falls es die stealth Blackwidow Ultimate für 110€ gibt werde ich wohl zuschlagen hatte eigentlich mal 'ne Filco brown Tenkeyless im Auge aber für das Understatement und den fehlenden Zahlenblock das doppelte zu zahlen wie für eine sehr ähnliche Black Widow stealth kommt dann auch für mich nicht in Frage.
 

hamsi61

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.072
stellt sich nur noch die frage, ob sich die ultimate von der non-ultimate in sachen tastenbedruckung unterscheidet. weis da einer was?
 

Crumar

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
598
Mal so nebenbei

Gibts von Cherry selbst eine mechanische Tastatur (wireless),am besten noch ohne maus paket?
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Die x4 kann mehr, das stimmt. Ich weiß nicht genau, wie die das geschafft haben, zumal die auch relativ günstig ist, aber ich glaube reines 11KRO ist es auch nicht. Tendenziell ist 6KRO aber schon ein gutes Qualitätsmerkmal.

@Steelfisch: Es gibt keine Mecha mit Funk. ;)
 

t!ng

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.368
6KRO reicht, ich hab nur 5 Finger.

Ich frage mich nur noch aus welchem Material das Gehäuse ist und wie die Qualität der Tastenkappen ist.

Positiv auch, dass nicht überall aufdringliche Logos draufgedruckt sind (siehe Qpad).
 

b0ne

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
608
Komisch das sie keine reds oder blacks verbaut haben, dass soll doch immerhin eine "Gamer Tastatur" sein. Ansonsten finde ich sie recht interessant.
 

t!ng

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.368
Browns sind ein sehr guter Kompromiss zwischen Zocken und Tippen würde ich sagen. Wobei ich Blacks auch zum Tippen mag, bevorzuge aber lieber Browns.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top